Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Was kann man aus der apotheke für medikamente nehmen um schwanger zu werden?

Was kann man aus der apotheke für medikamente nehmen um schwanger zu werden?

28. November 2005 um 17:14 Letzte Antwort: 2. Dezember 2005 um 17:54

Hallo ihr
Meine frage ist was kann man aus der apotheke bekommen, damit man schwanger wird?
Was nehmt ihr oder habt ihr genommen um schwanger zu werden.
MFG

Mehr lesen

29. November 2005 um 14:25

FEMIBION PLUS FOLSÄURE
DAs sind Vitamintabletten für Kinderwunsch und Schwangerschaft, gibt es in der Apotheke. Da ist alles drin um deinen Körper auf eine SS vorzubereiten, also Vitamin-Technisch.
Zum Schwangerwerden mußt du schon fleißig üben....

LG Julischa mit Laura-Sophie inside
29.SSW

Gefällt mir
30. November 2005 um 10:45

Die Frage hatte ich auch mal gestellt ...
.. und im Endeffekt bin ich schwanger geworden, wo ich gar nichts - rein gar nichts mehr genommen habe, sogar viel Alkohol getrunken, geraucht und nicht mehr mit gerechnet habe.
Ein Arzt meinte zu mir (zu Sepiatabletten: das seien fast reine Placebos, die nichts bewirken könnten, was SS angeht. Man könne eigentlich gar nichts tun, bis auf "es" zu tun.

Die ganze Femibion -Sachen usw. habe ich weggelegt, verschenkt, weggeworfen und: 1 Monat später war ich schwanger!

Alles Gute und: übertreib es bloss nicht - dies ist mein persönlicher Tip!
LG

Gefällt mir
2. Dezember 2005 um 17:54

Jod...
regelt den hormonhaushalt wenns darum geht, schwanger zu werden. (bio ist schon so lange her, fachbegriffe weiß ich nicht merh) auf jedenfall sitzt der "regler " für den eisprung und den normalen verlauf der hormonkurve in der schilddrüse und die funktioniert nur richtig mit ausreichend jod. deutschland ist nicht umsonst ein jodmangelland... sonst hätten ja nicht so viele ien problem damit, schwanger zu werden.
also ordentlich fisch auf den tisch, das essen wird nur noch mit jodsalz gewürzt und wenn dann noch ein mangel besteht, die guten alten foliotabletten. übrigens wird das jod dann auch in der schwsch wieder wichtig, da entwickelt das kind zwar selbst eine schilddrüse ist aber auf jod von außen angewiesen, nicht zu verschweigen das zellwachstum. allerdings kann man es mit diesen ganzen tabletten auch wirklich übertreiben, am besten ist eine gesunde ausgeglichene ernährung.

2 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers