Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was werdet ihr als erstes tun wenn Euer Baby da ist??

Was werdet ihr als erstes tun wenn Euer Baby da ist??

13. Dezember 2007 um 17:40

Ich weiß ja ned
ob nur ich so pessimistisch bin...is ja auch mein erstes kind..aber ich hab mir eigentlich nix vorgenommen weil ich denk dass ma da eh zu nix kommt...

vor allem ausschlafen glaub ich is mal gar nicht drin und nach sport is einem sicher auch nicht wirklich...s baby hält einen sicher genug auf trab...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

13. Dezember 2007 um 18:22

@juel09
Ich hab in der SS 20kg zugenommen und nach bisschen mehr als 2 Wochen waren 17kg davon schon wieder weg. Direkt nach der Geburt 10kg. Jetzt wiege ich weniger als vor der SS und alles ohne Sport. Muss aber dazu sagen,dass ich nach der Geburt einfach keinen hunger hatte und monatelang wenig gegessen habe. War schon stressig die Anfangszeit...

lg
Evelyn+Nico-Alexander*7Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 18:48

Also ich..
lasse mich dann von meiner Mutter und meinem Freund verwöhnen und lasse mir alle Arbeit abnehmen die so anfällt. Essen machen, einkaufen und co. Was ihr euch alles so vorstellt. Mache ich mir keine Illusionen, dazu komme ich dann sowieso nicht.

Einen drauf machen tu ich jetzt lieber noch. Jetzt geht es noch.
Das ehißt für mich z.B. Überstunden auf Arbeit machen, rumbummeln, mit den Kollegen schwatzen, dann aufm Weg nach Hause was essen gehen und erst spät heimkommen und so. Also alles Dinge die mir Kind nicht mehr gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 20:35

Also
Ich hab Durst auf ein Red-Bull! Schön kalt und mit viel Kohlensäure! Das kommt auf jeden Fall in die Kliniktasche und dort in den Kühlschrank!!!!!!!

Ich stelle mir die das sooo herrlich vor wenn das kalte Zeug mir endlich wieder den Rachen runterläuft. hmmmmmmm

Wenn ich zu Hause bin ist Frisör und Solarium angesagt. Seh aus wie Quark!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 21:55

GANZ VERGESSEN! HOCHHACKIGE SCHUHE
endlich wieder anziehen,
geht ja im moment wg dem automatisch vorhandenem hohlkreutz
nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 22:04

Wo soll ich anfangen?
- Haare färben
- Solarium
- Fitnessstudio
- Hackepeter-Brötchen, dazu Schweppes
- Discothek und ein Bierchen
- auf dem Bauch schlafen
- meinen Liebsten mal wieder richtig lieb haben
- Baucheinziehen
- meine hohen Schuhe
- sexy Klamotten
...
aber vorallem werde ich mein Baby gaaaaaaanz doll lieb haben und endlich in den Arm nehmen können!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 22:50

Hey Mädels...
Darf man denn nach der Schwangerschaft direkt Sport treiben? Ich habe gehört, dass die Milch (wenn man stillt) dann weg geht... stimmt das oder alles Schwachsinn?

Ich würde sofort wieder anfangen Sport zu machen, habe auch schon ziemlich zugenommen und zwar 14 kg, bin im 7. Monat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 23:27
In Antwort auf arleen_12877683

Nachdem
ich entbunden habe hab ich sofort Salami Picante und Tiramisu gegessen :leggaaa: !

Liebe Grüsse Debbie mit Alisha

Ich werde als erstes
eine Flasche meines Lieblings - Rotweins öffnen. Das geht mir schon a weng ab so abends ab und zu. Ein weiches Ei zum Frühstück und ein medium gebratenes Steak! MMMMMMMH. Da freu ich mich schon drauf. Aber am meisten freue ich mich auf meine kleine Maus und als erstes werde ich mich wahrscheinlich in sie verlieben

Gruss Mausi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 23:30


mal sehen mädels... ob wir all das wirklich durchziehen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 10:29

Dieser Thread....
.... ist einfach soooooo schön zum lesen, auch wenn's nicht klappen sollte, träumen darf man ja wohl
Herrlich die Antworten!!!

LG
Crimula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 10:33

Am besten
so in nem halben jahr nochmal nachfragen was ma davon alles geschafft hat

grade sport...ich weiß ja nicht...des steht bei mir mal gaaaaaanz weit hinten. glaub grade die ersten monate is des bett der beste freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 12:41

Ich werde
einen ganzen Haufen Gehacktes-Brötchen essen und 1 Weizen-Bier trinken. Mmh lecker.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 13:28
In Antwort auf alayna_12516183

@tigger
nein ich streichel meine katzen schon seitdem ich weiss dass ich schwanger bin nicht mehr, sprich seit der 6.ssw.
meine fä hatte mir dies untersagt, da diese ja toxoplasmen übertragen könnten.
ne andere arzthelferin meinte zu mir, dass selbst der blose kontakt schon diese keime übertragen könne und dass selbst hände waschen nichts bringe *heul* ja und seitdem streichel ich sie nicht mehr und wenn doch dann stülp ich ne socke über meine hand...naja dies gefällt meinen katzen aber nicht so wirklich...

hab mal gelesen, dass in leberwurst der leberanteil zu hoch ist und dies nicht gut fürs baby sei...

@likeadiva
Also das ist jetzt meine 3 SS und ich habe seit ich denken kann, immer Katzen gehabt.

Man sollte das Katzenklo nicht reinigen, bzw. nicht mit dem Katzenkot in Berührung kommen. Außerdem ist das nur bei Katzen der Fall, die Beutetiere jagen oder rohes Fleisch bekommen, weil diese Katzen dann die sog. Endwirte sind und es auf den Menschen durch den Kot übertragen können.

Die tägliche Reinigung der Katzentoiletten übernehmen die Mädchen im wöchentlichen Rythmus und die richtige Komplett-Reinigung übernehme ich mit Einmalhandschuhen und Desinfektionsmittel.

Und ich habe bis heute keine Toxoplasmose bekommen.

Ich esse auch Leberwurst, Salami und rohen Schinken, wo drauf ich verzichte ist Mett und Steaks medium. Rohe Eier mag ich eh nicht und auch keine Gerichte damit, demnach fällt mir das nicht schwer.


lg tigger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 13:40

Also
das werd ich auch alles machen. Zuerst zum Friseur, Sonnenbank vor Silvester ubd endlich meine alte Klamotten anziehen (wenn sie dann mal wieder passen grins). Habe heute meinen ET eigentlich, aber der Kleine hat wohl keine Lust. freue mich schon auf Silvester, dann kann ich endlich mal wieder was trinken....

Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 13:06

Hoch
schieb

für all die werdenen mamis die sich noch verewigen möchten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 13:52

In der nähe meines auserwählten kh
ist ein cafe. und diesem cafe gibt es traumhaften latte macciato mit baileys.
und irgendwer muss dann losziehen und mir einen latte mit baileys to go holen
sonst vermiss ich gar nichts..eigentlich..
alkoholfreier sekt ist nämlich echt ne leckere sache. später wenn ich das leben mit dem kleinen etwas in geregelte bahnen gebracht hab möchte ich auch wider anfangen zu tanzen. (flamenco und ballett).
oh ja
und mettbröttchen hab ich ja schon gehasst als ich klein war vondaher...


liebe grüße an alle

charlie 29+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 17:26

@carina
oh dann hab ich mich wohl auch blöd angestellt

Mir ging es so,wie du es von dir beschrieben hast. Fand auch so nach 4-5 Monaten hatten sich alles eingespielt. War übrigens heute zum 1x seit der Geburt auf der Sonnenbank

lg
Evelyn+Nico-Alexander*7Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 17:42
In Antwort auf frigg_12057853

Oh ja, Zwiebelmett
Ich werd mir auch als Allererstes ein Zwiebelmettbrötchen von KAMPS gönnen und bei der ersten Gelegenheit ein Glas meines Lieblingsweines trinken. Kurz bevor wir erfuhren, dass ich schwanger bin, haben wir nämlich noch 6 Flaschen des Weins geholt und seitdem stehen sie wartend im Regal

Lecker....
...einen schönen Wein trinken
...auf dem Bauch schlaf ich immer noch halb...(22.SSW)..aber bald wohl nicht mehr...
...METTBRÖTCHEN...habe ich erst wieder drüber nachgedacht, als Ihr alle davon erzählt habt
...beim sport verausgaben..das fehlt mir Sportjunkie total
..und shoppen gehen für MAMA

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 23:24

Also für den frisör
da muss der kleine mal ohne mich auskommen. aber da ich nciht färben lasse werde ich VOR der geburt zum waschen (mmmh kopfmassage) schneiden und föhnen gehen. ist das nicht in sachen stillen mit haare färben auch nicht so schlau??
geht ja alles in die milch oder nicht?


lg charlie 29+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2007 um 0:14

Jaaaaa
ich werde auch vor glück weinen
allein wenn ich mir schon die soap MEIN BABY auf rtl anschau muss ich bei fast jeder geburt weinen!
wie schauts dann erst bei der des eigenens babys aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2007 um 0:16

Kommt natürlich mit
da mein freund u ich eh alles gemeinsam machen, kommt er auch mit zum freiseur, natürlich mit unserem schatz.
passt dann auf ihn auf wo seine mami schön gemacht wird

denkst ich lass unseren süssen dann zuhaus??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen