Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was tun bei verstopfungen in der 38.ssw

Was tun bei verstopfungen in der 38.ssw

13. August 2008 um 11:26

hab seit 2 tagen net auf der toilette gesessen..und der druck schmerzt solangsam auch..will aber kann net..ess zwar ganz normal-naja ehr mehr als weniger ^^ aber ich kann einfach net aufs klo hab gestern baend schon a schluck olivenöl getrunken BHA!!!!!!! Aber nix.. drückt das baby den darm zu oder was ist da los? was kann helfen??

Will n einlauf :,(

Mehr lesen

13. August 2008 um 11:55

Schieb
..in der hoffnung jemand kann mir helfen-tip geben oder ich fahr in KH und lass mir n einlauf geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 11:58

Ob die jetzt n
richtigen Einlauf machen ist fraglich so kurz vor der Geburt. Probier es mal mit ein wenig warmem Wasser im Enddarm.. das löst meist auch ein bissel und hilft. Traubensaft trinken, oder Lactulose Saft. Oder in der Apotheke nach pflanzlichen Abführmitteln fragen. Aber ich habe damals immer mit ner spritze warmes Wasser genommen das hilft shcon ungemein. Wünsche alles Gute. lg anne

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 13:54

Versuchs doch mit...
...Feigensaft. Ist ein natürliches abführmittel.

Alles Gute

Liebe Grüsse Jeannine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger oder Nachwirkungen der Pille?
Von: ceren_11943828
neu
13. August 2008 um 13:49
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper