Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / was kann man gegen nieren schmerzen machen???

was kann man gegen nieren schmerzen machen???

13. Juni 2012 um 12:25

hallo mädels
ich hab seit paar tagen starke aua in der rechten nieren gegend. wird langsam echt unangenehm es strahlt bis in den ganzen rücken aus. beim pipi machen tuts noch mehr weh

lg dani
mit finn an der hand und bauchbubi inside
ET-9

Mehr lesen

13. Juni 2012 um 12:34

Und
was kann das sein?? also von was könnten die schmerzen kommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 12:52

Wenn man nierenstau hat..
hab ich mir das viel schlimmer vorgestellt. es tut zwar saumäßig weh, auch wenn ich einfach länger sitze. liegen auf der seite geht kaum das tut auch weh.
komisch ich war am montag erst beim fa da wars noch nicht kam dann erst in der nacht zum dienstag. hab nur schiss das wenn ich jetzt zum arzt renn wegen" nichts" er mir wieder voll blöd kommt. er verdreht schon immer die augen wenn ich irgendwas sag was mir weh tut oder so alles was er immer sagt ist das ist halt so ich muss da durch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 13:00

@katrinchen
danke für deine antwort.
wie weit bist du denn? ich weis nur nicht ob ich mich jetzt auf den letzten metern noch vollpumpen lassen will.
leiber wäre mir wenn fals es so sein sollte und ich einen nierenstau hab eingeleitet werde. hab ja eh nur noch 9 tage bis et

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 13:08

Warum einleiten gut überlegen?
ivh wurde bei meinem großen eingeleitet fand das jetzt nicht schlimm. sind dann die schmerzen doller? oder gibts dann vielleicht noch risiken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 13:18

Danke
sehr informativ... du würdest dann leiber was gegen die schmerzen nehem und warten bis es alleine los geht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 13:29

Aber buscopan
wirkt doch auch gebärmutter entspannend und wehen hämmend... hab ja schon seit einigen tagen regelmäßige wehen die halt nur noch stärker sein müssen. hab schiss das dann alles wieder vorbei ist.
naja ich schau mal was morgen die hebi sagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 13:49

Ah cool
ok ich dachte immer das buscopan algemein wehen hämmend wirkt. gut würdest du es trotzdem abklären lassen oder einfach mal die buscopan zäpfchen zur schmerzlinderung nehmen und abwarten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 14:01

Ok danke
dann geh ich morgen mal zum arzt heute ist ja leider mittwoch da haben bei uns alle ärzte nachmittags zu...

vielen vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 14:07

Hi
Geh ganz dringend zum Arzt, ich musste leider 2001 eine schreckliche Erfahrung machen, die so sicherlich nicht wirklich oft vorkommt! Ich hatte in meiner frühen ssw auch starke Schmerzen, Nieren Pipi machen etc, hab auch gedacht das geht weg, viel trinken etc, 2 Tage später wurde ich ins kh eingeliefert, ich hatte ne hochgradige nierenbeckenenzündung musste an Infusion über die ich leider Medikamente bekam, die das Wachstum der Sehnerven meiner Tochter einschränkte! Was wir bis dahin nicht wussten! Meine Tochter kam auf die Welt alles ok und 6 Wochen später stellten wir fest , dass sie nicht richte fixiert mit den Augen, in einer Uni wurde nach langen vielen Untersuchungen festgestellt, das unsre Tochter fast blind ist, zurück führend leider durch falsche Medikamenten Gabe des damaligen kh mit nierenbeckenenzündung , ich habe seitdem immer wieder Probleme mit meinen Nieren und kann nur jedem empfehlen alles was mit Niere zu tun hat lieber ein mal tu viel zum Arzt zu gehen als zu wenig! Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 14:45

Hmmm
ok dann fahr ich dann mal ins kh gyn notdienst gibts bei mir in der gegend nicht. danke euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
gibts hier schon august mamis?
Von: gdanig
neu
9. Dezember 2014 um 19:42
Teste die neusten Trends!
experts-club