Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was macht eure Hebamme an den Terminen?

Was macht eure Hebamme an den Terminen?

7. April 2009 um 20:45

Hallo!
Ich hab eine Frage: ich bin schon seid Beginn der Ss (also schon 5. Woche) bei meiner Hebi (wegen Problemen in der vorhergehenden Ss). Dass sie da noch nichts untersucht und gemacht hat ist ja irgendwie klar - was soll sie auch. Sie macht Fußreflexzonenmassage und berät mich halt. Ich fühle mich super wohl bei ihr und möchte sie nicht missen. Doch nun bin ich in der 28. Woche und sie macht immer noch das gleiche: Fragt, wies geht und gibt mir bei meinen Wehwehchen Tips und macht die Massage; aber sie macht keinerlei Untersuchungen - also Herztöne hören, Bauch abtasten...
Finde das ein wenig seltsam, hab mich aber nicht getraut bisher zu fragen, warum sie nicht untersucht.
Wie ist denn das bei euch? Oder kommt das erst noch??

Liebe Grüße und DANKE für alle Antworten.
Julia mit Klein-Konstantin inside

Mehr lesen

8. April 2009 um 7:19

...
Hallo Julia,

meine Hebamme macht die Vorsorge immer in der Praxis von meiner FÄ, so dass sie sich alles im Prinzip aufteilen.
Die Hebamme misst den Blutdruck, das Gewicht, untersucht den Urin, sieht sich die Beine an wegen Wassereinlagerungen und stellt den Fundusstand fest und jetzt eben auch CTG, aber das auch erst seit der 30. SSW.
Die restlichen Untersuchungen: GMH, Ph-Wert, US macht dann meine FÄ.

Wichtig ist, dass die Untersuchungen, die im Mutterpass eingetragen werden, gemacht werden, egal ob von der Hebamme oder der FÄ...

LG!
Judit


PS: Hast du meine Mail bekommen? Wäre schön, von dir zu hören!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 9:09

Hm...
Hallo! Danke für die Antworten. Ich bin zur "richtigen" Vorsorge beim FA - sogar alle 3 Wochen wegen RisikoSs plus 3 mal in der Ss in einer Spezialklinik wo Doppler gemacht wird. Also daher wird bei mir alle 3 Wochen eine ausführliche Untersuchung gemacht und das wird dann auch immer ganz toll in den Mutterpass eingetragen - den hat sich die Hebi aber noch nie angesehen.. also weiß sie das eigentlich auch nicht und verlässt sich wohl immer auf das, was ich ihr erzähle. Jetzt habe ich heute wieder Termin bei ihr und ich bin gespannt, ob sie jetzt mal was macht... find ich nämlich schon doof, wenn sie noch immer gar nichts nachsieht.. alleine weil ichs schön fände die Herztöne zu hören oder zu wissen, wie der Kleine grad liegt. Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram