Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / WAS SCHMIERT IHR GEGEN SCHWANGERSCHAFTSSTREIFEN?

WAS SCHMIERT IHR GEGEN SCHWANGERSCHAFTSSTREIFEN?

2. August 2009 um 20:35 Letzte Antwort: 24. April 2018 um 14:15

Mehr lesen

2. August 2009 um 20:42


also GEGEN schwangerschaftsstreifen gibt es nichts....
da kannst du nur vorbeugen..... der rest liegt an den genen deiner mum:P


also ich habe mir von rossmann von babydream eine schwangerschafts-pflegelotion. ..die finde ich ganz gut...ist auch besser als öl, weil es schneller einzieht.....es macht die haut geschmeidger und straffer....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2009 um 20:52

Alles.
Also ich hatte am Anfang die Lotion von Bübchen und das Öl von Hipp
kann aber den Geruch nicht mehr ertragen. Probiere jetzt die DM-Eigenmarke. Ist viiiiiiiiiiiiiiel billiger und stinkt nicht so penedrant.
Hatte aber auch Pröbchen von Weleda und Frei-Öl, die sehr angenehm waren.
Im Prinzip sollte ALLES gut sein, was Feuchtigkeit spendet. Und für Schwangere geeignet ist.
Aber wie die Mädels hier schon schrieben - im Endeffekt hängt viel von Veranlagung ab.
Glaub allerdings schon, dass cremen und ölen was hilft.
Meine Mama sagte, sie wär rundum gerissen und hätte extreme Streifen gehabt (hat mich in der 33. Woche entbunden) ...
Ich bin jetzt in der 32. Woche und hab noch keinen einzigen Streifen. Schmier aber auch fleissig, mindestens 2 mal am Tag und immer, wenns juckt.
Kann aber auch noch kommen... ich hoff allerdings, dass wenn, dann nicht mehr soooo dolle.

LG

Steffi mit Zwergin (31+1)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2009 um 20:55

Nix,
ich hab weder in der ersten SS regelmäßig geschmiert, nur am Anfang ab und zu nach dem Duschen eben mit Weleda Öl eingecremt.

Und hab keine Streifen bekommen.... jetzt in der 2. SS hab ich garnix gemacht, und hab auch keine Streifen bekommen - bin jetzt 38. SSW.

Meiner Meinung nach ist das ganze pure Veranlagung, und die ganzen Cremes und Öle und.... sind Geldmacherei.

LG Flocke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2009 um 20:57

Ich habe
mit Frei Öl angefangen. Bin dann zu Babydream gewechselt und dann bei Weleda hängen geblieben. Bin damit sehr zufrieden. Es ist bis jetzt auch nichts passiert. Könnte trotzdem in den letzten Wochen noch was kommen oder meint Ihr, wenns bis zu 34. nicht passiert, dann auch nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2009 um 0:06

Reines Mandelöl

Also ich nehme reines Mandelöl ( aus der Apotheke )
Meine Tante meine Schwester etc haben alle auch am Anfang Frei Öl benutzt aber es hätte nichts gebracht.
Dann benutzten sie Mandelöl..
Das Ergebnis:
Keine Schwangerschaftsstreifen..
Ich schmier das auf die Beine rund um den Po und natürlich meinen Bauch und auf die Brüste ( aber nur aussen weil die Brustwarzen dann weich werden, und man vorbeugen soll das sie weich werden weil es sehr problematisch und sehr schmerzvoll sein soll wenn sie nicht hart nicht )
( Damit es nicht schmerzt beim stillen nehm ich einen Waschlappen und massier Sie mit kaltem wasser ein )

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2009 um 3:47

Kneipp Mandelblütenöl
nachdem ich in der ersten Schwangerschaft so ziemlich alles auf dem Markt befindliche benutzt habe und mir von allem was man in Drogeriemärkten und Apotheken kaufen konnte schlecht wurde bin ich damals auf die schweine teure Clarins Creme gestoßen,... KEINE STREIFEN trotz einem BU von fast 120cm bei der Geburt, vorher 75 cm,....

Nun verdiene ich nicht mehr so gut und kann mir die teure Creme nicht leisten und benutze das Mandelblütenöl von Kneipp! Riecht toll,ist nicht fettig klebrig, und besteht aus hochwertigen Ölen,...

Bin nun in der 30.SSW haben einen BU von 104 cm und noch keinen Streifen,... ich hoffe das bleibt dabei!

LG
Bobbycar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2009 um 8:39
In Antwort auf hrng_12041693

Reines Mandelöl

Also ich nehme reines Mandelöl ( aus der Apotheke )
Meine Tante meine Schwester etc haben alle auch am Anfang Frei Öl benutzt aber es hätte nichts gebracht.
Dann benutzten sie Mandelöl..
Das Ergebnis:
Keine Schwangerschaftsstreifen..
Ich schmier das auf die Beine rund um den Po und natürlich meinen Bauch und auf die Brüste ( aber nur aussen weil die Brustwarzen dann weich werden, und man vorbeugen soll das sie weich werden weil es sehr problematisch und sehr schmerzvoll sein soll wenn sie nicht hart nicht )
( Damit es nicht schmerzt beim stillen nehm ich einen Waschlappen und massier Sie mit kaltem wasser ein )

Lg

Also
Meine Hebamme hat mal gesagt, das die Damen ab 30 fast keine Streifen mehr bekommen .
Ich bin eh ein Bodylotion Freak und hab schon immer verschiedene Lotion in zig Düften.
In der Schwangerschaft hab ich dann trockene Haut bekommen und musste umsteigen auf spezielle Lotions. Creme mich schon immer jeden morgen und abend ein, ist einfach so ne angewohnheit.
Bin 32 Jahre und hab nur zwei kleine Streifen bekommen und auch gar nicht soviel zugenommen.

Mich hat es gut getroffen und eigendlich wäre heute mein ET aber es tut sich nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2009 um 10:01

Rossmann
lotion und öl für mamas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2009 um 10:49


Ich auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2009 um 12:01

Vichy
Bin jetzt in der 39. ssw und habe "noch" keine Streifen.

LG Sabs85

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2009 um 12:39
In Antwort auf yukiko_12892584

Also
Meine Hebamme hat mal gesagt, das die Damen ab 30 fast keine Streifen mehr bekommen .
Ich bin eh ein Bodylotion Freak und hab schon immer verschiedene Lotion in zig Düften.
In der Schwangerschaft hab ich dann trockene Haut bekommen und musste umsteigen auf spezielle Lotions. Creme mich schon immer jeden morgen und abend ein, ist einfach so ne angewohnheit.
Bin 32 Jahre und hab nur zwei kleine Streifen bekommen und auch gar nicht soviel zugenommen.

Mich hat es gut getroffen und eigendlich wäre heute mein ET aber es tut sich nichts

Echt? Ab 30 keine Streifen??
Na das wär ja der Hit! Dachte, es sei genau andersherum, denn junge Frauen haben doch viel strafferes Gewebe...
Naja, mal abwarten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2018 um 14:15

Genauso wie dem "nie wieder" und "komplett weg" sehe ich immer etwas skeptisch entgegen, denn beides ist nach meiner Erfahrung schlichtweg falsch. Ich creme mich nun schon seit Monaten mit der Creme gegen Dehnunsstreifen danaefabienne ein und verwende seit Jahren Mandelöl (Kokosnussöl könnte auch helfen) auf dem ganzen Körper. Meine Erfahrung zeigt, dass die Streifen in der Tat dort verblassen oder mit der Creme garnicht erst entstehen wo das Gewebe am weichesten ist, sprich der Oberarm, aber vor allem Busen und Po.


 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Vollnarkose Zyklus Pille... durcheinander!
Von: fraeuleintini
neu
|
24. April 2018 um 12:29
praenatest- kein Ergebnis
Von: steff210707
neu
|
24. April 2018 um 12:22
4 Wochen überfällig, 3 Tests negativ
Von: luckynicole
neu
|
24. April 2018 um 10:31
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook