Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Abtreibung, Schwangerschaftsabbruch / Was ist mit Verhütung???????

Was ist mit Verhütung???????

23. Februar 2007 um 9:33 Letzte Antwort: 26. Februar 2007 um 17:30

Hallo Mädels,

wisst ihr ich will keinen Schuldzuweisungen machen,aber ich frag mich hier bei manchen von euch wie es aussieht mit Verhütung??????????
Es gibt soviele Verhütungsmittel und natürlich auch Arten wenn ihr noch nicht bereit seit für ein Kind.
Denn keiner kann erzählen das man nicht eines von den Verhütungen verträgt,klar gibt es unverträglichkeit aber bei jeden????
MMmmmmm..........!!!!!

Denkt über Verhütung mal nach da bleibt euch ne Abtreibung erspart!!!!
Denn mir tut es weh wenn ich hier manches lese da wünscht ich ich könnte ein Kind retten das abgetrieben wird denn ich hab 2 verloren manche lassen abtreiben.

LG Ela

P.S.soll kein vorwurf sein sollt nur mal nachdenken über Verhütung

Mehr lesen

23. Februar 2007 um 11:23

Hallo ela
Du sprichst mir aus der seele,aber leider teilen nicht alle diese meinung hast du denn kinder????

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 14:31
In Antwort auf satu_12941071

Hallo ela
Du sprichst mir aus der seele,aber leider teilen nicht alle diese meinung hast du denn kinder????

Hey Baby...
naja ich find es so wie ich es sag wenn die keine Kinder wollen bw.noch nicht dann sollen sie verhüten und nicht dann weg machen lassen.
Es gibt soviele Verhütungsarten jetzt das fast keine mehr ne ausrede findet sie verträgt was nicht.
Naja die die Meinung nicht teilen gut dann ist es halt so,aber ich wünsche keinem das sie mal dann die Babys verlieren.

Nein ich versuche seit Nov.2005 schwanger zu werden.#War ja schwanger im März und im Oktober06 hab es aber wieder verloren.
Und du??????

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 15:06

Ich muss zu meiner
Schande gestehen,dass ich 3 Jahre nicht verhütet habe. ich habe meine fruchtbaren tage ausgerechnet und mit meinen partnern nur dann verhütet (mit kondom),wenn ich davon ausgegangen bin,dass ich fruchtbar bin. bei einem regelmäßigen zyklus von 28 tagen war das auch nachrechenbar. 3 jahre ist das gut gegangen(meine fä meinte,ich hätte mehr glück als verstand),bis ich dann 1x zum eisprung sex hatte,ohne verhütung und das hat direkt gesessen... schwanger.

aber,ich hab mich ja für mein kleines mäuschen entschieden und hab es auch keinen tag bereut. aber ich hab auch meine lektion für's leben, in sachen verhütung gelernt,ich werde sicher nie mehr ohne verhütung sex haben. ausser mein kleiner soll mal ein geschwisterchen bekommen. ich hab schon viel in meiner ss darüber nachgedacht und versteh auch nicht mehr so ganz,wie ich so leichtferig damit umgehen konnte. immerhin geht es um einen kleinen menschen.

wollte nur mal ein beispiel nennen,das dummeheit nicht immer mit einer abtreibung enden muss,sondern auch ganz großes glück bedeuten kann.

grüße
Evy
29.SSW

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 15:16

Hi Mseve!!
Das ist ein gutes Beispiel und wenn jeder verhüten tut der keine BAbys möchte dann gibt es weniger abtreibungen und das tut auch den Körper gut denn ist ja imerhin ein Eingriff

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 19:03

Verhütung
Tja man stelle sich jetzt mal folgendes vor,
manche Frauen verhüten und gehören einfach zu den Ausnahmen die die Regel bestätigt, war nämlich bis vor 8 Tagen MIT richtig liegender Spriale schwanger!!!!!
Und leicht viel mir die Abtreibung nicht, aber es war trotzdem richtig, denn die Spirale fing an mir gesundheitliche Probleme zu machen und die Ärzte wollte sie nicht ziehen, da dass sonst ein "illegaler Abbruch" wäre, also musste ich mich so entscheiden... Tja, meine FA meinte, wenn ich 2 oder 3wochen vorher bei ihr gewesen wäre, dann hätte sie gesagt die Spirale ist einwandfrei!
Jetzt sagt sie soll ich die Spirale nicht mehr nehmen. Wäre zu risikoreich. Und tja ihr haltet das bestimmt für dumm Komndome vertrage ich nicht... Die Pille nehme ich jetzt, mal sehen was passiert...

Gefällt mir
24. Februar 2007 um 10:40

Betroffene Hunde belllen........
Hallo ihrs!!!!!!!!!
lest mal den Beitrag richtig ok!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich meinte die Mädels die nicht Verhütung und macht mich nicht so blöd an denn betroffene Hunde bellen sagt man doch so schön oder??????????

Wenn ihr euch angegriffen fühlt tut mir das leid aber schaut mal oben nach ich meinte irgendwie die Mädels die nicht an Verhütung denken,also nicht euch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir
24. Februar 2007 um 13:25

Ohje...
Na das sind ja erhitzte Gemüter hier

Mädels ihr dürft euch nicht immer alle gleich persönlich angegriffen fühlen! Jeder Mensch hat seine eigene Meinung zu bestimmten Themen, und das sollte man respektieren!

Meine Meinung zu dem Thema ist jedoch ähnlich wie Elas, denn jeder der GV hat muss damit rechnen, dass eine Schwangerschaft entstehen kann! Denn dass ist der natürliche Zweck des GV
Wenn es dann auch noch Leute gibt, die nicht verhüten, und schwanger werden, und sich für eine Abtreibung entschieden, kann ich das nur verurteilen! Es geht hier schließlich um ein Menschenleben!!

Gefällt mir
24. Februar 2007 um 13:50
In Antwort auf liska_12473916

Ohje...
Na das sind ja erhitzte Gemüter hier

Mädels ihr dürft euch nicht immer alle gleich persönlich angegriffen fühlen! Jeder Mensch hat seine eigene Meinung zu bestimmten Themen, und das sollte man respektieren!

Meine Meinung zu dem Thema ist jedoch ähnlich wie Elas, denn jeder der GV hat muss damit rechnen, dass eine Schwangerschaft entstehen kann! Denn dass ist der natürliche Zweck des GV
Wenn es dann auch noch Leute gibt, die nicht verhüten, und schwanger werden, und sich für eine Abtreibung entschieden, kann ich das nur verurteilen! Es geht hier schließlich um ein Menschenleben!!

HEY MEINE CHICA..............
JA SIEHSTE DAS MEINTE ICH JA ES SIND NUR DIE GEMEINT GEWESEN DIE NICHT VERHÜTEN UND NICHT WO DIE WO VERHÜTET WURDE UND SCHIEF GING.

DANKE DAS DU MICH VERSREHST.
GENAU DAS WOLLTE ICH JA MIT DEM BEITRAG SAGEN.

dACHTE SCHON DAS MAN MEIN BEITRAG NICHT VERSTEHEN KANN.
ICH GEH JETZT DA ICH JA SOOOOOOOO VERBITTERT UND SO BIN.

Gefällt mir
24. Februar 2007 um 14:11

Clanel
wird es noch akzeptieren wenn es behindert ist und das schwer da wird ich auch nix zu sagen,aber ansonsten danke für deine Meinung

Gefällt mir
24. Februar 2007 um 15:34

Hallo Acecat!
Warum greifst Du Ela an?!Weißt Du wie man sich fühlt,wenn man sich Kinder wünscht und auch noch von der Natur bestimmt wird:"Jetzt nicht."?!
Der Thread von Ela hat nichts mit Verbitterung zu tun,sondern soll lediglich alle mal zum Nachdenken anregen,ob man nicht schon vorher Maßnahmen gegen eine Schwangerschaft ergreifen kann.
Jeder der in der 5. Klasse im Biounterricht aufgepasst hat weiß,dass kein Verhütungsmittel 100% sicher ist!Wenn ich kein Kind will und mein Partner auch nicht und man vielleicht sogar öfter Partnerwechsel hat,sollte man doch wohl in der Lage sein und doppelt verhüten.Dann hat man sogar - rein rechnerisch gesehen - eine über 100% Sicherheit.
Also wie war das noch mit dem "Pearl-Index"? ich glaube den solltest Du Dir dann mal für sämtliche Verhütungsmittel genauer anschauen,statt nette aber auch verwundbare Menschen wie Ela hier runterzumachen.

Asozial und arm find ich so was.

Gefällt mir
25. Februar 2007 um 11:43

Hey Esterya....
ich hab ja auch nei was gesagt zu den die verhütet haben und was schief gelaufen ist da habt ihr leider was falsch verstanden,sorry.
Das ist ja ne andere sache denk ich ich wünsch dir viel glück

Gefällt mir
25. Februar 2007 um 20:07
In Antwort auf epona_12323348

Hallo Acecat!
Warum greifst Du Ela an?!Weißt Du wie man sich fühlt,wenn man sich Kinder wünscht und auch noch von der Natur bestimmt wird:"Jetzt nicht."?!
Der Thread von Ela hat nichts mit Verbitterung zu tun,sondern soll lediglich alle mal zum Nachdenken anregen,ob man nicht schon vorher Maßnahmen gegen eine Schwangerschaft ergreifen kann.
Jeder der in der 5. Klasse im Biounterricht aufgepasst hat weiß,dass kein Verhütungsmittel 100% sicher ist!Wenn ich kein Kind will und mein Partner auch nicht und man vielleicht sogar öfter Partnerwechsel hat,sollte man doch wohl in der Lage sein und doppelt verhüten.Dann hat man sogar - rein rechnerisch gesehen - eine über 100% Sicherheit.
Also wie war das noch mit dem "Pearl-Index"? ich glaube den solltest Du Dir dann mal für sämtliche Verhütungsmittel genauer anschauen,statt nette aber auch verwundbare Menschen wie Ela hier runterzumachen.

Asozial und arm find ich so was.

Aber wer
verhütet schon doppelt? wenn ich die pille nehme, benutze ich doch nicht zusätzlich noch ein kondom, außer wenn ich vllt. mal eine vergessen habe oder antibiotika nehmen musste oder der gleichen.
aber wenn ich einen freund habe und mit dem schon über längere zeit zusammen bin, lass ich das kondom dann doch weg!
nech?...ihr könnt immer alle so schlau und reif labern aber ich will dich mal sehen, wie du mit deinem mann mit pille UND kondom verhütest.
und meiner meinung nach ist es eben so, dass wenn man verhütet hat und es dann schief geht, hat man ein recht zu entscheiden ob man abtreibt oder nicht.
falls man garnicht verhütet, ist das seine eigene schuld...aber die jenigen die dann abtreiben verurteile ich auch nicht! denn jeder macht eben mal was dummes und nicht so lang überlegtes!

und mit deiner wahrscheinlichkeitsrechnung liegst du auch nicht so ganz richtig...wahrscheinlichkeit rechnet man günstige ergebnisse geteilt durch alle ergebnisse. wenn also die pille eine wahrscheinlichkeit von ca. 90 prozent und das kondom eine wahrscheinlichkeit von ca. 60 prozent (war nur mal so daher gesagt mit den wahrscheinlichkeiten), musst du diese 150 prozent geteilt durch 200 prozent nehmen, dann hast du eine 75% wahrscheinlichkeit! also wenn dus schon genau haben willst dann bitte ganz genau!

dazu ist mir natürlich klar, dass es sicherer ist mit beiden zu verhüten aber ich finds einfach doof wenn einem solche ratschläge gegeben werden, weils eh keiner macht!

greez susa

Gefällt mir
26. Februar 2007 um 11:02
In Antwort auf jesusa_12635670

Aber wer
verhütet schon doppelt? wenn ich die pille nehme, benutze ich doch nicht zusätzlich noch ein kondom, außer wenn ich vllt. mal eine vergessen habe oder antibiotika nehmen musste oder der gleichen.
aber wenn ich einen freund habe und mit dem schon über längere zeit zusammen bin, lass ich das kondom dann doch weg!
nech?...ihr könnt immer alle so schlau und reif labern aber ich will dich mal sehen, wie du mit deinem mann mit pille UND kondom verhütest.
und meiner meinung nach ist es eben so, dass wenn man verhütet hat und es dann schief geht, hat man ein recht zu entscheiden ob man abtreibt oder nicht.
falls man garnicht verhütet, ist das seine eigene schuld...aber die jenigen die dann abtreiben verurteile ich auch nicht! denn jeder macht eben mal was dummes und nicht so lang überlegtes!

und mit deiner wahrscheinlichkeitsrechnung liegst du auch nicht so ganz richtig...wahrscheinlichkeit rechnet man günstige ergebnisse geteilt durch alle ergebnisse. wenn also die pille eine wahrscheinlichkeit von ca. 90 prozent und das kondom eine wahrscheinlichkeit von ca. 60 prozent (war nur mal so daher gesagt mit den wahrscheinlichkeiten), musst du diese 150 prozent geteilt durch 200 prozent nehmen, dann hast du eine 75% wahrscheinlichkeit! also wenn dus schon genau haben willst dann bitte ganz genau!

dazu ist mir natürlich klar, dass es sicherer ist mit beiden zu verhüten aber ich finds einfach doof wenn einem solche ratschläge gegeben werden, weils eh keiner macht!

greez susa

@SUSA....
Ich habe nie was gegen Leute gesagt die verhütet haben und trotzdem schwanger geworden sind ich habe eher was gegen solche gesagt die NIE verhütet haben und sich die folgen klar sein müssten und dann abtreiben.

Ich find es nur so Mist wenn man dann abtreibt das meinte ich

Gefällt mir
26. Februar 2007 um 11:08
In Antwort auf epona_12323348

Hallo Acecat!
Warum greifst Du Ela an?!Weißt Du wie man sich fühlt,wenn man sich Kinder wünscht und auch noch von der Natur bestimmt wird:"Jetzt nicht."?!
Der Thread von Ela hat nichts mit Verbitterung zu tun,sondern soll lediglich alle mal zum Nachdenken anregen,ob man nicht schon vorher Maßnahmen gegen eine Schwangerschaft ergreifen kann.
Jeder der in der 5. Klasse im Biounterricht aufgepasst hat weiß,dass kein Verhütungsmittel 100% sicher ist!Wenn ich kein Kind will und mein Partner auch nicht und man vielleicht sogar öfter Partnerwechsel hat,sollte man doch wohl in der Lage sein und doppelt verhüten.Dann hat man sogar - rein rechnerisch gesehen - eine über 100% Sicherheit.
Also wie war das noch mit dem "Pearl-Index"? ich glaube den solltest Du Dir dann mal für sämtliche Verhütungsmittel genauer anschauen,statt nette aber auch verwundbare Menschen wie Ela hier runterzumachen.

Asozial und arm find ich so was.

@Christine....:FOUR:
Du bist ja ne süsse.
Ja viele haben mir Pns geschrieben das ich mich von der Acecat nicht so runter ziehen lassen solltue ich auch nicht,denn alle die gechrieben haben,haben gesagt das ich nicht verbittert und aggressiv rüber komm.
Du hast es verstanden,ich dachte schon mein Beitrag versteht man nicht.

Ja das hatte nie in erster Linie was mit mir zu tun denn ich wollte hier das nur los werden,das ich es traurig find Kinder abzutreiben wo andere doch so kämpfen müssen,und dabei ging es ja nicht nur um mich sondern auch um andere Mädels die sich ein Baby wünschen und nicht klappt.

Drück dich Ela

Gefällt mir
26. Februar 2007 um 16:53

@CLANEL::::::::::
im schlimmsten falle würde ich es ok finden denn wenn Baby behinderungen aufweisen und die ärzte sagen es würde sich nur quälen dann würde ich es vielleicht auch ok finden aber nur vielleicht kommt auf die situation drauf an aber ich würde es nie übers herz bringen ein Leben zu zerstören.egal was ist.Drück dich

Gefällt mir
26. Februar 2007 um 17:08
In Antwort auf jesusa_12635670

Aber wer
verhütet schon doppelt? wenn ich die pille nehme, benutze ich doch nicht zusätzlich noch ein kondom, außer wenn ich vllt. mal eine vergessen habe oder antibiotika nehmen musste oder der gleichen.
aber wenn ich einen freund habe und mit dem schon über längere zeit zusammen bin, lass ich das kondom dann doch weg!
nech?...ihr könnt immer alle so schlau und reif labern aber ich will dich mal sehen, wie du mit deinem mann mit pille UND kondom verhütest.
und meiner meinung nach ist es eben so, dass wenn man verhütet hat und es dann schief geht, hat man ein recht zu entscheiden ob man abtreibt oder nicht.
falls man garnicht verhütet, ist das seine eigene schuld...aber die jenigen die dann abtreiben verurteile ich auch nicht! denn jeder macht eben mal was dummes und nicht so lang überlegtes!

und mit deiner wahrscheinlichkeitsrechnung liegst du auch nicht so ganz richtig...wahrscheinlichkeit rechnet man günstige ergebnisse geteilt durch alle ergebnisse. wenn also die pille eine wahrscheinlichkeit von ca. 90 prozent und das kondom eine wahrscheinlichkeit von ca. 60 prozent (war nur mal so daher gesagt mit den wahrscheinlichkeiten), musst du diese 150 prozent geteilt durch 200 prozent nehmen, dann hast du eine 75% wahrscheinlichkeit! also wenn dus schon genau haben willst dann bitte ganz genau!

dazu ist mir natürlich klar, dass es sicherer ist mit beiden zu verhüten aber ich finds einfach doof wenn einem solche ratschläge gegeben werden, weils eh keiner macht!

greez susa

Ich!!!!
Ich habe in der Zeit, als ich mir definitiv nicht vorstellen konnte, ein Kind zu bekommen, doppelt verhütet (Pille und Kondom). Damals war ich 17 bis 20. Dann habe ich meinen Verlobten kennne gelernt. Uns beiden war schnell klar, dass wir zusammen bleiben wollen und da haben wir dann auf die Kondome verzichtet, ausser in Situationen, wo die Wirkung der Pille vielleicht vermindert war (Magengrippe, Antibiotika etc.).

Ciao, tarja1981

Gefällt mir
26. Februar 2007 um 17:30
In Antwort auf laurie_11921856

@SUSA....
Ich habe nie was gegen Leute gesagt die verhütet haben und trotzdem schwanger geworden sind ich habe eher was gegen solche gesagt die NIE verhütet haben und sich die folgen klar sein müssten und dann abtreiben.

Ich find es nur so Mist wenn man dann abtreibt das meinte ich

Hey ela
ja das habe ich shcon verstanden, war auch nicht auf deinen text bezogen sondern auf dem der vor meinem steht hmmm von christin(a)(e)???irgendwie so ähnlich .

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen