Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was wird alles bei der geburtsvorbesprechung gemacht????

Was wird alles bei der geburtsvorbesprechung gemacht????

5. August 2009 um 9:57

hi,

kann jemand seine erfahrungen schildern der schon zur vorbesprechung war???

schaut da noch mal ein arzt nach mir und dem baby oder wird nur mit der hebamme der ablauf durchgesprochen...???

danke im vorraus für eure antwort...


maaroonii+babyboy inside 30 ssw

Mehr lesen

5. August 2009 um 10:19


halllllllllooooooooooooooooooo oooooooooooooooooooooooooooooo oooooooooooooooooo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2009 um 11:40

Hallo!!
Bei mir hat das meine Hebamme gemacht! Sie arbeitet sowohl im Krankenhaus als auch in meiner Frauenarztpraxis. Hat da Vormittags immer Hebammensprechstunde! Find ich übrigens klasse!

Du wirst halt bei dem Vorgespräch alles mögliche gefragt, wegen Narkose, Vorerkrankungen, Allergien, ob du stillen willst, dann kannst du noch Wünsche äußern, z.B ob dein Partner die Nabelschnur durchschneiden will und solche Sachen. Leider kann man sich keine schnelle Geburt wünschen!

Ist halt einfach dafür da, daß die im Krankenhaus schon mal wissen auf was sie sich einstellen müssen. Vor allem wenn es schnell gehen muß ist es eben gut, wenn alle Infos schon vorhanden sind!

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen! Alles Liebe Nyota, 36.SSW!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2009 um 13:58

Hallo
Es kommt ganz darauf an wer die Geburtsplanung macht. ich war gestern und a wurde CTG geschrieben (volle 10 Punkte) und ein Gespräch mit einer Frauenärztin geführt die nur gesagt hat was bei ner Geburt gemacht wird und passieren kann. Dann wurde Ultraschall gemacht und das Kind ausgemessen. Ist bei mir jetzt zw 2600 und 2700 gr und nicht zu groß. Da wird auch die Lage und Fruchtwassermenge bestimmt. Mehr nicht. Daher frag ich mich ob es eigentlich sinn gemacht hat dorthin zu gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest