Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was sind die allerersten Anzeichen??

Was sind die allerersten Anzeichen??

17. April 2006 um 18:06 Letzte Antwort: 17. April 2006 um 20:38

Hallo,
habe heute euer Forum entdeckt und will gleich direkt mal schreiben.
Also ich habe Mitte März die Pille abgesetzt und seit dem haben wir nicht mehr verhütet. Am 13.04. war wahrscheinlich mein Eisprung, seit dem Wochenende habe ich nun öfter ein leichtes Ziehen in der Leistengegend, zwickt ein wenig, aber tut nicht wirklich weh. Ansonsten merke ich keine weiteren Veränderungen an mir.
Kann das schon ein Anzeichen sein? Es dauert noch sooo lange, bis ich "planmäßig" meine Mens wieder bekommen müsste... und eher lohnt ein Test ja auch nicht. Vielleicht kann mir der eine oder andere ja weiter helfen!
Danke und liebe Grüße.

Mehr lesen

17. April 2006 um 18:24

Hallo kathi
die anzeichen sind brustspannen und auch ziehen in der leistengegend, übelkeit, etc. gibt auch hier auf der gofeminin seite einen artikel darüber. aber das blöde ist, dass all diese anzeichen auch einfach prämentruell sein können. man fängt nur bei kinderwunsch auf einmal an drauf zu achten und bildet sich manches auch ein. manchmal ist man dann ziemlich enttäuscht, dass es mit der ss dann doch nicht geklappt hat. aber, was erzähl ich...wir fangen jetzt erst richtig an zu üben und ich war trotzdemn die monate vorher schon jedesmal eingebildet schwanger, ...hab gehofft der "lusttropfen" hätte vielleicht schon gefruchtet. bescheuert, aber naja...manche, die vielleicht nicht damit rechnen schwanger zu werden, haben eine unvoreingenommenere sicht auf die dinge und merken die veränderung ihres körpers dann tatsächlich. eine bekannte von mir hat "es einfach gewusst". hat sich auf einmal komisch...irgendwie "anders" gefühlt und hatte recht. wahrscheinlich sollte man sich einfach nicht so viel damit beschäftigen. aber es is halt auch so verdammt spannend =)

viele grüße, lea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2006 um 18:28
In Antwort auf luana_12381661

Hallo kathi
die anzeichen sind brustspannen und auch ziehen in der leistengegend, übelkeit, etc. gibt auch hier auf der gofeminin seite einen artikel darüber. aber das blöde ist, dass all diese anzeichen auch einfach prämentruell sein können. man fängt nur bei kinderwunsch auf einmal an drauf zu achten und bildet sich manches auch ein. manchmal ist man dann ziemlich enttäuscht, dass es mit der ss dann doch nicht geklappt hat. aber, was erzähl ich...wir fangen jetzt erst richtig an zu üben und ich war trotzdemn die monate vorher schon jedesmal eingebildet schwanger, ...hab gehofft der "lusttropfen" hätte vielleicht schon gefruchtet. bescheuert, aber naja...manche, die vielleicht nicht damit rechnen schwanger zu werden, haben eine unvoreingenommenere sicht auf die dinge und merken die veränderung ihres körpers dann tatsächlich. eine bekannte von mir hat "es einfach gewusst". hat sich auf einmal komisch...irgendwie "anders" gefühlt und hatte recht. wahrscheinlich sollte man sich einfach nicht so viel damit beschäftigen. aber es is halt auch so verdammt spannend =)

viele grüße, lea

Da hast du Recht...
Wer nicht schwanger werden will, setzt sich eben einfach nicht so unter Druck, geht das ganze ganz gelassen an. Und wir, die nun sehnsüchtig ein Baby erwarten, wir achten so penibel auf alle Veränderungen... mhm, aber das kennt ihr ja alle hier! Nun kann ich auch nur warten, .. am 27.04. müsste ich meine Mens bekommen - oder auch hoffentlich nicht. Warten wir es ab.. auch wenn das gerade das schwerste ist!!!
Danke für deine lieben Worte! Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2006 um 18:52
In Antwort auf akemi_12342202

Da hast du Recht...
Wer nicht schwanger werden will, setzt sich eben einfach nicht so unter Druck, geht das ganze ganz gelassen an. Und wir, die nun sehnsüchtig ein Baby erwarten, wir achten so penibel auf alle Veränderungen... mhm, aber das kennt ihr ja alle hier! Nun kann ich auch nur warten, .. am 27.04. müsste ich meine Mens bekommen - oder auch hoffentlich nicht. Warten wir es ab.. auch wenn das gerade das schwerste ist!!!
Danke für deine lieben Worte! Kathi

Man lässt sich auch so verwirren
ich durchkämme auch mal wieder das internet.auf jede frage, die auftaucht sucht man ne antwort..."wie ist das mit schwanger sein und trotzdem periode haben." oder: "macht stress den eisprung kaputt?" fehlt nur noch, dass ich nachschaue, ob über schwangerschaft lesen hervorruft, dass man 's nicht wird. dabei hab ich meinen ES erst morgen, oder übermorgen. sonst fang ich ja immer erst an, wenn die mens kommt.nenene
also am 27 müsste deine mens kommen. noch zehn tage. vielleicht hilft es anzufangen sich gesund zu ernähren. viel obst und gemüse essen. (ich nehm auch schon femibion...so n folsäurepräparat) "bei kinderwunsch" steht drauf. aufhören zu rauchen und weniger alkohol trinken. mehr kann man ja nicht tun. warst du schon beim gyn? mal so `n check-up machen lassen? können die einem nicht sogar per ultraschall sagen, ob grad ein ei startbereit ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2006 um 20:38
In Antwort auf luana_12381661

Man lässt sich auch so verwirren
ich durchkämme auch mal wieder das internet.auf jede frage, die auftaucht sucht man ne antwort..."wie ist das mit schwanger sein und trotzdem periode haben." oder: "macht stress den eisprung kaputt?" fehlt nur noch, dass ich nachschaue, ob über schwangerschaft lesen hervorruft, dass man 's nicht wird. dabei hab ich meinen ES erst morgen, oder übermorgen. sonst fang ich ja immer erst an, wenn die mens kommt.nenene
also am 27 müsste deine mens kommen. noch zehn tage. vielleicht hilft es anzufangen sich gesund zu ernähren. viel obst und gemüse essen. (ich nehm auch schon femibion...so n folsäurepräparat) "bei kinderwunsch" steht drauf. aufhören zu rauchen und weniger alkohol trinken. mehr kann man ja nicht tun. warst du schon beim gyn? mal so `n check-up machen lassen? können die einem nicht sogar per ultraschall sagen, ob grad ein ei startbereit ist?

...
Also Gemüse und Obst essen mache ich, rauchen tu ich eh' nicht und auf Alk verzichte ich jetzt nat. auch. Beim Gyn war ich noch nicht, probiere ja noch nicht so lange und will nun erstmal ein paar Monate abwarten.. außer nat. es klappt gleich zu Beginn, was super wäre.
Ja, ansonsten kann man wirklich nur warten, warten und nochmals warten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club