Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was ist eine Meiose ?

Was ist eine Meiose ?

6. April 2013 um 9:23 Letzte Antwort: 6. April 2013 um 9:30

Die Meiose

Als eine wichtige Komponente im Prozess der sexuellen Fortpflanzung, ist die Meiose ein Instrument, durch den eine Zelle sich in vier verschiedenen Zellen teilt. Meiose hat seinen Namen von dem griechischen Wort meioun, was übersetzt bedeutet etwas kleiner zu machen.

In der Tat ist dies das was passiert, wenn die Meiose eintritt. Eine diploide eukaryotische Zelle beginnt ein Verfahren der Aufteilung in vier mehr oder weniger gleiche Teile, die als haploide Zellen oder Gameten bezeichnet werden. Die Zahl der Chromosomen, die in jeder der Gameten enthalten ist, wird von der diploiden Zelle des Elternteils abgezogen. Chromosomen enthalten die grundlegende DNA-Kette, welche die physikalischen Eigenschaften des Kindes bestimmen werden, im Fall das eine Schwangerschaft eintreten sollte.
Was passiert während der Meiose?
Die Miose ist die geschlechtliche Fortpflanzungsvariante der Zellen

Die Miose ist die geschlechtliche Fortpflanzungsvariante der Zellen

Während des Prozesses der Meiose beginnt das Genom der Diploide sich zwei individuellen Zellteilungszyklen zu unterziehen, was letztlich in den vier haploiden Zellen resultiert. Jede der haploiden Zellen oder Gameten (Keimzellen) werden einen vollständig abgeschlossenen Strang von Chromosomen umfassen, was der Hälfte der Chromosomen entspricht, welche von der vorherigen Aufteilung bereitgestellt wurden. Die Gameten sind in der Lage, mit anderen haploiden Zellen des entgegengesetzten Geschlechts während des Prozesses der Befruchtung zu verschmelzen. Wenn die Befruchtung erfolgreich sein sollte, führt dies zur Entstehung einer Zygote. Dies ist wichtig zu beachten, weil die Vereinigung dieser beiden Diploiden von unterschiedlichem Geschlecht, die DNA-Stränge der beiden haploiden Zellen enthalten wird, was in einer einzigartigen physiologischen Zusammensetzung für das neue Leben resultieren wird.
Meiose Die Sexuelle Fortpflanzungart

Das Bedürfnis einer Kombination von zwei haploiden Zellen, um die Zygote zu formen, ist eines der Merkmale, welches den Prozess der Meiose von anderen Reproduktionsverfahren unterscheidet, wie die Mitose. Während beide Meiose und Mitose auf einige der gleichen Mechanismen setzen, um die Chromatinverteilung zu unterstützen, ist es wichtig sich daran zu erinnern, dass die Mitose als eine Form der asexuellen Fortpflanzung eintritt, weshalb es keine Notwendigkeit für eine Kombination von Gameten anderen Geschlechts gibt. Die Reifeteilung ebnet den Weg für eine sexuelle Fortpflanzung, welche in genetischen Variationen resultiert und auf der einzigartigen Zusammensetzung der beiden gegenüberliegenden Gameten basiert, anstatt ein neues Leben aus nur einer Quelle zu erschaffen.

Quelltext : [url=http://chromosomen.com/meiose/]http://www.chromosomen.com[/url]

Alternative : http://chromosomen.com/meiose/.

Mehr lesen

6. April 2013 um 9:25

Neuer Link
Queltext^^ : http://chromosomen.com/meiose/

Gefällt mir
6. April 2013 um 9:28

Alternative links zur seite :
http://www.chromosomen.com

<a ="http://chromosomen.com/meiose/" title="Die Meiose | chromosomen.com">http://www.chromosomen.com</a>

[url=http://chromosomen.com/meiose/]http://www.chromosomen.com[/url]

Gefällt mir
6. April 2013 um 9:30

Viel Spaß beim lesen hoff ich konnt weiter helfen
http://chromosomen.com/meiose/

Gefällt mir