Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was ist schlimmer.....??????

Was ist schlimmer.....??????

6. Juli 2007 um 20:50

....die wehen an sich, oder die geburt selbst????
also wann sind die schmerzen am schlimmsten???

hatte mir eigentlich vorgenommen alles ganz gelassen auf mich zukommen zu lassen, aber nun, da ich bereits 3 tage übern termin bin werde ich doch neugierig bzw. zappelig

vielleicht kann jemand was dazu sagen??!!

danke im voraus!

lg shuruq

Mehr lesen

6. Juli 2007 um 20:54

Ich fand...
die Eröffnungsphase und die Übergangsphase am schlimmsten. Besonders,als die Wehen dann alle 2min kamen und mein Sohn unterm Schambein durchwollte (was aber nicht richtig geklappt hat). Die Presswehen fand ich als erleichternd. Ausserdem war ich da schon so weggetreten von den Schmerzen,dass ich nicht mehr viel gespürt habe (auch nicht von dem Saugglockeneinsatz,Dammschnitt,Geburtszange)...gin-g an mir vorrüber wie in einem Film.

Aber das kommt ja alles nicht auf einmal,sondern passiert ja innerhalb von Stunden und steigert sich so langsam.

lg
Evelyn+Nico+12.Mai

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2007 um 21:02

Hallo,
ich fand auch das die Eröffnungswehen am schlimmsten waren. Wie Mseve schon schrieb die Presswehen waren auch eine Erleichterung.
Wünsche dir eine schöne sanfte Geburt

LG Selma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2007 um 21:06

Ich fand
die Presswehen am schlimmsten. Die kamen bei mir so plötzlich und mit so einer Wucht, dass meine Tochter nach 2 mal pressen da war und ich an drei Stellen gerissen bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2007 um 22:53

Hallo!
Mach dir mal nicht so viele Gedanken. Aber ich kann dich verstehen, ich wollte auch alles ganz genau vorher wissen, um darauf gefasst zu sein, was auf mich zu kommt.
Die Wehen fangen ja langsam an und steigern sich dann. Du hast auch nicht ständig Wehen, sondern immer kurze Pausen dazwischen. Die Zeit vergeht dabei so schnell!
Ich hatte eine PDA (Wehen waren schon fast jede Minute, drum kann ich schon ein bisserl mitreden), will es aber beim nächsten Kind ohne versuchen.
Trotz PDA habe ich gespürt, dass die Scheidenhaut ziemlich gespannt hat, als sich sich für das Köpfchen gedehnt hat. Ich habe uch gespürt, als die Hebamme geschnitten hat.
Aber mal ehrlich: Ein Loch beim Zahnarzt bohren finde ich vom Schmerz her viel viel ekliger!!
Alles Gute für euch beide!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2007 um 23:16

Also
also an schmerzen brauchste gar nich denken... die sind dannach e vergessen ..also lass es auf dich zukomm.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest