Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wasser in den Beinen und 4 kilo mehr in einem Monat

Wasser in den Beinen und 4 kilo mehr in einem Monat

21. Februar 2011 um 13:48

Hallo ihr lieben.....

Ich dacht ich schreib mal ...-bin nämlich soooo deprimiert das ich heulen könnt..
Bin jetzt in der 25 ssw und meiner maus gehts auch soweit gut (is schon 694 gramm schwer ) ...nur die waage heute beim arzt hatt mich fast zum heulen gebracht...-da warens doch glatt 4,5 kilo mehr und das in 4 wochen
Ich ess nicht mehr als in den monaten davor (guter appetit halt) und hab auch keine heißhungerattaken....aber 4,5 kilo da müsst ich a mega gefuttert haben

Wasser hab ich auch in dazu auch noch in den beinen.. . aber wieviel macht des wohl aus???

Hattet oder habt ihr des problem auch ??

Über liebe worte wär ich echt dankbar
Bussi
Josie mit ihrer süßen maus im bauchi

Mehr lesen

21. Februar 2011 um 15:10

Oje..
du Arme! in meine 1 Schwangerschaft habe ich 25kg zugenommen und hatte Wasser in Handen und beinen..und zwar in letzten 2ss monaten habe ich 12 kilo zugenomen von insgesamt 25!kg! Das war schlimm,am ende SS könnte ich nicht mehr laufen,Beinen schmerzen!Und manchmal Nachts bin ich aufgewacht und könnte mein Arm nicht spühren und kaum bewegen.Also,jetzt mache ich akupunktur, das wird von meine KK bezahlt. Suche dir eine Hebamme aus die so etwas macht...wenn du gegen akupunktur bist dann schlagt sie dir bestimmt was anderes vor!Aber lass es niht so weiter gehen,du bist noch in 25woche,stell dir vor was weiter kommt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 16:17

Rohe Kartoffeln
Nimm mal n paar rohe Kartoffeln, reib die an einer Raffel ganz fein, tu den Brei in Wasser, lass es ein bisschen stehen und trink davon. Das entwässert toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 12:26


jaja....des mit dem abnehmen red ich mir auch immer ein,aber dann kommt wieder so ne depri-angst phase wo mir bewusst wird WIIIIIEEEEEEE SCHWER des wieder wird abzunehmen
aber gut was anderes bleibt uns ja net übrig,ge ...du hast es ja jetzt wenigstens bald geschafft

Wünsch dir ne ganz tolle geburt und ganz vielund schnellen wasserverlust

Bis dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2011 um 8:14

Wasser
Hi,
eine Bekannte hatte auch viel Einlagerungen und bei ihr waren es fast 10 Liter/kg Wasser...
Die hat sie nach der Geburt aber schnell wieder verloren!!

Don't panic, was sind schon ein paar Kilos mehr für ein Menschenleben <3

Lg
Judi, 26 1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2011 um 20:45

Hallo!
Ich bin jetzt in der 36 SW und ich hab auch Wasser in den Beinen, zwar nicht ganz so viel, aber unangenehm ist es schon!
Was du versuchen kannst ist, mal nen Reistag einzulegen. Reis entwässert. Brennesseltee auch.
Und jetzt bei dem Wetter ganz lecker: Ananas! Hilft auch.
Wenns ganz schlimm sein sollte, rede mit deinem FA, ob du nicht auch Kompressionsstrümpfe verschrieben kriegen kannst. Ist zwar bei dem warmen Wetter nicht sooo toll, hilft aber sehr gut. Die Beine schwellen nicht ganz so doll an. Ich hab welche, weil ich auch noch Krampfadern habe, aber gegen das Wasser helfen sie auch.
Akupunktur hab ich gestern zum ersten mal von meiner Hebi bekommen, und hab das Gefühl, dass ich gleich viel mehr aufs Klo musste.
Es gibt viel, was du machen kannst, also Kopf hoch und nicht unterkriegen lassen!
LG
Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram