Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was würde der Arzt sagen? Angst ):

Was würde der Arzt sagen? Angst ):

27. Juni 2011 um 13:19 Letzte Antwort: 27. Juni 2011 um 13:27

Hallo (: Ich mal wieder ^^
Hatte gestern schon mein Problem beschrieben und ja, habe mich dazu bereit erklärt, doch noch zum Arzt zu gehen. Aber würde da mit Magenschmerzen hingehen Habe jetzt in 4 Tagen 3 Tests gemacht, alle negativ (einer heute von Clearblue, Samstag aus Real und Freitag aus Real). Bei einem von denen aus Real sieht man wirklich ganz ganz ganz schwach eine zweite Linie. Kaum wahrnehmbar. Meine Tage wäre entweder heute oder morgen fällig (Zyklus durcheinander, deswegen keine Ahnung )Habe jetzt Angst, dass meine Ärztin mich auslacht oder mir sagt ich bilde mir alles nur ein :/ Was würde denn der Arzt machen? Direkt Blut abnehmen? LG Ringeltaube

Mehr lesen

27. Juni 2011 um 13:24

Der
Arzt würde dir vermutlich raten abzuwarten ich meine den einen Tag heut bzw. morgen wirst du doch wohl noch überstehen oder? die zweite schwache Linie könnte natürlich eine Verdunstungslinie sein oder auch nicht...normalerweise wartet man bis NMT.Clearblue Digital war bei mir bei NMT-4 negativ und bei NMT-2 positiv und ein Streifentest war bei NMT-4 positiv...also es ist sehr unterschiedlich, denn jedes Ei nistet sich anders ein und deshalb soll man ja auch nicht vor NMT test zumal das Ei immer noch mit der Mens abgehen kann und wenn man mit nem Frühtest getestet hat und der pos ist man unnötig enttäuscht...warte am Besten bis morgen oder noch länger...ich würde noch nicht zum Arzt...den Bluttest müsstest du auch selber zahlen und einen Ultraschall macht der nicht vor der 7.ten Woche.

ich drücke dir die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2011 um 13:25
In Antwort auf sharon_12914216

Der
Arzt würde dir vermutlich raten abzuwarten ich meine den einen Tag heut bzw. morgen wirst du doch wohl noch überstehen oder? die zweite schwache Linie könnte natürlich eine Verdunstungslinie sein oder auch nicht...normalerweise wartet man bis NMT.Clearblue Digital war bei mir bei NMT-4 negativ und bei NMT-2 positiv und ein Streifentest war bei NMT-4 positiv...also es ist sehr unterschiedlich, denn jedes Ei nistet sich anders ein und deshalb soll man ja auch nicht vor NMT test zumal das Ei immer noch mit der Mens abgehen kann und wenn man mit nem Frühtest getestet hat und der pos ist man unnötig enttäuscht...warte am Besten bis morgen oder noch länger...ich würde noch nicht zum Arzt...den Bluttest müsstest du auch selber zahlen und einen Ultraschall macht der nicht vor der 7.ten Woche.

ich drücke dir die Daumen

Achja
und kein Arzt wird dich auslachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2011 um 13:27
In Antwort auf sharon_12914216

Der
Arzt würde dir vermutlich raten abzuwarten ich meine den einen Tag heut bzw. morgen wirst du doch wohl noch überstehen oder? die zweite schwache Linie könnte natürlich eine Verdunstungslinie sein oder auch nicht...normalerweise wartet man bis NMT.Clearblue Digital war bei mir bei NMT-4 negativ und bei NMT-2 positiv und ein Streifentest war bei NMT-4 positiv...also es ist sehr unterschiedlich, denn jedes Ei nistet sich anders ein und deshalb soll man ja auch nicht vor NMT test zumal das Ei immer noch mit der Mens abgehen kann und wenn man mit nem Frühtest getestet hat und der pos ist man unnötig enttäuscht...warte am Besten bis morgen oder noch länger...ich würde noch nicht zum Arzt...den Bluttest müsstest du auch selber zahlen und einen Ultraschall macht der nicht vor der 7.ten Woche.

ich drücke dir die Daumen


Okee, danke für die Information
Wäre jetzt einfach (naja mit magenschmerzen) hingegangen ohne was zu wissen. Dann warte ich noch 3 Tage und naja dann mal sehen (:
Vielen Dank (: und LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest