Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was parat haben? Pre-Nahrung, Sab Simblex

Was parat haben? Pre-Nahrung, Sab Simblex

14. Januar 2008 um 15:24

Mitte März kommt mein kleiner Zwerg auf die Welt. Kleidung, Wiege usw. habe ich schon besorgt. Was ist sonst noch wichtig? Sollte man irgendwelche Medikamente parat haben (z.B. Sab Simblex)? Welche (ml-Größe) und wie viele Trinkflaschen sollte man besorgen? Sollte man ein Flaschen-Vaporisator besorgen, oder gibt es Alternativen (z.B. Auskochen). Sollte man ein Päckchen Pre-Nahrung vorsichthalber besorgen, auch wenn man plant, zu Stillen. Welche Windelmarke ist empfehlenswert? Sollte man die kleinste Größe nehmen oder lieber auch zusätzlich eine Größe größer? Habt Ihr sonst noch welche Tipps für mich? Vielen Dank schon einmal im voraus.
LG Su

Mehr lesen

14. Januar 2008 um 16:11

Hallo...
...also sab kannst du auf jedenfall schonmal besorgen. wirst du garantiert brauchen!
trinkflaschen hatte ich am anfang 3 kleine von avent. habe ja hauptsächlich gestillt. das mit dem auskochen ist so ne sache, ich finds ziemlich blöd. daher ist ein vapo eigentlich ganz praktisch. ich habe einen ganz normalen, könnte mir aber vorstellen das die für die mikrowellle noch besser sind (?)
wegen der pre nahrung: frag doch in der klinik ob sie dir nicht ein paar pröbchen mitgeben können, dann sparst du dir die knapp 10euro.

was ich dir dringend empfehlen kann: besorge dir von DM-hausmarke die brustwarzen-creme! und die seide/wolle stilleinlagen + normale stilleinlagen + still-bh's!! denn wenn du risse bekommst oder einfach wund wirst, helfen diese dinge sehr sehr gut.
für den milchfluss würde ich mir ein paar flaschen malzbier holen und immer wieder möhrensaft mit etwas öl trinken (tut dem baby sehr gut!)

ich habe die pampers von anfang an. am anfang reichen dir die newborn! super dinger. wir haben mal die fixies gehabt (mein mann hat sie falsch gekauft) und die waren echt sch...e.

so das wars was mir so einfällt. ach ja, ein fieberthermometer würde ich noch bereit halten.

wünsche dir eine schöne geburt!!! habe auch ein märz-baby07 und bekomme ein juli-baby08.............................lg: mihri.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 21:06

Hi
-also du kannst auch lefax oder lefaxin kaufen, dass ist ein pump-liquid für babys gegen blähungen, dass hat bei fabi immer super geholfen.
-flaschen hatte ich 3 gekauft, später kannst immer noch welche nachkaufen
-dann baby fencheltee ab der ersten woche von hipp fand ich immer hilfreich, auch gegen bauchschmerzen oder wenns im sommer sehr heiß is
-stilleinlagen
-still bhs brauchst nur 2, ich hab meine auch nur 2wochen getragen, dann hatte ich normale schalen bhs an, die andern sehen untern top/t-shirt einfach oll aus
-flaschen kannst auskochen, brauchst also keinen steri
-wir haben milasan pre-nahrung fürn notfall gekauft
-falls du kleine brustwarzen hast kannst du ja schon stillhütchen kaufen, die von medela sind ganz toll, brauchte die am anfang auch, weil fabi nich an der brust trinken wollte
-pampers newbaby sind gute windeln,gr. 2-5 kilo müsste reichen, zur not kann dein mann ja dann noch andere besorgen
-fieberthermometer, badethermometer, kirschkernkissen->wir haben immer das bettchen angewärmt, da wo fabis füße lagen, weil meine hebi meinte, dass die babys dann besser ein schlafen können
-brustwarzen creme und puder für den bauchnabel kann dir deine hebamme mitbringen, hat mir meine zumindest mitgebracht...

sonst fällt mir nix mehr ein

alles gute+liebe grüße
nic+fabi fast 9monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 21:22

Lieber 6 flaschen
kaufen,meine hatte ständig hunger,da kommt man garnicht nach.
und hole dir so einen flaschenabkocher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 22:27

Aaalso
- Sab Simplex ist schon ein recht heftiges Medikament für so einen kleinen Wurm, solltest du besser nur im Notfall benutzen. Besser: Carum Carvi Zäpfchen, die sind super!

- unbedingt vorher schon Stilleinlagen und Still-BH besorgen! (Gibts z.B. bei Rossmann für 8,-). Die Brustwarzencreme vom dm ist wirklich super, ohne die wär ich gestorben!!

- ich weiß nicht, ob es gut ist, schon Milchpulver im Haus zu haben. Dann ist die "Verlockung", diese Milch auch zu geben, groß wenn man mal vom Stillen frustriert ist und *schwupps* hat sich dein Kleiner an die Flasche gewöhnt. Wenn du dich so aber sicherer fühlst kannst du es natürlich kaufen. Wir haben die HA Pre von Humana gehabt.

- Wenn du Fläschchen gibst ist ein Sterilisator unerlässlich! Das ewige Auskochen im Topf geht auf Dauer gar nicht!!! Ich habe gehört, dass der von Avent ganz gut sein soll (gibts beim dm), wir haben einen für die Mikrowelle (von Freunden geliehen), der tuts auch.


- Windeln kann ich dir die Pampers Newborn empfehlen. Größe 1 reicht, es sei denn, du bringst ein Riesenbaby zur Welt

Wünsch dir noch ne schöne Kugelzeit!

Sari & Henri Valentin *21.08.2007

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2008 um 10:11
In Antwort auf rike_12746992

Aaalso
- Sab Simplex ist schon ein recht heftiges Medikament für so einen kleinen Wurm, solltest du besser nur im Notfall benutzen. Besser: Carum Carvi Zäpfchen, die sind super!

- unbedingt vorher schon Stilleinlagen und Still-BH besorgen! (Gibts z.B. bei Rossmann für 8,-). Die Brustwarzencreme vom dm ist wirklich super, ohne die wär ich gestorben!!

- ich weiß nicht, ob es gut ist, schon Milchpulver im Haus zu haben. Dann ist die "Verlockung", diese Milch auch zu geben, groß wenn man mal vom Stillen frustriert ist und *schwupps* hat sich dein Kleiner an die Flasche gewöhnt. Wenn du dich so aber sicherer fühlst kannst du es natürlich kaufen. Wir haben die HA Pre von Humana gehabt.

- Wenn du Fläschchen gibst ist ein Sterilisator unerlässlich! Das ewige Auskochen im Topf geht auf Dauer gar nicht!!! Ich habe gehört, dass der von Avent ganz gut sein soll (gibts beim dm), wir haben einen für die Mikrowelle (von Freunden geliehen), der tuts auch.


- Windeln kann ich dir die Pampers Newborn empfehlen. Größe 1 reicht, es sei denn, du bringst ein Riesenbaby zur Welt

Wünsch dir noch ne schöne Kugelzeit!

Sari & Henri Valentin *21.08.2007

Sab simplex ist kein "heftiges
Medikament", sondern ein physikalischer Wirkstoff - ein so genannter Entschäumer. Die Wirkung kannst du gut beobachten, wenn du einen Tropfen in ein Glas Bier mit Schaumkrone gibst (grins). Der Wirkstoff wird vom Körper nicht aufgenommen, sondern unverändert ausgeschieden. Also, liebe Threadschreiberin, lass dir keine Angst einjagen!!!

Tiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook