Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was sind die allerersten ss symptome?

Was sind die allerersten ss symptome?

22. Januar 2008 um 18:37 Letzte Antwort: 22. Januar 2008 um 18:53

hallo ihr lieben,

ihr kennt euch doch sicherlich mit ss symptomen aus.
also. ich hätte meine regel normalerweise um den 16.januar bekommen sollen. oder wenigstens schmierblutungen. bis jetzt ist nichts dergleichen geschehen.
test trau ich mich noch nicht zu machen, weil ich mir die enttäusching ersparen will.
ich rechne immer noch damit, dass die mens in den nächtsten tagen kommt. habe auch seit zwei tagen hin-und wieder kreuzschmerzen.aber können das auch ss-symptome sein?
dann habe ich auch noch einen stärkeren harndrang.
das ist aber schon alles.
wann treten denn die symptome wie brustspannen etc. auf?wie war das bei euch?
ich würde mich so freuen, wenn es diesmal mit einer ss geklappt hat.
Grüße

Mehr lesen

22. Januar 2008 um 18:41

....
Übelkeit kam bei mir erst etwas später. aber meine Launenhaftigkeit war von Anfang an dann da, daher wusste dann auch mein Verlobter dann auch das es eingeschlagen hat, es ist ein absolutes Wunschkind.

Aber sonstige Symptome kamen bei mir erst später...ach doch Müdigkeit das spürte ich auch gleich!!!

Bea 19. SSW

Gefällt mir
22. Januar 2008 um 18:45

Hi Mondnacht,
also ich wußte es wie ich 1 Wo. drüber war da ich nach 10 Tagen dann einen Test gemacht habe ganz genau. Dann fing es an das meine Brüste größer wurden und schmerzten, mir war sehr oft schwindelig und übel aber nicht so das ich mich übergeben mußte. Ich war auch sehr müde und schlapp war immer froh wenn ich liegen durfte. Ach ja und Gerüche warn sehr schlimm oder Speisereste vom Teller machen. Gerüche kann ich aber immer noch nicht wirklich ab. Bin jetzt 21 SSW. Ich wünsche Dir alles Gute. Würde mir einen Test kaufen wenn Du eine Wo. drüber bist. Also machs gut liebe Grüße Lanie

Gefällt mir
22. Januar 2008 um 18:53

War auch so
Hi...

Also bei mir sollte die Regel am 22.10. eintreffen... aber sie kam nicht,trotz ähnlichen Schmerzen im Unterleib, machte mir auch keine Gedanken, denn hatte an dem WE ein wenig Party gehabt und dachte durch die Anstrengung der Übermüdung verschiebt sie sich...
Dann bekam ich Rückenschmerzen... machte mir auch nix aus, da ich ständig unter diese Leide (Übergewicht und ein unbequemes Bett)...
ABER als ich dann auch noch ständig zur Toilette usste und alle 30 minuten am Pinkeln war, als wenn ich stundenlang nicht gehen durfte und die Blase sooo voll war als hätte mich wer gezwungen Literweise zu trinken, fing ich an zu grübeln...
Einige Tage später war mir auch ständig schlecht und so machte ich am 28.10. ein Test und der war sowas von Positiv... *freu*
War dann gleich 4 Tage später beim Arzt und sogar schon in der 7.Woche... obwohl ich am 25.09. noch meine Mens hatte!!!

LG Sonja 17+1

Gefällt mir