Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was wird bei der Geburtsanmeldung gemacht?

Was wird bei der Geburtsanmeldung gemacht?

24. Januar 2011 um 15:52 Letzte Antwort: 24. Januar 2011 um 16:31

Hallo Mädels,

bin heute im richtigen "Frage Rausch"
Habe mich heute für die nächste Woche für ein Geburtsgespräch angemeldet und würde gerne wissen was alles besprochen wird! Wird dann auch Ultraschall gemacht? Habe meinen kleinen seit der 29 SSw nicht mehr gesehen und würde gerne wissen wie er sich entwickelt hat, wie groß und wie schwer er ist
Habe davor auch ein Gespräch mit einem Antästhesisten: was wird den da alles erklärt?

Jo... SSW 35

Mehr lesen

24. Januar 2011 um 16:13

Ich meine die Anmeldung im
Krankenhaus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2011 um 16:19


Bei mir wurde kein US gemacht. Wir sind im Prinzip den Mutterpass durchgegangen und haben einen Anamnesebogen ausgefüllt und dann noch über PDA gesprochen. Du kannst deine Wünsche äußern, was du gern bei der Geburt machen oder lassen willst.

Wieso schallt dein FA nicht? Du müsstest doch mittlerweile alle zwei Wochen hingehen oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2011 um 16:31
In Antwort auf belgin_12298179


Bei mir wurde kein US gemacht. Wir sind im Prinzip den Mutterpass durchgegangen und haben einen Anamnesebogen ausgefüllt und dann noch über PDA gesprochen. Du kannst deine Wünsche äußern, was du gern bei der Geburt machen oder lassen willst.

Wieso schallt dein FA nicht? Du müsstest doch mittlerweile alle zwei Wochen hingehen oder nicht?

Ich bin gesetzlich
versichert ( weiß nicht ob das einen unterschied macht) und da macht der FA nur 3 Ultraschalls und was darüber hinaus geht muss man aus eigener Tasche bezahlen. Habe es einmal in Anspruch genommen, weil ich wissen wollte welches Geschlecht es haben wird und habe für ein paar Minuten Schallen 38 Euro bezahlt... Eine Flatrate hat meine FÄ leider nicht. Ist mir zu teuer jedes mal nachschauen zu lassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook