Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was kostet eine icsi für selbstzahler?

Was kostet eine icsi für selbstzahler?

10. Juli 2014 um 22:58

Hatte bisher 2 erfolglose IUIs ind mich in der Kiwu nach einer ICSI erkundigt. Soll dort für Selbstzahler 6.000-7.000 EUR kosten. Das kommt mir doch sehr viel vor oder ist das normal?

Mehr lesen

11. Juli 2014 um 6:11

Leider ja...
Hallo Milagro!

So trifft man sich wieder Wie geht es dir?

Also leider istces so teuer. Als Selbstzahler bekommst du eine Privatrechnung und fällt leider nun mal höher aus, als bei den Kassenpatienten.
Ich bin ja auch Privatversichert. Bei uns hat es mit Medikamenten und allem drum und dran 7500 gekostet. Da waren dann auch 350 fürs einfrieren drin. Allerdings haben wir die Medikamente auch zum großen Teil in Belgien geholt. Also da auch noch mal Geld gespart. Allerdings kommt es dann auch drauf an, wie lange und womit man stimuliert ubd wie viele Eizellen am Ende gewonnen werden.
Leider also für Selbstzahler eun echt teurer Spaß. Zumal man ja nicht weiß wie viele Anläufe man braucht.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2017 um 22:18

Bei uns in Berlin 6400€ für 1x ICSI und 1x Kryo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2017 um 16:30

Kann sogar über 8000 gehen, wenn viele Ez punktiert werden, ging uns nämlich so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2017 um 18:55

Mit manche Kliniken kann man einen Festpreis aushandeln. 3500€ exklusive Medikamente und Extras,  aber egal wie vieLe Eizellen. Ich hatte 19 Eizellen. Wäre sonst sehrrrr teuer geworden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2017 um 13:12

Mani
in welcher Berliner Klinik bist du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2017 um 12:22
In Antwort auf anni0506

Mani
in welcher Berliner Klinik bist du?

Im Fertility Center -Spandauer Damm 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook