Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Was soll ich nur machen???

Was soll ich nur machen???

25. September 2008 um 19:50 Letzte Antwort: 29. September 2008 um 8:14

Ich bin in der 14.SSW und hab Epilepsie. Nehme weiterhin Lamotrigin 150mg morgens und 150mg abends.
Ich muss sagen es ist eine geplante Schwangerschaft.

War heute bei meinem FA. Ich dacht er macht Ultraschall/Blut oder zumindestens Urintest. Gar nichts.
Er hat nun gefragt ob ich den Triple Test machen will. Ich hab jetzt erstmal ja gesagt auch wenn 140 nicht wenig sind.

Jetzt hab ich noch mal gegoogelt und eigentlich bringt der doch nichts oder??? Wie bei der Nackenfaltemessung. Es wird nur eine Wahrscheinlichkeit angegeben.

Ich möcht kein geistig behinderten Kind haben (wer möchte dies auch schon ) aber ich hab echt Angst wegen den Tabletten die ich nehmen muss.

Außerdem meinte der Arzt dann, wenn die Befunde positiv seien dann muss man andere Schritte einleiten wie z.B. Fruchtwasserpunktion. Aber ist da die Rate der Frühgeburt nicht viel höher? Er meint das machen die Ärzte im Krankenhaus mit Ultraschall und gut ist.

Könnt ihr mir vielleicht helfen. Ich hab jetzt doch ganz schön Angst!

Mehr lesen

26. September 2008 um 13:46

Keiner
???

Gefällt mir
26. September 2008 um 18:22

Keine Panik und kopf hoch!!!
ICh bin jetzt in der 35 SSW und nehme Keppra gegen die Anfälle. Mein Neuro hätte auch gerne auf Lamotrigin gewechselt aber ich habe sie nicht vertragen. Das sind die Besten Medis bei Schwangerschaft. Den Tripletest habe ich aber auch gemacht war mir sicherer. Die können schon relativ genau sagen ob da was ist oder nicht. Mein zwerg ist kern gesund. Deine Dosis ist ja auch relativ gering von daher keine Panik!!!
Liebe Grüße Lucy

Gefällt mir
27. September 2008 um 6:50

Lass dir keine angst machen
hallo jella

ich nehme auch wie lucy keppra und bin auch vollend damit zufrieden
habe auch mal ne zeit lamotrigin genommen habe es nur leider nicht vertragen da das medi gut verträglich ist
auch in der schwangerschaft war ich enttääuscht
aaber mal zurück zu dir
das mit dem trible test ich hatte auch bammel davor
der test ist ja dafür da um zu schauen wie hoch die wahrscheinlich ist das dein kind am downsyndrom leidet
das ergebniss sagt aber noch lange nichts aus da es nur eine risiko einschätzung ist macht richtet sich nur nach diesen
werten um dann zu schauen fals der fall wäre das man eventuell andere untersuchungen noch durchführt
wie zb fruchtwasseruntersuchung oder auch die feindiaknostik was mit sicherheit auch gemacht wird
aber bis dahin warte es erstmal ab mach den test und seh weiter
bei mir war auch ein wert grenzwertig ohh auch erst grosse panik und was war nichts alles i.o.
meine süsse ist kern gesund turnt im meinem bauch dolle rum und feiert partys
lass dir keine angst machen geniess die schwangerschaft soweit wie es geht
freu dich lieber das du die 3 gefährlichen monate rum hast ist doch schon mal ein gutes zeichen
wird alles gut

so ich hoff ich hab dir jetzt nicht zuviel geschrieben und auch nicht zu viele
fehler eingebaut in der rechtschreibung
liebe grüsse
tiara

Gefällt mir
27. September 2008 um 6:55

Sehe ich habe was komisch geschrieben
also ich noch mal

mit der untersuchung was ich denke was aufjedenfall gemaacht wird meine ich die feindiaknostik
ganz normale ultraschall untersuchung und noch 3 ultraschall
aber solltest du dich eher drauf freuen da siehst dann das erste mal das kleine gesichtchen richtig
also nicht falsch verstehen

Gefällt mir
29. September 2008 um 8:09

Hallo janie
erstmal glw zur ssw
dieser test ist dafür da umzu schauen wie hoch bei dir das risko ist das dein kind
am downsyndrom leiden kann auch mongolismus genannt bei mir war es so
da wird als erstes ein ultraschall gemacht und die nackenfalte vermessen die direkt unter kopf des kindes ist
danach wird ein blutprobe genommen diese wird in ein extra labor geschickt
und diese werte werden zusammen mit der nackenfalten vermessung gerechnet wie auch immer
die rechung ist
nur ist ist dies eine abschätzung und jeses ergebniss kann trotzdem anders ausfallen
deswegen fals auffällige werte auftauchen werden weitere untersuchungen angeordnet
um dem genau nachzugehen wie die feindiagnostik oder die fruchtwasseruntersuchung
wie du schon schriebst
so fals ich ws vergessen habe der auch was fasch beschrieben habe verbessert ich leute

gruss tiara
+ klein tiara

Gefällt mir
29. September 2008 um 8:14

Und zu deiner angst
hatte ich auch erst angst aber
brauchst gar nicht es wird regelmässig dein medikamenten spiegel im blut kontrolliert
und wenn der zu hoch oder zu niedrig ist werden deine medis angepasst
so das dein schutz weiterhin gewährleistet ist
falls dein arzt das noch nicht veranlasst hat mach ihn drauf aufmerksam
bei mir wird der blutspiegel alle 4 wochen kontrolliert
mach dir nicht zu viele sorgen versuche die zeit zu geniessen
aber was red ich ich war am anfang auch so
aber sprech mal deinen neurologen drauf an wird schon werden

gruss
tiara +klein tiara 23 +2

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen