Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was tun??? Mein Mann will aufeinmal kein Baby mehr, dabei könnte ich schon schwanger sein

Was tun??? Mein Mann will aufeinmal kein Baby mehr, dabei könnte ich schon schwanger sein

4. November 2011 um 11:47 Letzte Antwort: 4. November 2011 um 20:34

Hallo

ich und mein Mann versuchen seit 3 Monaten ein Baby zu bekommen. Wir haben schon 2 Kinder aber ein 3. wäre super schön gewesen also haben wir geübt.

Es war ausgemacht das wenn es diesen Zyklus auch nicht klappt wir das Projekt Baby auf Eis legen (erstmal)

Jetzt ist es so;

mein Mann ist gestern völlig ausgeflippt als ich ihm gesagt habe das ich evtl schwanger bin...

Da kamen dann Sätze wie; in deinem Alter 3 Kinder was sollen die Leute denken, oder dann sind wir Assozial und das Schlimmste war; wenn du dieses Kind bekommst verlasse ich dich denn ich wollte nie Kinder haben

Ich bin total geschockt und weiß nicht was ich machen soll...

Vorallem ich weiß nichtmal woher der plötzliche Meinungswechsel kommt!!! Er wusste das wir nicht verhüten und poppt trotzdem wild drauf los wie kann das sein wenn er doch kein Kind wollte??? Ich verstehs nicht...

Was soll ich tun?

Mehr lesen

4. November 2011 um 11:53

Wie alt
bist du denn wenn ich fragen darf?
kann das nicht so ganz verstehen. ich bin 37 und wir erwarten unser 5.kind. da überlegt man dann schon mehrmals ob wir das noch behalten wollen, da es nicht geplant war und ich ja schon sooo "alt" bin.
dein mann hat wohl gedacht es kann nichts passieren und jetzt bekommt er kalte füsse. ich würde nchmal versuchen in ruhe mit ihm zu sprechen. irgendwas muss ja vorgefallen sein das er plötzlich so "kindisch" reagiert.
vielleicht wurde bei ihm auf arbeit mal über sowas geredet oder er hat was im fernsehen gesehen. männer reagieren da schon mal über.
bist du denn schon überfällig?
lg alex 18.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2011 um 11:56
In Antwort auf avara_12255746

Wie alt
bist du denn wenn ich fragen darf?
kann das nicht so ganz verstehen. ich bin 37 und wir erwarten unser 5.kind. da überlegt man dann schon mehrmals ob wir das noch behalten wollen, da es nicht geplant war und ich ja schon sooo "alt" bin.
dein mann hat wohl gedacht es kann nichts passieren und jetzt bekommt er kalte füsse. ich würde nchmal versuchen in ruhe mit ihm zu sprechen. irgendwas muss ja vorgefallen sein das er plötzlich so "kindisch" reagiert.
vielleicht wurde bei ihm auf arbeit mal über sowas geredet oder er hat was im fernsehen gesehen. männer reagieren da schon mal über.
bist du denn schon überfällig?
lg alex 18.ssw

Hallo,
ich bin 22 werd bald 23. Und nein ich bin nicht überfällig, Periode soll am 06.11 kommen.

Ich bin total fertig...

Gott ich weiß gar nicht mehr was ich noch sagen soll, ich bin so verletzt, wütend ach alles aufeinmal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2011 um 11:59

Männer
die wollen jeden tag was anderes,
wenn er wusste das ihr nicht verhütet, muss sein verstand auch so weit reichen, dass er weis was dabei rauskommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2011 um 12:04


du bist knapp 23 und er sagt du bist zu alt??? sry aber was bin dann ich in seinen augen?
das du verletzt bist kann ich sehr gut nachvollziehen, finde es unverschämt wie er sich dir gegenüber benimmt. is so typisch mann...poppen bis der arzt kommt wissen das nicht verhütet wird und dann das grosse elend bekommen.
wie gesagt versuche mal in einem ruhigen günstigem zeitpunkt mit ihm zu sprechen, sag ihm vorallem wie verletzt du bist da er es ja mit geplant hätte ein weiteres baby zu bekommen. so gehts ja dann wohl nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2011 um 12:07
In Antwort auf an0N_1296493799z

Hallo,
ich bin 22 werd bald 23. Und nein ich bin nicht überfällig, Periode soll am 06.11 kommen.

Ich bin total fertig...

Gott ich weiß gar nicht mehr was ich noch sagen soll, ich bin so verletzt, wütend ach alles aufeinmal...

Kann ich verstehen
bin auch in so ner lage, erst will er unbedingt eins, kann die finger von anderen nicht lassen (kinder). und immer wenn er kleine sieht "ich möchte auch endlichh eins" ja und da habe ich gesagt gut setze die pille ab, nehmen ein kondom das es dann schneller geht, wenn ich endlich mal dafür bereit bin. so letzten monat überkams ihn, gv halt ohne verhütung und das noch am fruchtbarsten tag mir ging das nicht mehr aus dem kopf bin nun 3. tag überfällig getestet habe ich aber auch noch nicht. ja habe ihn darauf angesprochen, wie bäumchen wechel dich natürlich sagte er ne das kann nicht sein er hätte sich mit dem gedangen abgefunden das ich jetzt noch keine kinder will und er hat jetzt auch noch wünsche und ziele die er aufeinmal erledigen will....
bin 22

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2011 um 12:10


Ich denke er hat gemeint zu jung für drei Kinder oder? Vielleicht hat irgendjemand ihn bequatscht?! Und er hat deswegen auf einmal kalte Füße...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2011 um 12:14
In Antwort auf jayna_12072824


Ich denke er hat gemeint zu jung für drei Kinder oder? Vielleicht hat irgendjemand ihn bequatscht?! Und er hat deswegen auf einmal kalte Füße...

Zu jung
jep habs eben auch geschnallt...
trotzdem unglaublich was er da abzieht. ich versteh nicht warum männer sich nicht normal mit ihren frauen hinsetzen und in ruhe über solche dinge reden. warum müssen diie immer gleich so ausflippen und dann das ständige drohen....dann verlass ich dich "mimimi". furchtbar, sie tut mir echt leid!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2011 um 16:28

Oh
Das tut mir leid für dich.
Verstehe wie für dich fühlst mache das selbe durch bin frisch schwanger beide wollten es.
Als fertig Test positiv war war er weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2011 um 18:17

Ich bin soooo sauer!!!
Habe versucht mit meinem Mann heute zu reden als er von der Arbeit kam, er hat wieder gebockt und gemeint, Jaaaa Schatz aber dann muss ich noch mehr arbeiten das wir uns die Kinder leisten können, dann müssten wir umziehen, und ich solle doch auch endlich arbeiten gehen (bin zur Zeit noch in Elternzeit) und mir nicht ständig ein Kind nach dem anderen reinschieben nur damit ich zu Hause bleiben kann

und das beste kommt noch;

er wollte das ich ihm zu essen koche, ich hab dann gesagt, gut ich geh aber erst duschen.

Gesagt getan und wer kam plötzlich mit unter die Dusche und wollte VÖGELN????

Hab gedacht ich spinne... Der folgende Satz war dann die Krönung; wenn du doch eh schwanger bist dann kann ich dich doch jetzt auch poppen!!!

Vorallem wenns kein Mädchen wird brauchst dus eh nicht zu behalten...

bin soooo sauer!!!

Was soll ich denn mit ihm machen??? Ich will ja mit ihm reden aber er Bockt wien kleines Kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2011 um 18:51
In Antwort auf an0N_1296493799z

Ich bin soooo sauer!!!
Habe versucht mit meinem Mann heute zu reden als er von der Arbeit kam, er hat wieder gebockt und gemeint, Jaaaa Schatz aber dann muss ich noch mehr arbeiten das wir uns die Kinder leisten können, dann müssten wir umziehen, und ich solle doch auch endlich arbeiten gehen (bin zur Zeit noch in Elternzeit) und mir nicht ständig ein Kind nach dem anderen reinschieben nur damit ich zu Hause bleiben kann

und das beste kommt noch;

er wollte das ich ihm zu essen koche, ich hab dann gesagt, gut ich geh aber erst duschen.

Gesagt getan und wer kam plötzlich mit unter die Dusche und wollte VÖGELN????

Hab gedacht ich spinne... Der folgende Satz war dann die Krönung; wenn du doch eh schwanger bist dann kann ich dich doch jetzt auch poppen!!!

Vorallem wenns kein Mädchen wird brauchst dus eh nicht zu behalten...

bin soooo sauer!!!

Was soll ich denn mit ihm machen??? Ich will ja mit ihm reden aber er Bockt wien kleines Kind


DAS ist ja mal der HAMMER!!! dazu fällt mir wirklich nicht mehr viel ein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2011 um 19:41


warum denn gleich verlassen? Die beiden haben ja schon 2 Kinder an die sollte man auch denken!
Vielleicht sollte sie einfach mal abwarten - vielleicht beruhigt er sich wieder und hat einfach überreagiert... (Männer halt)
es wäre zwar nicht die Feine Enlgische Art aber man muss ja keine Ehe in die Tonne kloppen die noch nicht zu ende ist!
Wünsch dir viel Kraft

GLG Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2011 um 20:24

Aaaah
Sorry jetzt vollte ich den eintrag von bonnie kommentieren und hab ne warnung an den moderator geschickt tut mir leid war keine absicht (

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2011 um 20:34

Mamahoch21
Hallo Mamahoch21,
es ist logisch, dass Du erst einmal total geschockt bist. Es kann aber nicht darum gehen, dass Du irgendetwas tun sollst. Sondern darum, dass Du eine Entscheidung treffen kannst, auf die Du in vielen Jahren stolz sein kannst.
Manchmal brauchen Männer etwas länger bis sie sich in eine neue Lebensaufgabe hineinfinden. Was aber nicht heißt, dass sie nachher schlechtere Männer wären.
Er erwartet eine Abtreibung von Dir, sonst verläßt er Dich. Häufig wissen Männer nicht, was sie da von ihrer Frau verlangen. Sie denken ein Eingriff und alles ist wieder beim Alten. Aber sie vergessen, dass Mutter und Ungeborenes bereits eine unbeschreibliche Einheit sind. Und es für die Mutter ein Eingriff werden kann, der sie über Jahre hinweg körperlich und psychisch belasten kann.
Sage ihm, was Du an ihm schätzt und dass er Dir auch als Vater für dieses 3. Kind wichtig ist, denn erstgemeinte Komplimente erweichen manches harte Männerherz. Denn sie sind gerne die Helden ihrer Familie. Wie Du mit ihm und der Situation umgehen kannst, da darfst Du Dich gerne an ausweg-pforzheim.de wenden, die werden Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.
LG Itemba

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest