Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was versteht ihr unter Hochhausnamen???

Was versteht ihr unter Hochhausnamen???

5. Juli 2011 um 10:43

Glaube die Meinungen über Hochhausnamen liegen sehr weit auseinander..
Was versteht ihr persönlich darunter??

Mehr lesen

5. Juli 2011 um 12:25


Ich kannte mal ein Hochhaus, das hieß "Hans-Dieter", aber lange schon nicht mehr gesehen. Keine Ahnung wo der sich zur Zeit rumtreibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 12:36


Das sind Namen, die Kinder aus asozialen Familien kommen - solche, die halt in Hochhäusern wohnen. man könnte auch sagen: in Plattenbausiedlungen in Ostdeutschland.

Sowas wie: kevin, Justin, Dustin, Fynn, Luca, Maik etc.

*Dieses Ergebniss lieferte mir Google*

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 12:38

Namen
von sozialschwachen leuten. aber was genau für namen... keine ahnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 12:51


ich hab doch gesagt das ich das nur kopiert habe -.-

und ich denke das die namen wo man auf dem spielplatz ruft und 10 kinder gucken ( unteranderem auch finn & co ) genauso ausgelutscht sind..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 12:51


Dein Nick kommt von Scrubs oder?! Gefällt mir. War mitunter eine der lustigsten Szenen aus der Serie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 13:30


So so.... Dustin ist also ein Name für Asoziale Kinder?

Gut das wir nicht asozial sind und auch nicht in einem Plattenbau wohnen... ach ja, mein Sohn heißt Dustin und hier auf dem Dorf gibts den Namen nicht oft... Mein Sohn ist sogar der erste Dustin, den der hiesige Kindergarten bekommt.... Manchmal sollte man Google einfach abschaffen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 13:38

Ey
ich hab doch gar nix gegen sie gesagt^^ lies mal meinen letzten satz....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 13:48

Naja ich habe den begriff
hochhauskinder auch heute zum ersten mal gehört..
und grade den namen finn höre ich erst seit caöl 1 jahr und wenn man bedenkt zb kevin is ja nun schon mehr vertreten.

ich hab auch schon im hochhaus gewohnt und meine mum verdient mehr als mancher 2 personenhaushalt.. ich find es auch furchtbar wie manche nur nach namen urteilen..

chantal = rotlich
kevin = ostkind

usw. ..also wirklich.. ich fnde man kann über jemanden urteilen der sich vor einem benimmt wie assi aber nicht rein durch namen..

ich mein wenn man die promiwelt mal vergleicht,haben auch viele "hochhausnamen" und assozial sind da ja kaum welche

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen