Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was ist nur los?

Was ist nur los?

6. Oktober 2013 um 13:09

Hallo - ich hab ein 'Problem'.
- 18.
- weiblich.

Ich habe im Dezember nach 2 Monaten Pilleneinnahme die Pille abgesetzt da ich eine Operation vor mir hatte.
Seit dem hatte ich im Mai & im Juli 2 Tage lang eine leichte Periode.

Anfang August habe ich mit meinem Ex-Freund geschlafen, natürlich ohne Verhütung. ...

Ein Tag nach dem GV hatte ich im rechten Unterbauch ganz komische schmerzen.

Habe seitdem keine Periode mehr bekommen.
Ich bin den ganzen Tag einfach nur Müde..
Esse vieeeeeeeel mehr als sonst & auch Gerichte die ich normal niemals essen würde. (ist meiner Mum auch aufgefallen dass sich mein Essverhalten verändert hat).
Gegen Abend wirds mir immer ganz schlecht (kommt nicht zum Erbrechen).. und zwischendurch auch mal.
Was mir noch aufgefallen ist, dass ich echt oft auf Toilette muss obwohl ich nicht viel trinke.. :???
& zu guter Schluss :
Wenn ich morgens aufstehe ist mein Bauch Flacher und angespannt - uber den Tag bläht er sich auf & abends sehe ich aus als wäre ich im 5. Monat Schwanger..
Es zieht auch etwas so 2 cm unter dem Bauchnabel.
Mal links & rechts n Pieksen im Unterbauch..

Zur Zeit habe ich eine starke Grippe (schon über 4 Tage) - & es wird einfach nicht besser..
hab sonst nie soo lange Grippe.

Hab mir vor 2 Tagen im DM Markt einen SST von 2,49 gekauft.
Der war "negativ". Ich hab so einen Test noch nie gemacht, vllt habe ich ja zu viel oder zu wenig Flüssigkeit drauf gegeben?

Habe außerdem ganz schlimme Rückenschmerzen Von Schulter bis Steißbein. Morgens komme ich kaum aus dem Bett (denke das steht nicht in Verbindung).

Sorry für den langen Text
aber wollte nichts vergessen.
vielleicht weiß ja jemand was?


Danke im Vorraus!

Maxime.

Mehr lesen

6. Oktober 2013 um 13:54


aber die Teste sind ja auch nicht immer zuverlässig ?!
schon oft miterlebt.
Aber danke für die Antwort.

Gefällt mir

6. Oktober 2013 um 14:20
In Antwort auf maximeunbreakable


aber die Teste sind ja auch nicht immer zuverlässig ?!
schon oft miterlebt.
Aber danke für die Antwort.

Ich denke auch nicht dass du Schwanger bist...
aber mach noch einen Test wenn du mit dem ersten so unsicher bist.
Wärst du schwanger hätte der aber nach so langer Zeit positiv sein sollen, das hat auch nichts mit der Urinmenge zu tun.

Gefällt mir

6. Oktober 2013 um 14:42
In Antwort auf franziraiko

Ich denke auch nicht dass du Schwanger bist...
aber mach noch einen Test wenn du mit dem ersten so unsicher bist.
Wärst du schwanger hätte der aber nach so langer Zeit positiv sein sollen, das hat auch nichts mit der Urinmenge zu tun.

Danke,
ich habe zwei Tests' gemacht.
den ersten so um 16 Uhr.
hatte vorher viel getrunken (weiss nicht ob es das beeinflusst). der war klar negativ.
Am nächsten Morgen hab ich noch einen Test gemacht, der war ganz ganz leicht da, und der Kontrollstrich unterbrochen.

Mir wäre das "Negative" recht, denn ich bin ja erst 18.
..

Gefällt mir

6. Oktober 2013 um 14:46
In Antwort auf maximeunbreakable

Danke,
ich habe zwei Tests' gemacht.
den ersten so um 16 Uhr.
hatte vorher viel getrunken (weiss nicht ob es das beeinflusst). der war klar negativ.
Am nächsten Morgen hab ich noch einen Test gemacht, der war ganz ganz leicht da, und der Kontrollstrich unterbrochen.

Mir wäre das "Negative" recht, denn ich bin ja erst 18.
..

Der
Strich*.

Gefällt mir

6. Oktober 2013 um 14:54

Nicht schwanger
Test negativ > nicht schwanger ..

Test ist zuverlässig !!!

Erklärung dazu kam von lolita

Gefällt mir

6. Oktober 2013 um 15:02
In Antwort auf maximeunbreakable

Danke,
ich habe zwei Tests' gemacht.
den ersten so um 16 Uhr.
hatte vorher viel getrunken (weiss nicht ob es das beeinflusst). der war klar negativ.
Am nächsten Morgen hab ich noch einen Test gemacht, der war ganz ganz leicht da, und der Kontrollstrich unterbrochen.

Mir wäre das "Negative" recht, denn ich bin ja erst 18.
..

Viel trinken,
beeinflusst den Test nicht.

Gefällt mir

6. Oktober 2013 um 15:26
In Antwort auf franziraiko

Viel trinken,
beeinflusst den Test nicht.

Ok
danke

Gefällt mir

6. Oktober 2013 um 21:13

Nicht im Internet..
sondern von bekannten, verwandten & freunden.

Bei meiner Schwester zum Beispiel waren die Teste auch immer negativ. & sie hat 2 Kinder.

Aber ich wollt ja auch garnicht darauf hinaus das ihr mir sagt das ich schwanger bin

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Kann ich anhand meiner Temperatur erkennen ob ich schwanger bin?
Von: sonnenblume2704
neu
6. Oktober 2013 um 14:57

Diskussionen dieses Nutzers

  • Evtl. Schwanger ?!

    18. August 2013 um 18:18

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen