Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was mache ich falsch?

Was mache ich falsch?

23. Oktober 2010 um 14:26 Letzte Antwort: 23. Oktober 2010 um 14:48

Liebe Schon-mamis,

mein sohn ist heute 6 tage alt und wir sind zuhause. Er mag nicht an die brust (wir müssen noch üben) und ich habe zu wenig milch. Er bekommt bei jeder mahlzeit 20 ml muttermilch (von mir abgepumpt) und noch 40-50 ml pre nahrung. Auf der packung steht, er soll insgesamt 70 ml trinken. Er bekommt nach jeder mahlzeit schluckauf. Mache ich was falsch? Bekommt er zu viel? Kann ich was besser machen? Wie kann uch sicher sein dass er zunimmt? Habe keine babywaage nur eine normale, die aber nicht auf 10 gramm empfindlich ist. Er hat im KH ständig abgenommen. Meine hebamme ist bis montag nicht erreichbar.
Ich wäre für ein paar ratschläge dankbar.
Dankeschön

Mehr lesen

23. Oktober 2010 um 14:38

Also
schon blöd, dass du deine Hebamme jetzt nicht erreichen kannst. Gibt es keine Vertretung oder so? Du kannst auch bei der la leche liga anrufen..die geben immer super Tipps.
Ich würde an deiner Stelle ein bischen die Milchproduktion ankurbeln:
nur warme Getränke, keine Kalten, Kartoffeln essen, Ein Huhn abkochen und den Saft trinken, Stilltee trinken, Malzbier trinken, morgens ein Gläschen Sekt trinken. vor dem Stillen warme Umschläge machen, nach dem Stillen kalte Umschläge machen.
Wenn er die Brust und die Flasche bekommt, kann er ne Saugverwirrung kriegen. Wenn du pre-Milch fütterst, kannst du eigentlich nicht "überfüttern"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2010 um 14:39
In Antwort auf terrie_12298058

Also
schon blöd, dass du deine Hebamme jetzt nicht erreichen kannst. Gibt es keine Vertretung oder so? Du kannst auch bei der la leche liga anrufen..die geben immer super Tipps.
Ich würde an deiner Stelle ein bischen die Milchproduktion ankurbeln:
nur warme Getränke, keine Kalten, Kartoffeln essen, Ein Huhn abkochen und den Saft trinken, Stilltee trinken, Malzbier trinken, morgens ein Gläschen Sekt trinken. vor dem Stillen warme Umschläge machen, nach dem Stillen kalte Umschläge machen.
Wenn er die Brust und die Flasche bekommt, kann er ne Saugverwirrung kriegen. Wenn du pre-Milch fütterst, kannst du eigentlich nicht "überfüttern"

Ahh sorry
du pumpst ja ab.. hatte ich überlesen. Dann kannst du auch nicht "überfüttern". Vielleicht trinkt er einfach zu schnell und verschluckt sich oft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2010 um 14:48

Huhu
Also erstmal Schluckauf ist ganz normal. Und auf die Packungsangaben musst du nicht so viel geben, das sind nur Richtlinien.. Wenn du dir sehr unsicher bist wegen dem Gewicht, leih dir doch übers wochenende eine babywaage aus, gibts in der Apotheke. Dann hast du sicherheit bis deine Hebamme wieder da ist.
lg und alles Gute
izzie& leon schon 3 1/2 Monate
P.s. Kommst du aus konstanz oder nur der name?Bin auch vom See

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook