Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was tun gegen....

Was tun gegen....

3. August 2014 um 12:19

Hallo ihr Lieben,
Ich habe seit knapp 1Woche ohne Pause Magenschmerzen und Kraempfe. Egal ob ich gerade erst aufgestanden bin oder es kurz vorm einschlafen ist, es zieht sich ueber den ganzen Tag hin weg. Ich habe schon versucht i.etwas dazu im Internet zu finden. Leider ohne grossen Erfolg. Leider kann ich auch nicht zum Arzt gehen da dieser nun 3Wochen im Urlaub ist. Ich bin jetzt in der 10Ssw und habe etwas Angst um meinen kleinen Kruemel. Hat jemand einen Rat oder hatte das vllt auch mal?

Viele liebe Gruesse
Miti

Mehr lesen

3. August 2014 um 13:05


Buscopan: https://www.embryotox.de/buscopan.html

Hausmittel: http://www.eurogrube.de/gesundheit-fitness/mittel-gegen-bauchkraempfe.htm

und versuch mal eine pfefferminz-kamilletee mischung. (loser tee)

Gefällt mir

3. August 2014 um 13:42

Tee
Also bei DM gibt es ganz tollen Schwangerschaftstee, das ist eine Kräutermischung, die entspannt auch ganz gut. Hatte das in der Anfangszeit auch ganz schön doll (mehr als Regelschmerzen). Aber wenn du sehr beunruhigt bist, hat dein Arzt sicher eine Vertretung oder du gehst in die Ambulanz ins Krankenhaus (bei uns hat die Diakonie am Wochenende so einen Notdienst). Dann können die das abklären und du bist beruhigter. Mein FA meinte anfangs mit den Krämpfen, dass, wenn es zu stark wird, ich auf jeden Fall zum Abklären gehen sollte.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Unerfüllter Kinderwunsch
Von: celly1801
neu
3. August 2014 um 10:13
Warten auf den hibbelstart
Von: wunschbabynr3
neu
3. August 2014 um 2:47
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen