Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wasser in gewebe bauch / oberschenkel hohe östrogen ?

Wasser in gewebe bauch / oberschenkel hohe östrogen ?

9. März 2009 um 11:26 Letzte Antwort: 9. März 2009 um 15:47

wer hat ähnliche erfahrungen gemacht - nehme z zt 4 mg östrogen um meine hohen fsh werte vor ivf runter zu bringen, habe nun an bauch und oberschenkel dellenartigen zuwachs bekommen - laut doc: wasseransammlungen.
wer hat das auch und einen tipp, wie man das wieder "wegbekommt" - z.b. entwässerungsmedis, geht das nach der östrogenbehandlung von alleine weg ?
danke vorab

Mehr lesen

9. März 2009 um 14:48

Gibts
lasix ist ein medikament, das im rettungsdienst für die entwässerung eingesetzt wird. Gibts aber sicherlich nicht ohne Rezept.

Hilf einfach natürlich nach zB wenig salzen, keinen Kaffee trinken. Nahrungsmittel, die entwässernd wirken essen wie zB Spargel.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2009 um 15:47

Tip
Hallo pinknadine, habe zwar noch nicht solche Erfahrungen gemacht, kann dir aber ein paar Tips geben. Auf keine Fall Lasix oder Dytide H nehmen, das sind Entwässerungstabletten, die aber auch Nebenwirkungen haben, wie zum Beispiel Kaliumabfall bis hin zu Herzrythmusstörungen, also etwas was du bestimmt nicht haben möchtest .
Am besten versuchst du es mit Brenesseltee, Ananas, viel trinken und Reis entwässert auch ganz gut.Salzarme Kost ist auch gut, denn Salz hält das Wasser im Körper. Wenn es wirklich schlimmer werden sollte geh noch mal zu deinem Doc. Alle anderen Sachen muß er verschreiben.
Ich hoffe das hilft dir etwas.
Lg Filli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook