Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was sicherer??? 3 Monatsspritze oder NUVARING???

Was sicherer??? 3 Monatsspritze oder NUVARING???

31. Mai 2011 um 22:31

Hallo Ich habe kurz eine Frage, ich benutze seit ca. 3 Jahren den Nuvaring und bin sehr zufrieden,... da ich Flugbegleiterin bin und seit neustem Langstrecke fliege und durch die Zeitzonen reise dachte ich, da es problematisch wird mit dem Ring wegen der Einnahme, falls ich unterwegs bin,... habe mir überlegt die 3 Monatsspritze zu nutzen und habe von meinem Frauenarzt nun eine Pille bekommen, die ich ausprobieren sollte mit dem gleichen Wirkstoff. Pilleneinnahme hat natürlich nicht wirklich super hingehauen wegen der Zeitverschiebung, etc... nun überlege ich ob der Nuvaring doch nicht besser wäre, da ich noch keine Erfahrung mit der 3 Monatsspritze habe und nicht weiß wie sicher sie ist?! Ist der Nuvaring sicherer als die 3 Monatsspritze oder die 3 Monatsspritze sicherer?!...Bin halt hin und her gerissen wie ich jetzt vorgehe... Kinderwunsch ist bei mir nicht da und Spirale kommt für mich nicht in Frage! lg und vielen Dank

Mehr lesen

31. Mai 2011 um 22:39


Ich hab auch jahrelang den nuvaring genommen und war auch sehr sehr zufrieden! Da ist es doch überhaupt kein problem mit der zeitverschiebung! Da du den ring ja ruhig länger drin lassen kannst.. Lies doch mal im blauen heft nach! So konnte man immer schön seine mens mal verschieben wenn die gerade ungünstig lag. Davor hatte ich mich beim FA informiert wegen der 3 monatsspritze und er meinte zu mir: wenn Sie 10 kilo zunehmen wollen, dann gerne.!
Ich habs gelassen und hatte dann vom ring erfahren.
Liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2011 um 22:44
In Antwort auf sophiesamirah


Ich hab auch jahrelang den nuvaring genommen und war auch sehr sehr zufrieden! Da ist es doch überhaupt kein problem mit der zeitverschiebung! Da du den ring ja ruhig länger drin lassen kannst.. Lies doch mal im blauen heft nach! So konnte man immer schön seine mens mal verschieben wenn die gerade ungünstig lag. Davor hatte ich mich beim FA informiert wegen der 3 monatsspritze und er meinte zu mir: wenn Sie 10 kilo zunehmen wollen, dann gerne.!
Ich habs gelassen und hatte dann vom ring erfahren.
Liebe grüsse


Ausserdem mir jedesmal eine spritze abholen zu müssen und mich irgend so zeug voll pumpen lassen wollt ich nicht!!!
Und wie das ist mit genau termin einhaltung wenn die 3 monate rum sind weiss ich auch nicht.. Und beim FA warten wäre mir zu lästig, so lieber rezept ( kann man beim jedem arzt bekommen sogar vom normalen hausarzt bekommen) abholen und ab zur apotheke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2011 um 22:49

Hey
Also ich kenne drei frauen die die 3 monatsspritze zwar gut vertragen haben aber ich würd mal sagen zu gut jede von ihnen hat um die 20 kg zugenommen und alle total unglucklich weil die kilos nicht mehr runter gehn.ist echt traurig also infomier dich mal genaustens denn der sommer steht vor der tür lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2011 um 23:20

Hmmm
Echt? Soviel zugenommen!? Das hat der Frauenarzt auch gesagt,... habe halt Bedenken, klar kann den noch 1 Woche länger drin lassen oder nach 3 Wochen keine Pause und direkt weiternehmen, aber was wenn ich in allen Fällen fliegen muss und den dann über weiß ich nicht wo einführen soll, kann den ja auch nicht mit in den Flieger nehmen... hm, aber so langsam glaube ich dass es besser wäre den weiterzunehmen,... das mit der Pille war den Monat ja ein Mist, habe die immer vergessen mag den Ring ja echt gerne, ach man, überlegggggg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club