Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Was zeigt der Ovlationstest wann an?!

Letzte Nachricht: 15. Dezember 2005 um 12:35
S
solvej_12725592
11.12.05 um 16:23

Ich hatte letzte Woche Mittwoch oder Donnerstag das Gefühl, dass ich meinen ES habe. Da ich diesen Monat mal mit einem Ovulationstest gucken wollte, wann mein ES wirklich ist und ich von meinem letzten Zyklus, der 38Tage lang war, ausgehend erst am Freitag anfangen sollte zu testen, weiß ich das aber nicht genau. Am freitag hatte der Test dann einen leichten Strich, gestern konnte ich wegen einer Blasenentzündung nicht testen und heute zeigte er gar nichts mehr. Spricht das jetzt für einen ES in der letzten Woche, oder würde er einen Tag später schon gar keinen Strich mehr anzeigen? Ich mache das diesen Monat das erste Mal und wäre über Erfahrungsberichte sehr dankbar

Mehr lesen

U
ulla_12567562
11.12.05 um 18:18

Hallo
ich verstehe deine verunsicherung, weil ich nun seid monaten ovutests verwende aber auch nicht schlau daraus werde. ich teste nun schon die ganze woche und messe temp dazu mit folgenden erfahrungen:
montag leichter 2ter strich tl. beilage negativ
dienstag detto
mittwoch 2 gleiche streiche lt. beilage positiv lt. temp. am donnerstag kein eisprung
donnerstag wie montag
freitag wie montag
samstag wie montag
bis heute aber kein eisprung lt. temp........
so habe ich null peilung wie du....
ich denk mir schön langsam ob des nicht nur eine geldmacherei ist weil ich seid monaten den ovutest verwende aber bis heute keine eindeutigen ergebnise hatte,. lt. arzt bin ich aber in ordnung und habe auch einen eisprung ???

lg nadja

Gefällt mir

T
tracie_12524860
11.12.05 um 19:17
In Antwort auf ulla_12567562

Hallo
ich verstehe deine verunsicherung, weil ich nun seid monaten ovutests verwende aber auch nicht schlau daraus werde. ich teste nun schon die ganze woche und messe temp dazu mit folgenden erfahrungen:
montag leichter 2ter strich tl. beilage negativ
dienstag detto
mittwoch 2 gleiche streiche lt. beilage positiv lt. temp. am donnerstag kein eisprung
donnerstag wie montag
freitag wie montag
samstag wie montag
bis heute aber kein eisprung lt. temp........
so habe ich null peilung wie du....
ich denk mir schön langsam ob des nicht nur eine geldmacherei ist weil ich seid monaten den ovutest verwende aber bis heute keine eindeutigen ergebnise hatte,. lt. arzt bin ich aber in ordnung und habe auch einen eisprung ???

lg nadja

*lol* das phänomen ovu
das ist echt klasse, habe heute ZT 13 und mache seit drei Tagen tests (man bedenke ich habe einen 29-31 tage zyklus) und die sind bei mir seit drei tagen nunja wie ich sagen würde positiv. Aber, ich merke ziemlich genau, das ich noch keinen ES habe oder hatte. Da fühl ich mich eindeutig anders. Aber ich habe mit den ovus eh nur probleme und werde mir auch keine mehr kaufen. Die verunsichern doch nur noch mehr.

Gefällt mir

S
solvej_12725592
12.12.05 um 8:42

Ich werde, nachdem ich
jetzt nur zwei Tage getestet habe auch damit aufhören, da mir mein Körper ja auch etwas anderes gesgt hat. So habe ich ja dank euch doch die Hoffnung, dass ich meinen ES letzte Woche hatte. Dann wäre mein Zyklus diesmal auch nicht so lang und meine Befürchtung, dass es letzten Zyklus doch geklappt hat, weil ich, als ich meine Mens hatte, einige Klumpen dabei hatte, war dann vielleicht wirklich wahr.
Muss natürlich nicht so sein, aber zum Glück gibt mir das auch Hoffnung, dass es jetzt wieder klappen könnte
Mein geziepe im Bauch ist nämlich jetzt auch wieder weniger.
So, dann wünsch ich euch mal eine schöne Woche.

Gefällt mir

Anzeige
A
arisu_12511660
12.12.05 um 13:41
In Antwort auf solvej_12725592

Ich werde, nachdem ich
jetzt nur zwei Tage getestet habe auch damit aufhören, da mir mein Körper ja auch etwas anderes gesgt hat. So habe ich ja dank euch doch die Hoffnung, dass ich meinen ES letzte Woche hatte. Dann wäre mein Zyklus diesmal auch nicht so lang und meine Befürchtung, dass es letzten Zyklus doch geklappt hat, weil ich, als ich meine Mens hatte, einige Klumpen dabei hatte, war dann vielleicht wirklich wahr.
Muss natürlich nicht so sein, aber zum Glück gibt mir das auch Hoffnung, dass es jetzt wieder klappen könnte
Mein geziepe im Bauch ist nämlich jetzt auch wieder weniger.
So, dann wünsch ich euch mal eine schöne Woche.

Wie?
hi solero,

wie war das nochmal? du meinst, dass es letzten zyklus geklappt hat, weil du klumpen dabei hattest? beschreib mir das doch mal genauer bitte. du meinst es hat mit der befruchtung geklappt?

danke
lg
Marissa

Gefällt mir

S
solvej_12725592
12.12.05 um 21:48
In Antwort auf arisu_12511660

Wie?
hi solero,

wie war das nochmal? du meinst, dass es letzten zyklus geklappt hat, weil du klumpen dabei hattest? beschreib mir das doch mal genauer bitte. du meinst es hat mit der befruchtung geklappt?

danke
lg
Marissa

Ich meine, dass es mit der
Befruchtung geklappt hat, sich das Ei aber nicht eingenistet hat. 50% der Befruchtungen gehen doch ganz normal mit der nächsten Mens weg. Das würde auch meinen langen Zyklus erklären, öaut Gefühl hatte ich den ES nämlich viel früher als 14Tage vor meiner Mens. Mit dem Lumpen meine ich das so, dass einmal, als ich den OB gewechstelt habe, so richtige Hautfetzen mitkamen, die man normalerweise ja nicht hat. Verstehst du? Kann natürlich auch nicht so gewesen sein, von den ganzen Anzeichen her würde es aber hinkommen...

Gefällt mir

K
kit_12885421
13.12.05 um 8:22

Positiver Ovutest....
Hallo Mädels,

wenn der Ovutest ein pos. Ergebnis zeigt dann bedeutet dass, das ihr in den nächsten 24-48 einen Eisprung haben werdet und nicht dass ihr ihn habt....Tempi messen zeigt nur dass ein Eisprung statt fand aber nicht wann! So steht es im Netz und in meinem Ovutest Beipackzettel und ich kann sie empfehlen bin schon mal sofort mit Ovutests schwanger geworden.

Also, wenn positives Ergebnis....pimpern!!!

Schönen Tag und liebe Grüße

Gefällt mir

Anzeige
L
luce_12313866
13.12.05 um 10:04
In Antwort auf kit_12885421

Positiver Ovutest....
Hallo Mädels,

wenn der Ovutest ein pos. Ergebnis zeigt dann bedeutet dass, das ihr in den nächsten 24-48 einen Eisprung haben werdet und nicht dass ihr ihn habt....Tempi messen zeigt nur dass ein Eisprung statt fand aber nicht wann! So steht es im Netz und in meinem Ovutest Beipackzettel und ich kann sie empfehlen bin schon mal sofort mit Ovutests schwanger geworden.

Also, wenn positives Ergebnis....pimpern!!!

Schönen Tag und liebe Grüße

Halli-Hallo
ich habe mir auch einen Ovulationstest gekauft und hatte laut dem Testergebnis am Sonntag ein positives Ergebnis... na mal sehen.....obwohl ich eher ein negatives Gefühl habe...hatte vor zwei Monaten auch schon mal ein positives Ergebnis...habe auch gleich losgelegt aber nichts.....

wie lange hattest du vorher probiert bist schwanger geworden bist?

Gefällt mir

K
kit_12885421
13.12.05 um 13:37
In Antwort auf luce_12313866

Halli-Hallo
ich habe mir auch einen Ovulationstest gekauft und hatte laut dem Testergebnis am Sonntag ein positives Ergebnis... na mal sehen.....obwohl ich eher ein negatives Gefühl habe...hatte vor zwei Monaten auch schon mal ein positives Ergebnis...habe auch gleich losgelegt aber nichts.....

wie lange hattest du vorher probiert bist schwanger geworden bist?

Habe nicht gewartet....
war sofort im selben Monat schwanger!

Wenn Test positiv ist die beste Zeit um GV zu haben, vorher natürlich auch....

Bei mir war es bloß eine Eileiterschwangerschaft und unser Sternchen wäre jetzt 14 Monate...nun habe ich mir wieder Ovustest gekauft, brauchte viel Zeit um damit klar zu kommen und habe mich immer wieder mit der Angst erwischt, dass es wieder passiert. Nun bin ich frei davon und versuche es wieder so!

Viel Glück Euch allen und liebe Grüße aus dem Norden

fleur

Gefällt mir

Anzeige
S
solvej_12725592
13.12.05 um 15:11
In Antwort auf kit_12885421

Habe nicht gewartet....
war sofort im selben Monat schwanger!

Wenn Test positiv ist die beste Zeit um GV zu haben, vorher natürlich auch....

Bei mir war es bloß eine Eileiterschwangerschaft und unser Sternchen wäre jetzt 14 Monate...nun habe ich mir wieder Ovustest gekauft, brauchte viel Zeit um damit klar zu kommen und habe mich immer wieder mit der Angst erwischt, dass es wieder passiert. Nun bin ich frei davon und versuche es wieder so!

Viel Glück Euch allen und liebe Grüße aus dem Norden

fleur

Ich glaube laut meinem
Zervixschleim und dem Ziehen im Unterbauch aber zu wissen, dass mein ES letzten Mittwoch oder Donnerstag war und mein Test hatte Freitag einen leichten zweiten Strich, also negativ, Sonntag gar keinen zweiten Strich und gestern wieder einen leichten zweiten Strich, das ist doch schon merkwürdig. Ich glaube mittlerweile nicht mehr ganz daran.

Sorry, dass ich das jetzt mal direkt so frage: Mein "Schleim" ist jetzt sehr stark aber milchig und flockig. Ist das normal (peinlich)?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sonny_11966791
13.12.05 um 16:49
In Antwort auf solvej_12725592

Ich glaube laut meinem
Zervixschleim und dem Ziehen im Unterbauch aber zu wissen, dass mein ES letzten Mittwoch oder Donnerstag war und mein Test hatte Freitag einen leichten zweiten Strich, also negativ, Sonntag gar keinen zweiten Strich und gestern wieder einen leichten zweiten Strich, das ist doch schon merkwürdig. Ich glaube mittlerweile nicht mehr ganz daran.

Sorry, dass ich das jetzt mal direkt so frage: Mein "Schleim" ist jetzt sehr stark aber milchig und flockig. Ist das normal (peinlich)?

Also, meine Erfahrungen mit diesen Tests sind folgende
Ich habe es monatelang zunächst mit Ovu-Tests versucht. Ich hatte nie ein eindeutig positives Ergebnis!!! Es waren um den Eisprung schon immer 2 Striche sichtbar, nur leider war der Teststrich immer heller als der Vergleichsstrich, was laut Packungsbeilage noch keinen Eisprung anzeigt. Laut Beilag erfolgt ein ES erst, wenn Teststrich gleich dunkel oder dunkler wie Vergleichsstrich. Das war bei mir nie der Fall!!! Ich dachte schon, bei mir funktioniert gar nichts!!!
Gleichzeitig hatte ich drei Monate eine ES-Kontrolle beim Frauenarzt laufen. Der konnte anhand meiner Blutwerte jeden Monat einen eindeutigen LH-Anstieg nachweisen!!! Dies belegten auch meine Temperaturmessungen, die ein bis zwei Tage danach immer deutlich anstiegen und oben blieben. Ich hatte also jede Menge Eisprünge!!! Irgendwann habe ich die restlichen Tests weggeworfen und mir statt dessen einen Fertilitätsmonitor von Clearblue gekauft. Die Dinger sind zwar teuer, dafür sind die Stäbchen recht billig. Über dieStäbchen muss man genauso drüberpinkeln und sie dann in den Monitor stecken. Der Rest passiert von allein. Man bekommt dann angezeigt, welcher Zyklustag ist und wie hoch die Fruchtbarkeit ist (niedrig, hoch, sehr hoch). Außerdem zeigt er einen tag vorher den LH-Anstieg an und sagt somit den ES voraus. Laut Monitor habe ich jeden Monat immer am 14. Tag einen LH-Anstieg und am 15. Tag meinen ES. Das deckt sich auch mit meinem Gefühl.
Ich kann daher von den Einmal-Ovu-Stäbchen nur abraten, wegen schlechter Erfahrungen (sind ja auch ganz schön teuer). Der Fertilitätsmonitor ist dagegen deutlich besser und viel genauer!

Ich hoffe, ich konnte Euch weiter helfen. Liebe Grüße

Merlea

Gefällt mir

Anzeige
A
arisu_12511660
13.12.05 um 17:32
In Antwort auf solvej_12725592

Ich meine, dass es mit der
Befruchtung geklappt hat, sich das Ei aber nicht eingenistet hat. 50% der Befruchtungen gehen doch ganz normal mit der nächsten Mens weg. Das würde auch meinen langen Zyklus erklären, öaut Gefühl hatte ich den ES nämlich viel früher als 14Tage vor meiner Mens. Mit dem Lumpen meine ich das so, dass einmal, als ich den OB gewechstelt habe, so richtige Hautfetzen mitkamen, die man normalerweise ja nicht hat. Verstehst du? Kann natürlich auch nicht so gewesen sein, von den ganzen Anzeichen her würde es aber hinkommen...

Das hatte ich auch!!
ich glaube, das hatte ich letzten zyklus auch. meine fruchtbare phase hatte ich ca. von dienstag bis freitag. am montag dann totale unterleibsschmerzen, furchtbares stechen. und meine mens kam einige tage zu spät. auch mit hautfetzen, aber richtig feste. also wenn es wirklich so gewesen ist, dann beruhigt mich das irgendwie ein bisschen, weil ich zumindest weiss, dass eine befruchtung hinhaut. das ist dann ja schon mal was. schliesslich bleibt es dann früher oder später sicher mal hängen, oder was meinst du?

Gefällt mir

S
solvej_12725592
13.12.05 um 18:55
In Antwort auf arisu_12511660

Das hatte ich auch!!
ich glaube, das hatte ich letzten zyklus auch. meine fruchtbare phase hatte ich ca. von dienstag bis freitag. am montag dann totale unterleibsschmerzen, furchtbares stechen. und meine mens kam einige tage zu spät. auch mit hautfetzen, aber richtig feste. also wenn es wirklich so gewesen ist, dann beruhigt mich das irgendwie ein bisschen, weil ich zumindest weiss, dass eine befruchtung hinhaut. das ist dann ja schon mal was. schliesslich bleibt es dann früher oder später sicher mal hängen, oder was meinst du?

Bei mir ist schon
mal im Sommer ein Ei "hängengeblieben", hatte dann aber leider in der 8SSW eine AS. Ich bin mir natürlich nicht sicher, ob diese Anzeichen wirklich für eine Befruchtung sprechen, das war nur so eine Idee. Wann würde denn deine nächste Mens kommen?

Gefällt mir

Anzeige
S
solvej_12725592
13.12.05 um 21:52
In Antwort auf solvej_12725592

Bei mir ist schon
mal im Sommer ein Ei "hängengeblieben", hatte dann aber leider in der 8SSW eine AS. Ich bin mir natürlich nicht sicher, ob diese Anzeichen wirklich für eine Befruchtung sprechen, das war nur so eine Idee. Wann würde denn deine nächste Mens kommen?

Jetzt komme ich gar nicht mehr klar
ich habe heute Abend doch noch nen Ovutest gemacht, weil ich die ja jetzt eh noch da habe und heute zeigt er eindeutig positiv an, was soll das denn jetzt? Glaube ich dem jetzt oder lieber doch meinem gefühl?! Mein "Schleim" ist doch mittlerweile eher milchig als durchsichtig und spinnbar?!
Ach scheiße!!!

Gefällt mir

A
arisu_12511660
14.12.05 um 14:19
In Antwort auf solvej_12725592

Jetzt komme ich gar nicht mehr klar
ich habe heute Abend doch noch nen Ovutest gemacht, weil ich die ja jetzt eh noch da habe und heute zeigt er eindeutig positiv an, was soll das denn jetzt? Glaube ich dem jetzt oder lieber doch meinem gefühl?! Mein "Schleim" ist doch mittlerweile eher milchig als durchsichtig und spinnbar?!
Ach scheiße!!!

So ein sch...
ach diese ovudinger sind wirklich für nichts. einfach wegschmeissen, mein rat dazu. ich komm damit auch nicht klar, zeigt einfach nix eindeutiges an.
erwarte meine mens erst wieder im januar, hab sie grad auf besuch. leider.
ich messe dieses monat mal temperatur. mal sehen, ob das was bringt.
wie lange übst du schon?

Gefällt mir

Anzeige
A
arisu_12511660
14.12.05 um 17:33

@melli
du würdest unsere theorie ja unterstützen. das ist sehr schön. ich würd mich freuen, wenn es wirklich so gewesen ist. wenn's mal zu einer befruchtung kommt, dann kommt es wohl hoffentlich irgendwann mal zu einer schwangerschaft. hoffen wir nur, dass es dann nicht später abgeht. das wär furchtbar.

wegen deinem eisprung: also ich hab ja irgendwo gelesen, dass der zervixschleim durchaus drei tage vor dem es vorkommen kann. also so genau soll das doch wohl nicht sein mit zervixschleim und eisprung. bei mir ist es sicher nicht so genau, weil ich hab sicher fast eine woche jedesmal zervixschleim. also ich würd ja eher der tempi folgen. was wäre den günstiger? .

du bist auch im 3. zyklus, ja? wär ja super wenn es jetzth "hängenbleibt"!!!

lg
Marissa

Gefällt mir

A
arisu_12511660
14.12.05 um 17:48

@meli
oh mann, du sprichst mir aus der seele. ich hab das gleiche problem. ich find das echt furchtbar, wenn die mens ausbleibt und bei mir ist der zyklus immer länger als er eigentlich sein sollte. beim letzten zyklus hat mir der FA den ES vorausgesagt und der war 3 wochen bevor die mens kam. klar, dass man sich da verrückt macht.
naja, auf ein neues, du bist ja schon ein bissl weiter mit dem zyklus. ich bin erst bei tag 4, also noch jede menge zeit bis zum ES.
ich drück dir jedenfalls ganz toll die daumen, dass es diesmal bleibt!!!

Gefällt mir

Anzeige
A
arisu_12511660
15.12.05 um 8:27

@melli
also ich glaub nicht, dass du unbedingt eine schwangerschaft spüren müsstest. viele spüren ja lange gar nichts. vielleicht ist das bei dir auch so?
na wart mal ab ob du jetzt die mens bekommst. wann hast du den NMT? eh schon bald, oder?

Gefällt mir

S
solvej_12725592
15.12.05 um 12:35

Ich habe im Sommer,
als ich dann auch schwanger war, am ZT41getestet und wollte diesmal auch so lange warten, dann habe ich aber an ZT38 meine Tage bekommen. Ich werde jetzt einfach mal abwarten. Mein Freund und ich haben mindestens jeden zweiten Tag Sex, einfach weil uns danach ist und noch mehr würden wir ja auch nicht "machen", wenn wir wüssten., wann mein ES ist. Wäre halt einfacher zum Testen. Naja, ich teste am 31.12. , wenn ich meine Mens bis dahin nicht habe, das sollte wohl sicher genug sein.
Was habt ihr euch für "Fristen" gesetzt?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige