Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was soll Himbeerblättertee bewirken

Was soll Himbeerblättertee bewirken

7. Mai 2010 um 20:45 Letzte Antwort: 8. Mai 2010 um 20:07

Habe es vergessen.

Danke für die Antworten!!!

Mehr lesen

7. Mai 2010 um 21:20

Hi
soll den mumu weich machen

lg sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Mai 2010 um 19:31

Himberblättertee
der ist gut schreibe aus erfahrung habe alerdinks beim lezten kind zuviel getrunken 7-9tassen und hatte nach 3 wochen blasensprung mit auswürkung das nach einer stunde heftige wehen anfingen so 6 und dann folgten 3 preswehen und der kleine wahr da habe das alles garnicht veratmen können pu dit wahr so krass und heute habe ike das gefühl was verpast zu haben da die geburt so schnell ging das meine hebi es nicht rechzeitig geschaft hat und mein mann die hebi spielen muste aber ales gut gegeangen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Mai 2010 um 20:07

Laut hebamme und frauenarzt...
sollte man zwischen der woche 34 und 36 anfangen den tee zu trinken.in der apotheke sagte man mir damals ab woche 36.man liest und hört aber immer etwas anderes.also zwischen 34 und 36 soll wohl das anfangen ok sein.

er soll den mumu weich machen und die gebärtmutter besser durchbluten.dadurch das er auch die darmaktivität anregt können so also auch wehen entstehen und auch fördern wenn welche vorhanden sind.

pausen zwischen den trinken von diesem tee sollte man auch einlegen damit er seine wirkung davon tragen kann.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest