Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Was ist mit koffein?

Was ist mit koffein?

28. Januar 2007 um 15:11 Letzte Antwort: 29. Januar 2007 um 12:19

hallo!

bin in der 18.woche schwanger. ab der 7. ssw hab ich keinen kaffee mehr getrunken, weil ich ihn nicht mehr riechen und schmecken konnte. deshalb musste ich mich nicht mit dem thema auseinandersetzten.
aber was ist eigentlich mit koffein und tein (schreibt man das so)? hätte nämlich lust auf einen schwarzen tee. kann ich da, wenn ich den regelmäßig trinke was falsch machen?
lacht mich nicht aus, aber hab da ganz wilde sachen gehört und weiß nicht, ob es in die ammenmärchen-sparte gehört oder ob was dran ist...

Mehr lesen

28. Januar 2007 um 15:17

Mäßiger Konsum
schadet nicht. Ich trinke auch meine 2 kleine Tassen Kaffee am Tag, weil ich das irgendwie brauche. Schwarzer Tee schmeckt mir nicht, aber damit sollte man genauso umgehen, wie mit Kaffee. Also mit einer oder zwei Tassen am Tag schadest du deinem Baby nicht...

LG Nadine (35.SSW)

Gefällt mir
28. Januar 2007 um 15:19

Hallo
Also meine Frauenärztin hat mir empfohlen möglichst auf Koffein zu verzichten bzw. nicht allzu viel zu trinken. Ich trinke am Tag nicht mehr wie eine Tasse Kaffee oder ein Glas Cola (manchmal tagelang garnichts von beidem), schwarzen Tee trinke ich nicht mehr und wenn ich Lust auf mehr Kaffee hab trinke ich koffeinfreien. So bin ich zufrieden und muss nicht ganz verzichten.

Gefällt mir
28. Januar 2007 um 15:32

......... ...
Also ich hab da mein meine FA gefragt. Kaffee ist nicht annähert so "schädlich" wie man denkt du kannst ruhig deine 2-3 tassen trinken. Cola kannst du so oft trinken wie du willst weil das koffien in der cola die falsche zusammensetztung hat, und deswegen icht wiken kann das einzigste was an cola bedenktlich ist wenn man zuviel trinkt ist der zucker.

Ich trink auch mein flasche cola am tag, und es macht überhaupt nix /(bin jetztz in der 23 woche) mein kind ist weder weniger oder mehr aktiv oder zu groß oder sonstwas...

Gefällt mir
28. Januar 2007 um 21:36

Ich mag
keinen kaffee - aber habe mich bei coca-cola über die inhaltsstoffe informiert - und 1 liter ! cola (oder light) hat soviel koffein, wie eine tasse mittelstarker kaffee oder tee. nur mal als info.
erstaunlich, oder? da kannst du beruhigt welche trinken!

clarali+perle 23+2

Gefällt mir
29. Januar 2007 um 8:41

Kaffee...
also ich trinke noch so 1-2 Tasssen am Tag. Habe meine Frauenärztin gefragt,die sagte das ist völlig ok. Man soll nur nicht mehr trinken...sonst ist das nicht so gut für's Kind.

Man muss ja nicht auf alles verzichten

lg
Evy
26.SSW

Gefällt mir
29. Januar 2007 um 10:54

Also,
ich habe in der schwangerschaft sehr sehr viel cola oder spezi getrunek . das war meine einzigste ss - sucht. kaffe habe ich zwei tassen am tag getrunken und habe mich in der hinsicht nicht eingeschränkt.

was soll ich sagen, meiner tochter hat es in keinster weise geschadet. sie ist sogar ein sehr ruhiges ausgeglichenes kind. nichts von hibbelig oder so.. also ich glaube nicht daran das es später auswirkungen aufs kind hat

vlg andrea mit nina ( 7 monate)

Gefällt mir
29. Januar 2007 um 12:19

Koffein im schwarzen Tee
("Tein") ...schadet auch nicht mehr oder weniger als in der Cola und im Kaffee. Deshalb gilt für schwarzen (und grünen) Tee das, was andere vor mir schon zum Kaffee gesagt haben: Nicht übertreiben. Ich bin Teetrinkerin und habe in allen drei Schwangerschaften morgens meine 2, 3 Tassen schwarzen Tee getrunken (habe ich eben nicht so stark gekocht wie sonst). Es hat keinem Kind geschadet. - Manche trinken in der SS statt schwarzem Tee Rooibos und behaupten, das schmeckt ähnlich, aber mir schmeckt er nicht

Gruß, Tiny

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers