Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was passiert wenn eine Frau Clomifen nimmt ohne dass sie es braucht?

Was passiert wenn eine Frau Clomifen nimmt ohne dass sie es braucht?

8. Dezember 2009 um 17:49

Da ich Zwillinge bekommen, will meine Kollegin es auch unbedingt. Nun ist sie gesund und nimmt trotzdem Clomifen. Sie hat die Tabletten in Internet bestellt und schluckt sie ohne vorher bei einem Arzt gewesen zu sein.

Ich mache mir Sorgen um sie. Sie behaupte dass die einzige Risiko ist dass sie Mehrlinge bekommt.

Ich vermutte aber das viel Schlimmes passieren kann, so wie Frühgeburt, Fehlergeburt usw.

Mehr lesen

8. Dezember 2009 um 20:32

Hey!
mein FA meinte das es passieren kann das die folikel mit dem clomifen zwar wachsen aber es dann zu keinem ES kommt und sich so zysten bilden können die unter umständen blutungen verursachen können..

ich nehme auch clomhexal und bekomme (wenn die folikel groß genug sind) eine spritze die den ES auslöst..

in welchem clomi-zyklus hat es bei dir geklappt?
sind in deiner familie mehr verwandte mit zwillingen?

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 9:20
In Antwort auf mausibausi02

Hey!
mein FA meinte das es passieren kann das die folikel mit dem clomifen zwar wachsen aber es dann zu keinem ES kommt und sich so zysten bilden können die unter umständen blutungen verursachen können..

ich nehme auch clomhexal und bekomme (wenn die folikel groß genug sind) eine spritze die den ES auslöst..

in welchem clomi-zyklus hat es bei dir geklappt?
sind in deiner familie mehr verwandte mit zwillingen?

glg

Bei uns ist es genetisch...
Ich bin auf Natuerlichem Weg Zwilligsmama geworden. Das ist meine dritte Mehrlingeschwangerschaft. Leider bei der Schwangerschaft verlor ich 2. Die sich nicht weiter entwickelt haben Es waren Drillinge. Dafuer bekamm ich einen sehr huebschen Junge. Dann 1 Jahr spaeter wurde ich wieder schwanger und nun waren dies mal Zwillinge aber 1 hat es auch nicht geschafft. Heute sind es wieder Zwillinge und mal gucken was die Zukunft bringt.

Aber so wie es aussieht hat diese Kollegin Glueck. Ueberhaupt keine Beswerden oder Nebenwirkung. Hofflich fuer sie dass es nicht Vierlinge und mehr ist.

Ich wuensche dir viel glueck und Erfolg bei der Behandlung.

Ps. entschuldige meine rechtschreibung Ich komme eben aus Suedamerika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest