Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was tun wenn partner kinderwunsch immer wieder hinauszögert?

Was tun wenn partner kinderwunsch immer wieder hinauszögert?

10. März 2009 um 13:41

Hallo!
Mein Freund und ich sind seit 5 Jahren zusammen! Es gab höhen und Tiefen aber im Moment läuft es gut! Außer mit seiner Familie. Da gab es einige Vorfälle! Nun ja...ich hatte schon vor 3 Jahren das erste mal einen Kinderwunsch! damals wollte er noch nicht, weil er zuerst eine feste Arbeit haben wollte! Nach 2 Jahren wurde ich dann schwanger. (er hat sich quasi drauf eingelassen) Drauf eingelassen sag ich deshalb weil ich das Kind verloren habe und er nun überhaupt nicht mehr mit sich reden lässt bezüglich Kind. Jedesmal wenn ich ihm zu verstehen gebe, dass ich nun noch mehr einen Kinderwunsch habe blockt er! Jetzt nicht...irgendwann einmal....so wie früher. Klar kann ich ihn nihcht zwingen das will ich auch nicht! Aber allmählich frag ich mich ob er überhaupt eines will. Er ist 34 Jahre alt auf was will er warten? Wenn ich ihn frage wann er eines möchte sagt er "ich kann nicht in die Zukunft schauen" und die Diskussion ist beendet! Ich habe angst, dass er nie welche will. Wenn er sich so gefreut hätte auf das Kind, dann würde er es jetzt doch weiter versuchen wollen. Richtig verhüten tut er abr auch nicht! Er macht die "aufpassmethode".Es ist unangenehm...ich hoffe es passiert was und er nicht! Das ist doch gestört. Mit ihm reden kann ich nicht mehr darüber er schreit sofort herum! Fühlt sich in die Enge getrieben! Ja ok verstehe ich aber ich kann nicht akzeptieren, adss er sich damals als ich schwanger war sich so gefreut hat und jetzt wo es weg ist will er keines mehr?!?!?
Ich habe wirklich angst, dass ich (sorry für den Ausdruck) meine Zeit versäume weil ich so lange auf ihn warte. Ich liebe ihn sehr, aber ein Leben ohne Kinder kommt für mich nicht in Frage!
Was ratet ihr mir. Wie soll ich damit umgehen?

LG

Mehr lesen

10. März 2009 um 15:22

Kinderwunsch
habe auch schon mehrmals zu diesem thema bei ähnliches posts geschrieben.
Ich hab auch einen sehnlichsten kinderwunsch nur mein mann noch nicht.
Warte auch schon seit 2 jahren auf sein ok. Vor 3 monaten hab ich die pille abgesetzt und wenn er verhüten will soll er aufpassen kondome kaufen wie auch immer ich machs nicht.
Noch setz ich ihn nicht wirklich unter druck, aber so ab herbst ist mein ziel mal wenigstens auch mal in ne hibbelgruppe reinzukönnen.

Vielleicht hat er sich damals auf das baby gefreut und hat den verlust nicht richtig verarbeitet.
wenn du denkst eure beziehung ist so weit na dann tu was du tun musst.
Wenn er ja nicht wirklich sicher verhütet will er es ja wohl unbewusst irgednwie schon ansonsten würde er sicher verhüten mit 34 ist er ja aufgeklärt.

Ich bin ja bei eurem sex nicht dabei und kenn eure gegebenheiten nicht vielleicht findest du ja eine möglichkeit.
Wie vertraut bist du denn mit deinem körper merkst du deine eisprung wenn nicht dann verusch es mal mit nfp damit du auch die sexy dessous dann einsetzen kannst wenn du einen eisprung hast damit es zum sex kommt
Und nimm die position oben dann kann er ihn ja nicht so flott rausziehen wie auch immer du wirst sicher diesbezüglich schon ein eigenes kopfkino programm haben.
Mann muss immer wissen mit wem man das veranstaltet seinen partner kennen wie stabil die eigene beziehung wirklich ist, nicht das du ankommst huch ich bin schwanger und er sagt na dann viel spaß und tschüß.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Downregulierung-wann kommt die Periode, bitte um Antwort
Von: amaya_12678762
neu
10. März 2009 um 15:08
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram