Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was werdet ihr als erstes tun wenn Euer Baby da ist??

Was werdet ihr als erstes tun wenn Euer Baby da ist??

13. Dezember 2007 um 9:38

Also ich werd erst mal
sofort zum friseur marschieren
-haare blondieren mit einem touch rot u braun
-direkt erst mal neuen schnitt verpassen lassen
-versuchen täglich zu trainieren, damit mein body wieder
fit ist
-1 bierchen und sekt trinken

jaaa das wars erstmal

bin auf eure sachen gespannt

alles liebe

nicki 29.ssw

Mehr lesen

13. Dezember 2007 um 9:41

Na das ist mal ne gute Frage
Ich werde auf jeden Fall erstmal ein Mettbrötchen essen!!!
Wenn ich aus dem Krankenhaus komme werd ich natürlich auch direkt anfangen wieder abzunehmen
Da ich stillen möchte muss ich wohl auf den ersten Sekt und die erste Flasche Frankenheim blue verzichten müssen

Liebe Grüße
Caro 21.SSW

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 9:43

Nachdem
ich entbunden habe hab ich sofort Salami Picante und Tiramisu gegessen :leggaaa: !

Liebe Grüsse Debbie mit Alisha

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 9:44

Hallo
bei mir ist es zwar noch länger hin als bei euch, aber beantworten kann ich euch die Frage jetzt schon.

Ich werde Mettbrötchen und Sushi essen bis zum abwinken darauf freue ich mich, hab meinem Freund schon gesagt, das muss ich gleich am nächsten Tag nach der Geburt haben hihihi.

LG

Kerstin SSW 16+6

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 9:45

Oh Ja..
als erstes geh ich ins Solarium Ich bin nämlich ein Weißbrot geworden. Da freu ich mich schon so drauf.
Und dann geh ich einkaufen...endlich wieder Sachen die mir passen...eine Winterjacke...ein Traum.

LG
butterfly 39+5

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 9:46

Huhu
...
ich werde auf dem Bauch schlafen!!!!!
Kann es kaum erwarten, auch wenn ich noch laaaaaange drauf warten muss.
Und dann werd ich wieder regelmäßg Sport machen und...Lachs essen!

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 9:47
In Antwort auf ilaydamiray

Huhu
...
ich werde auf dem Bauch schlafen!!!!!
Kann es kaum erwarten, auch wenn ich noch laaaaaange drauf warten muss.
Und dann werd ich wieder regelmäßg Sport machen und...Lachs essen!

...
bin 19. SSW

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 9:48

Jaaaa
hab ich ganz vergessen *rotwerd*
ich werd auch erst mal mettbrötchen essen *wenn ich daran denk könnt ich jetzt schon, mir läuft echt das wasser im mund zusammen**sabber*
leberwurstbrötchen, hmm lecker
werd ausgiebig meine katzen streicheln *vermiss das total*

ich werd auch w a h r s c h e i n l i c h stillen und muss dann auch noch son bischen auf sekt und bierchen verzichten...aber dann..!!
wenns dann wieder geht...!!! *frechgrins*

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 9:48

SMS + Steak
ich werd erst mal eine Rundum-sms an alle schicken, dass der kleine da ist & dann....

vorausgesetzt ich bin in der Lage dazu...

hab ich schon zu Beginn meiner Schwangerschaft mit dem Papa abgesprochen, dass er rüber in unser Lieblingsrestaurant geht ( der normalerweise keine Mitnahme-Speisen hat )und mir einen Teller Filetsteak ( natürlich medium ) mit Kroketten & Pfeffersauce holt.

Mann ! - da freuich mich drauf !

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 9:49

Hihi...
die Sehnsüchte...

Ich habe nach der ersten Geburt meinen mittlerweile Ex-Mann SOFORT in die Cafeteria der Klinik geschickt und der musste mir Mettbrötchen besorgen.

Bei der 2. Geburt war es ähnlich und ich war ein paar Tage später noch ein lecker Rumpsteak essen - medium versteht sich.

Wenn ich die SS nun hinter mir habe, werde ich Mettbrötchen und Rumpsteak ordern.

Nen Glas Sekt in der Stillzeit ist kein Thema, regt sogar den Kreislauf an. Muss man ja nicht direkt vor dem Stillen trinken.

Unters Solarium gehe ich eh weiterhin, alle 3-4 Wochen um einfach etwas frischer auszusehen. Friseur ist auch kein Thema, mach ich auch wie bisher.

lg

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 9:52

Guten Morgen!
Also der Tag ist ja noch weit entfernt, aber ich glaube ich werde
1. auch erstmal zum Friseur gehen. Sehe schlimm aus um Kopf, da Strähnchen wachsen raus
2. genau die Figur wieder bekommen die ich vorher hatte,
3. versuchen mit rauchen nicht wieder anzufangen aber hoffe das das jetzt kein Problem mehr sein wird da ja dann in der Wohnung eh nicht mehr geraucht wird,
4. glaube gönnen ich mir dann erstmal einen schönen Entspannungstag bei uns im Wellness Hotel

Lg Jenni (15+2)

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 9:56

!!!
mich freuen das ich wieder auf dem Bauch schlafen kann

und nach dem üblichen SMS und Besuchsterror, leg ich mich ganz gediegen unters Solarium.

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 9:56

Also
ich empfange im Krankenhaus nur Besuch, wenn die mir ein Gehacktesbrötchen mitbringen :-P

LG Mia - noch 23 Tage bis ET

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 9:57
In Antwort auf jennib1410

Guten Morgen!
Also der Tag ist ja noch weit entfernt, aber ich glaube ich werde
1. auch erstmal zum Friseur gehen. Sehe schlimm aus um Kopf, da Strähnchen wachsen raus
2. genau die Figur wieder bekommen die ich vorher hatte,
3. versuchen mit rauchen nicht wieder anzufangen aber hoffe das das jetzt kein Problem mehr sein wird da ja dann in der Wohnung eh nicht mehr geraucht wird,
4. glaube gönnen ich mir dann erstmal einen schönen Entspannungstag bei uns im Wellness Hotel

Lg Jenni (15+2)

Oh wie geil
das könnt ich mir eigentlich auch mal gönnen
einen richtig schönen wellnesstag
jaja ich seh auch schlimm aus, hatte erst nen richtig tollen ansatz, sieht total klasse aus wenn man blonde haare und einen dunkelblonden 5cm ansatz hat...hatte mir dann strähnchen ,achen lassen aber diese sind auch wieder richtig schön rausgewachsen...also freiseur ist wirklich ein muss
ich will auch nicht mehr mit dem rauchen anfangen*hoff das ich dies auch schaffen werde...*

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 9:58
In Antwort auf likeadiva

Jaaaa
hab ich ganz vergessen *rotwerd*
ich werd auch erst mal mettbrötchen essen *wenn ich daran denk könnt ich jetzt schon, mir läuft echt das wasser im mund zusammen**sabber*
leberwurstbrötchen, hmm lecker
werd ausgiebig meine katzen streicheln *vermiss das total*

ich werd auch w a h r s c h e i n l i c h stillen und muss dann auch noch son bischen auf sekt und bierchen verzichten...aber dann..!!
wenns dann wieder geht...!!! *frechgrins*

Öhm???
Streichelst Du die Katzen jetzt etwa nicht?

Jetzt sag aber nicht wegen der Toxoplasmose...die wird vom Katzenkot übertragen.
Ich kuschel mit meinen beiden wie verrückt und die lungern auch immer auf dem Bauch rum, ich hätte mehr bedenken, wenn ich die nun nicht streicheln würde und dann der Wurm da wäre.

Leberwurstbrötchen esse ich auch...wieso auch nicht???

Wenn ich an all die leckeren Sache denke *sabberlechztropf*

tigger

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:02

Ganz ganz viel
1. mal Sushi essen!!!! Den ganzen ersten Tag.
2. ins Solarium gehen!!!
3. Sport treiben.
4. Auf dem Bauch schlafen.
5. Sobald ich wieder darf.... ganz ausgefallen ungezwungen und in allen Stellungen mit meinen Mann schlafen *grins*
(hoffe das stößt jetzt nicht auf Ärger...!)

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:02

@mia:
Das ist ne gute Idee Der Besuch darf nur rein, wenn er Mettbrötchen mitbringt hihihi.

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:06

Ich werd erstmal
-versuchen meine schwiegermutter möglichst lang von mir fernzuhalten

- ganz lecker suhi essen (kann sushi mit gurke nimmer sehn)

- einzwei gläschen sekt

ans abnehmen denk ich noch ned so...denk in der stillzeit sollte ma sich auch einfach ausgewogen ernähren...dann kommt des mitm gewicht von allein

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:06
In Antwort auf tigger1268

Öhm???
Streichelst Du die Katzen jetzt etwa nicht?

Jetzt sag aber nicht wegen der Toxoplasmose...die wird vom Katzenkot übertragen.
Ich kuschel mit meinen beiden wie verrückt und die lungern auch immer auf dem Bauch rum, ich hätte mehr bedenken, wenn ich die nun nicht streicheln würde und dann der Wurm da wäre.

Leberwurstbrötchen esse ich auch...wieso auch nicht???

Wenn ich an all die leckeren Sache denke *sabberlechztropf*

tigger

@tigger
nein ich streichel meine katzen schon seitdem ich weiss dass ich schwanger bin nicht mehr, sprich seit der 6.ssw.
meine fä hatte mir dies untersagt, da diese ja toxoplasmen übertragen könnten.
ne andere arzthelferin meinte zu mir, dass selbst der blose kontakt schon diese keime übertragen könne und dass selbst hände waschen nichts bringe *heul* ja und seitdem streichel ich sie nicht mehr und wenn doch dann stülp ich ne socke über meine hand...naja dies gefällt meinen katzen aber nicht so wirklich...

hab mal gelesen, dass in leberwurst der leberanteil zu hoch ist und dies nicht gut fürs baby sei...

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:07

Auf..
...die Gefahr hin, dass ich gesteinigt werde:
Ich werde mich im Bademantel Richtung Raucherzone begeben
- es sei denn, ich verspüre wirklich keine Lust mehr auf Zigaretten, was für mich nur schwer vorstellbar ist -

Und nein, ich werde diesmal nicht stillen. Also kein Grund zur Aufregung!

So und alles andere wird sich dann ergeben!

LG Kathi 10+3

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:09
In Antwort auf ela1401

Ganz ganz viel
1. mal Sushi essen!!!! Den ganzen ersten Tag.
2. ins Solarium gehen!!!
3. Sport treiben.
4. Auf dem Bauch schlafen.
5. Sobald ich wieder darf.... ganz ausgefallen ungezwungen und in allen Stellungen mit meinen Mann schlafen *grins*
(hoffe das stößt jetzt nicht auf Ärger...!)

@ela
oh jaaa

das werd ich auch machen, sobalds möglich ist, ungehemmt und wieder in all den stellungen mit meinem freund schlafen wies jetzt einfach nicht möglich ist^^muss dir voll zustimmen !! und schöne dessous anziehen

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:11
In Antwort auf kathi0580

Auf..
...die Gefahr hin, dass ich gesteinigt werde:
Ich werde mich im Bademantel Richtung Raucherzone begeben
- es sei denn, ich verspüre wirklich keine Lust mehr auf Zigaretten, was für mich nur schwer vorstellbar ist -

Und nein, ich werde diesmal nicht stillen. Also kein Grund zur Aufregung!

So und alles andere wird sich dann ergeben!

LG Kathi 10+3

@kathi
hi

du bist ja grad mal erst in der 11.woche
so hatt i damals auch gedacht aber jetzt

ich denk mal, solang du im schwangeren zusatnd net rauchst, wirst du hier auch nicht "gesteinigt"
bist ja so vernünftig und rauchst während deiner ss nicht...

wer weiss wer von uns allen hier wieder mit dem pöffen anfängt, von daher

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:14

Werde mich schon vorbereiten...
d.h. gehe 1 Woche vor der Entbindung zum Friseur. Sonnenbank wollte ich eigentlich jetzt irgendwann mit anfangen. Man muss ja auf den Fotos gut aussehen. Ins Krankenhaus lasse ich mir von meinem Mann erst mal einen Piccolo mitbringen. Auf Mettbrötchen habe ich komischerweise zur Zeit keine Lust, kann aber ja noch kommen. Die meißten Sachen wie Tiramisu, Leberwurst, Salami usw. habe ich während der Schwangerschaft gegessen, also keinen Heißhunger. Das Krankenhaus werde ich auf jeden Fall mit einer "alten" Hose verlassen!

Am 26.01. haben wir Babypinkeln. Bis dahin heißt es Muttermilch einfrieren - insofern das überhaupt mit der Stillerei diesmal klappt. Da werde ich mir dann ordentlich einen einschenken. Cocktails und Sekt. Am 02.02. bin ich dann mit meinen Freundinnen beim Italiener verabredet....bis dahin muss meine alte Jeans mit einer "Mogelbluse" wieder passen.

Ja, lange dauerts nicht mehr und durch die Feiertage und Weihnachten (ich bekomme 13 Gäste zur Übernachtung und Abfütterung) vergeht die Zeit wie im Flug.

Daniela (11.1)

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:16
In Antwort auf likeadiva

@ela
oh jaaa

das werd ich auch machen, sobalds möglich ist, ungehemmt und wieder in all den stellungen mit meinem freund schlafen wies jetzt einfach nicht möglich ist^^muss dir voll zustimmen !! und schöne dessous anziehen

Oh ja... schöne Dessous
Das werd ich auch...
habe ja einiges im Schrank aber auch wenn die Slips noch passen...finde es nicht schön mit dem Bauch....

Vermisse meinen Mann auf jeden Fall sehr. (nicht das wir nix mehr hätten aber eben anders)

Aber schön das ich da nicht allein bin!!!

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:17
In Antwort auf fozzyk

Werde mich schon vorbereiten...
d.h. gehe 1 Woche vor der Entbindung zum Friseur. Sonnenbank wollte ich eigentlich jetzt irgendwann mit anfangen. Man muss ja auf den Fotos gut aussehen. Ins Krankenhaus lasse ich mir von meinem Mann erst mal einen Piccolo mitbringen. Auf Mettbrötchen habe ich komischerweise zur Zeit keine Lust, kann aber ja noch kommen. Die meißten Sachen wie Tiramisu, Leberwurst, Salami usw. habe ich während der Schwangerschaft gegessen, also keinen Heißhunger. Das Krankenhaus werde ich auf jeden Fall mit einer "alten" Hose verlassen!

Am 26.01. haben wir Babypinkeln. Bis dahin heißt es Muttermilch einfrieren - insofern das überhaupt mit der Stillerei diesmal klappt. Da werde ich mir dann ordentlich einen einschenken. Cocktails und Sekt. Am 02.02. bin ich dann mit meinen Freundinnen beim Italiener verabredet....bis dahin muss meine alte Jeans mit einer "Mogelbluse" wieder passen.

Ja, lange dauerts nicht mehr und durch die Feiertage und Weihnachten (ich bekomme 13 Gäste zur Übernachtung und Abfütterung) vergeht die Zeit wie im Flug.

Daniela (11.1)

Babypinkeln???
was ist das ??

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:19

Mhhhhh
METTBRÖTCHEN!!!! mit ganz viel zwiebeln.

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:26
In Antwort auf likeadiva

Babypinkeln???
was ist das ??

Geburtstagsfeier fürs Baby..
Wenn wir die Geburt bekannt geben, werden wir ein Datum benennen, an dem wir auf unseren Sohn anstoßen werden. D. h. jeder der kommen mag um zu gratulieren, ist herzlich eingeladen und da meinen wir jeden. Eigentlich gibts beim Babypinkeln nur kalte Getränke zum Anstoßen, habe gestern aber schon 15 kg Schweinerollbraten im Angebot gekauft. Mal schauen wieviel kommen. Letztes Mal waren es ca. 50 Personen über den Tag verteilt. Baby kann natürlich nur angeschaut werden wenn es Lust hat. Also keinen Stress. Bis dahin hat man ja dann auch schon ein paar Fotos. Außerdem bekommt man Geschenke)

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:28

Werde auch vieles mache
Habe schon eine liste gemacht *gg*
meine Eltern müssen mir aus deutschland von unserm metzger des vertrauens Mett mitbringen wenn sie mich besuchen kommen dann es ich erstmal ein leckeres Mettbrörchen *manwieichdasvermisse*
dann werde ich einen termin machen beim Frisör für haarefärben und das volle programm
dann wenn es wieder geht meinen freund richtig verwöhnen so wie vor der schwangerschaft *gg*
und kartoffenpüre mir gebratener leberwurst und apfelmus (bei uns heist das Himmel und erd) essen man wie ich mich darauf freu

LG
sarah + babyboy 31+1ssw

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:28

Hi
Das alles werde ich tun:

-Friseur (blondieren)
-Solarium (aber nur 2 mal)
-trainieren
-Capaccio, Mettwurst essen
-shoppen wenn ich wieder abgenommen habe
- sekt oder einen Drink trinken

und mal wieder so richtig POPPEN.

lg Kussmund 29 ssw

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:29

Ich kenne Babypinkel
das da die Männer richtig gut feieren wie bei uns frauen die Babyparty nur das es bei den männer alkoholischer zu geht

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:32
In Antwort auf likeadiva

@kathi
hi

du bist ja grad mal erst in der 11.woche
so hatt i damals auch gedacht aber jetzt

ich denk mal, solang du im schwangeren zusatnd net rauchst, wirst du hier auch nicht "gesteinigt"
bist ja so vernünftig und rauchst während deiner ss nicht...

wer weiss wer von uns allen hier wieder mit dem pöffen anfängt, von daher

Naja...
...ich habe schon ein Kind, und weiß wovon ich rede

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:33

Bei uns ist das anders,
da saufen alle.

Die Männer saufen und rauchen Zigarre unter sich wenn die Frau noch im Krankenhaus ist.

Also 2 Wochen Ausnahmezustand. Werde den Alten während meiner Abwesenheit erst mal beschäftigen, damit der nicht auf dumme Gedanken kommt. Blumen gießen, putzen und Mettbrötchen holen, hihihih.

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 10:57

Genau
..die frage müsste heißen was wollt ihr noch machchen BEVOR der kleine schreihals da is

so sachen wie friseur und solarium mach ich auf jedenfall noch vorher

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 11:02

Ich
werde für mich als erstes das Solarium wieder besuchen!Sport, und endlich wieder schöne Sachen anziehen und mich wohlfühlen!
Am meisten freue ich mich auf mich auf mein Aussehen wie vor der SS!
Und natürlich überall das schönste Baby der Welt zeigen

Mehr ist ja erstmal nicht drin wenn ich stillen werde!

G Puppy 37SSW

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 11:05

Halb so wild...
ist mein 2tes Kind und beim Ersten war es recht easy. Am Anfang schlafen die ja noch sehr viel. Mein einziges Problem war die Stillerei, aber das ist ein anderes Thema. Mein Mann hatte die ersten 2 Wochen Urlaub wie jetzt auch und das habe ich und werde ich auch nutzen.

Wir waren beim ersten schon sehr locker und beim 2ten wirds hoffentlich auch unkompliziert. Ich fand das total aufregend und nicht stressig.

Ob stillen oder nicht, ein Piccolo Sekt kannst Du auf jeden Fall trinken. Frag mal Deine Hebamme. Meine behaupten sogar das wäre milchbildend.

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 11:08

Habe einen 8 jährigen Sohn
Es geht schon. Frau ist doch nicht allein! Und das Baby doch kein Monster. Mal ne halbe bis Std. am Tag findet man schon. Ein Glas Sekt ist laut Arzt während der Schwangerschaft sowie während des stillens erlaubt. Passiert nix.

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 11:13

Würde auch am
liebsten schon vorher zum friseur...aber da ich ja meine haare blondieren lassen will gehts ja leider erst nach der geburt (oder etwa doch vll schon vorher??wenn ja ... )

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 11:32

Wieso....
darf man sich denn die Haare nicht färben? Hab das schon mehrmals jetzt gelesen und verstehe das überhaupt nicht. Meine Mutter ist Friseur-Meisterin und die verstehts auch nicht. Ich würde ja blöd werden und müßte alle Spiegel abhängen so beschi.. würde ich aussehen.

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 12:22

Es anlegen...
Naja, das allererste was ich tun werde wenn mein Baby da ist, ist wohl es zum stillen anlegen... *schmunzel*

LG Lale (18+0)


Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 12:24
In Antwort auf duschi2

Na das ist mal ne gute Frage
Ich werde auf jeden Fall erstmal ein Mettbrötchen essen!!!
Wenn ich aus dem Krankenhaus komme werd ich natürlich auch direkt anfangen wieder abzunehmen
Da ich stillen möchte muss ich wohl auf den ersten Sekt und die erste Flasche Frankenheim blue verzichten müssen

Liebe Grüße
Caro 21.SSW

Oh ja, Zwiebelmett
Ich werd mir auch als Allererstes ein Zwiebelmettbrötchen von KAMPS gönnen und bei der ersten Gelegenheit ein Glas meines Lieblingsweines trinken. Kurz bevor wir erfuhren, dass ich schwanger bin, haben wir nämlich noch 6 Flaschen des Weins geholt und seitdem stehen sie wartend im Regal

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 13:08

Ich muss jetzt nochmal nachhaken...
Wieso darf man sich denn die Haare nicht färben? Hab das schon mehrmals jetzt gelesen und verstehe das überhaupt nicht. Meine Mutter ist Friseur-Meisterin und die verstehts auch nicht. Ich würde ja blöd werden und müßte alle Spiegel abhängen so beschi.. würde ich aussehen.

Die Teewurst habe ich jetzt gegoogelt, muss jeder selber entscheiden aber das Haarefärben...

Daniela

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 13:08

Salami versteh ich ja...
... wegen Toxo, aber Leberwurst ist ist kein Problem ist gekocht!

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 13:19

Hehe...
das erste was ich machen werde ist endlich wieder auf n bauch schlafe hihi....

lg mo 35ssw

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 13:24

Also..
ich werde zuerst wieder auf meinem Bauch schlafen, ein Sektchen trinken und meinen Body fit machen für den kommenden Sommer!!!

Jawohl, das werde ich tun...

LG an alle werdenden Mami`s

Melanie + Babygirlie inside 28.SSW

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 13:27

..
weiß ich noch gar nicht +g+ am meisten freu ich mich neben dem Baby auf meine alten Klamotten und ich werde auf jeden Fall etwas Sport anfangen, ansonsten lass ich alles auf mich zukommen, wer weiß wievielZzeit ich habe letztendlich ^^ es steht nur fest das wir im Februar zu den Großeltern von meinem Schatzi fahren

lg Carina

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 14:03

Also
ich habe mir sowohl bei der ersten als auch bei der zweiten Schwangerschaft die Haare färben ect. lassen. Das Resultat war wie immer, gut!

Vielen Dank aber für Deine Antwort. Manachmal bin ich nur ganz erstaunt was man darf und was man nicht darf. Mein Arzt hat gesagt: Kein rohes Fleisch kein rohen Fisch, keine Drogen, kein Nikotin, kein Alkohol außer mal ein Glas Sekt. Daran hab ich mich gehalten und mich sonst aber auch nicht gekümmert.

Bin föllig unvoreingenommen und locker durch meine erste und auch fast (noch 4 wochen) nun durch meine zweite Schwangerschaft gegangen.

Danke nochmal, dachte schon ich hätte was verpasst!
Daniela

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 14:28

*gg*
also ich will Euch ja nicht Eure Vorstellungen rauben, aber das wenigste werdet Ihr die ersten Wochen davon machen.
Soll auch nicht böse gemeint sein, meine Tochter ist jetzt über ein Jahr und das war wohl das tollste. Aber ich glaube das wenigste macht man da für sich selber.
Man passt sich in jeder Hinsicht dem Baby an .

Aber ich wünsche jedem von Euch, all das bald wieder machen zu können.

LG sonnchen + Anna und Würmschen inside (14+1)

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 15:52

Die zeit muss man sich nehmen
ich denk einfach mal, dass die zeit um zum friseur zu gehen oder eine halbe std am tag zu trainieren einfach drin sein muss.

entweder wenns baby schläft oder wenn der papi wieder zu hause ist. man muss sich ja auch als mami wohlfühlen

worauf ich auch bock habe ist gekaufter salat...stand letztens mit meinem freund bei real vorm regal und man darf ja keine produkte essen, die mit rohme eigelb zubereitet wurden (salmonellen) ich hätt heulen können...

kommt drauf an ob ich still oder nicht aber wenn nicht, dann werd ich erst mal das regal um ein paar salate erleichtern *sabbersabber*

und eiscafé von mcs hmmmm

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 16:04

Ausschlafen?
Ich hab schon 7 Monate nicht mehr ausgeschlafen

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 16:16

Hui
hab mir das mal alles durchgelesen...da habt ihr aber viel vor.

Ausschlafen
Friseur
regelmäßig Solarium
regelmäßig Sport

Also ich will eure Träume nicht zerstören,aber ich denke eure kleinen Krümel machen euch da einen Strich durch die Rechnung. Ich kam in den ersten 8 Wochen zu gar nichts,nicht mal zum essen,duschen oder Zähneputzen. Und ich weiß von vielen anderen im Babyforum,dass ich nicht die Einzige war...

Aber Mettbröchten und mal ein Bier trinken...kann ich euch jetzt schon sagen...wird echt ein Genuss. Wenn man lange auf was verzichten musste,dann schmeckts bekanntlich am Besten.

lg
Evelyn+Nico-Alexander*7Monate

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen