Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wassergeburt und "normale" geburt

Wassergeburt und "normale" geburt

17. Februar 2007 um 15:31 Letzte Antwort: 22. Februar 2007 um 12:51

hatte jemand von euch schonmal beides und kann mir sagen was als angenehmer empfunden wurde?

Mehr lesen

17. Februar 2007 um 17:23

Re: Wassergeburt oder normal
Ich hatte zwar noch keine Wassergeburt, aber man hört ja immer wieder, daß es superentspannend sein soll, die Wehen weniger schmerzhaft, etc. Ich war allerdings im Laufe der Geburt auch mal in der Wanne und mir ist voll der Kreislauf weggekippt - sollte man vielleicht auch bedenken...

Außerdem - auch das ein Argument, das man sich überlegen sollte - kann man in der Wanne keine PDA kriegen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2007 um 18:58

Hab ich meine Freundin auch gefragt...
sie war erst in der Wanne und hat das als sehr angenehm empfunden (für eien PDA war es zu spät)...leider ist das Baby irgendwie am Schambein steckengeblieben und sie musste wieder raus aus der Wanne und auf den Gebährhocker. Dort wurde das Baby dann per Saugglocke geholt.
Also sie meinte,wenn alles geklappt hätte,dann hätte sie das Baby in der Wanne bekommen wollen,sie fand das total entspannend und die Schmerzen waren nur noch halb so schlimm.
Aber leider kann man das ja nicht vorraussehen,wie das im Endeffekt ablaufen wird.
Ich würde sagen,dass muss man dann spontan sehen,wenn man in der Klinik ist.
Ich hab vor,es auf jeden Fall zu versuchen,wenn es klappt...

lg
Evy
29.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2007 um 11:10

Immer wieder im Wasser!!!!
Ich habe mir die Geburt an Land als auch im Wasser gegönnt und die schönste und am wenigsten anstrengenste war die Hausgeburt im Planschbecken!!!
Immer wieder im Wasser, wenn du mich fragst, so lange keine medizinischen Gründe dagegen sprechen.

LG, Stademama

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2007 um 12:51

Hm ?!
Also ich würde ja auch gerne in der Wanne entbinden. Aber viele meiner Freundinnen haben gesagt, wenn da einem der Stuhl abgeht, dann schwimmt das alles im Wasser und das soll ja auch nicht gerade angenehm sein ... Wenn man am Bett liegt, putzen die Hebammen alles gleich weg und man ist wieder sauber ?!

Das ist halt ein Argument, was mich zum Nachdenken bringt ?! Denn immer geht sich ein Einlauf nicht aus und wenn dann der Stuhl abgeht - na ja ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook