Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was will ich eigentlich???

Was will ich eigentlich???

5. Januar 2010 um 20:17

Hallo ihr lieben

habe mich in viele Foren umgesehen und fand den hier am besten.

Ich weiss viele werden gleich denken ich bin dumm oder naiv verantwortungslos und und und...
aber erstmal zum Thema


ich bin 19 Jahre alt
lebe in einer eigenen Wohnung mit meinen freund und unseren gemeinsamen 2 Jährigen Sohn.

ich habe einen riesen Kinderwunsch, so gross is es das es mich zu grossen Tränen bringt. Und ich jedes mal hoffe das meine periode diesmal nicht kommt.

Bis vor einem Monat habe ich mit der Pille verhüttet
mein Freund weiss von meinen grossen Kinderwunsch meint aber das es noch nicht okay wäre. Er möchte gerne Kinder haben aber ob es nun richtig wäre weiss er nicht. er ist 20
macht eine Ausbildung.
ich gehe in die Berufschule mache meinen Abschluss nach den ich aufgrund der Geburt unseres Sohnes nicht machen konnte.
Eigentlich bin ich stolz auf mich ich packe das ganz gut.
aber mir fehlt etwas... und das ist dieses kind....

Ich weiss nicht warum ich diesen kinderwunsch auf einaml bekommen habe. er kam mit der zeit ... und mittleriwele ist das schon ziemlich schmerzhaft zu hören das er noch nicht will.

naja
letzten Monat habe ich die pille auf ansage abgesetzt.
Er meinte es ist kein Problem wir verhütten mit einem Kondom.
Wenn wir miteinader schlafen dann kommt es auch mal vor das wir es ohne machen.
er spritzt aber nicht in mich ab.

vor drei tagen haben wir es ohne gemacht er spritzte in mich ab.
Ich lag danach ne weile im bett und habe so ne riesen angst bekommen und bin schnell unter die dusche mit der hoffnung alles weg zu spülen.
was ja nicht möglich ist. Nach der Dusche lag ich wieder im bett und dachte oh man was tu ich den da eigentlich. und war wieder traurig darüber das ich einfach nur sooo doof bin und nicht weiss was ich eigentlich möchte.

Ich möchte ein Baby vielleicht ist es einfach nur die normale Angst.
Ich weiss es nicht und hoffe hier auf Ratt

Am Tag danach nach dem ungeschützen Verkehr nach ich 2 Pillen ... jaa wieder mal dumm... angeblich sollte es ja was bringen und dann dachte ich wieder oh was tu ich den da.
was will ich den.

Icch wünsche mir ein Baby von ganzen Herzen.
Meine Und seine Familie meinen aber wir müssen erstmal den einen gross bekommen, Aber ich möchte den Altersunterschied nicht zu gross haben. Ich möchte das sie miteinander spielen können.
vielleicht is es einfach nur die angst auf die reaktion von mitmenschen.
ich weiss es nicht

genau so bewusst ist mir das ich erstmal schule zuende machen muss
aber das pack ich schon da bin ich mir ganz sicher.

Ich fühle mich so hin und her gerissen
ich weiss nicht was ich machen soll
ich will dieses Baby so gerne
Und mache mir gedanken ob ich den nun schwanger sein könnte.

Meine letzte periode hatte ich vor etwa 2 und halb wochen
etwa am 19.12
meine brustwarzen tun etwas weh
aber naja es ist noch zu früh....
fals ich schwanger sein sollte.

bitte gebt mir eure meineung dazu und ich wünsche mir echt keine vorurteile
denn ich bin eine liebesvolle verabtwortungsvolle mama

Mehr lesen

5. Januar 2010 um 20:34

aber klar doch
natürlich soll er einverstanden sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2010 um 0:45

Hallo Olga
danke für dein Vertrauen und deine offene Art ,die du uns entgegenbringst.
Nachdem wie du mir deinen Kinderwunsch schilderst, glaube ich nicht dass es sich um einen reelen Kinderwunsch handelt.Ist es vlt.so,dass du Angst hast ,dein Freund könnte dich nichtr genug lieben und du möchtst ihn mit deinem Kinderwunsch testen bzw. auch an dich binden?
Kann es auch sein ,dass du zuwenig Selbstbwußtsein hast und du dieses mangelnde Selbstwertgefühl duch ein Baby aufwerten möchtest?
Liegt dein mangelndes Selbstbewußtsein in deiner (ungeliebten) Kindheit ?All diese Fragen solltest du dir offen und ehrlich stellen und nehme dir dafür Zeit und bespreche auch alles mit deinem Freund .Ich hoffe sehr,dass er dir zuhört und dass sollte er auch unbedingt tun,wenn er ein richtiger Partner sein will.Tue deine Ängste ,die du hast am Besten mit deinem Partner aufarbeiten oder mit deiner Freundin oder einer anderen vertraulichen Person.Dann siehst du wahrscheinlich deinen Kinderwunsch mit anderen Augen und wenn dieser dennoch da ist,bist du stark genug das Für und Wider abzuwägen.
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest