Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Was ist das bloss für ein frauenarzt???

Letzte Nachricht: 31. Juli 2008 um 19:10
C
carmen_11942694
31.07.08 um 15:06

hi ihr ich noch mal mit ne anderen frage und sofort zu anfang das ist KEIN FAKE und is mir wirklich passiert,
da ich ja vorgestern bei meiner monatlichen untersuchung war und ich sowieso das gefühl hatte ich habe mir eine Blasenentzündung eingefangen wollt ich das gleich mit untersuchen lassen leider war meine ärztin nicht da ;-( und ich musste zu den parnter gehen -Leider- nicht nur das er mich verletzt hat bei der untersuchung das ich auf einmal anfing zu bluten wie Sa... nein er hatte auch nicht kapiert oder gesehen das ich schwanger bin er ging davon aus das ich eine zyste hätte bis er in der akte nach schaute "ach sie sind ja schwanger"
na also 7ter monat sollte man das als frauenarzt schon sehen oder da ich auch keinen kleinen Bauch habe?? ja auf meine entzündung zurück zu kommen is er gar nicht weiter drauf eingegangen und sagte er geht davon aus ich hätte eine....!!! davon ausgehen ist nicht wissen oder..? und wollte mir penicilin verschreiben gott sei dank bin ich allergisch dagegen also verschrieb er mir ein anderes rezept wo er von vorne rein sagte ich sollte mir keine sorgen machen was in der packungsbeilage steht das sind nur ganz normale Warnhinweise ich lass sie mir natürlich durch und da stand dann drin schwangere sollten dieses mittel auf keinen fall einnehmen und bla bla bla kann mir jetzt mal jemand sagen was das für ein arzt ist unglaublich!!!!!!! TZTZTZT

Mehr lesen

R
rei_12855373
31.07.08 um 15:39

Huhu!
Auf die Packungsanleitung würd ich jetzt auch mehr geben, als auf den Arzt...

Wie lautet denn der Name des Produkts?

Wenn du Penicillin nicht verträgst, kannst du vielleicht was nehmen, das Cephalosporine enthält, aber lass dich vorher nochmal bei nem Arzt untersuchen, der nicht blind durch die Gegend läuft...

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir

C
carmen_11942694
31.07.08 um 15:42

,-,
das medikament heisst monuril 3000

Gefällt mir

C
carmen_11942694
31.07.08 um 15:50

,-,
hab mal gegoogelt und bin auf ein anderen forum gestossen wo andere schwangere das auch verschrieben bekomm haben und auch genommen haben, aber trotzdem hole ich mir lieber ein 2 ten rat ein ich glaube würde ich das medikament nehmen ohne 2ten fachlichen rat würde mein mann mich umbringen der is nähmlich auch dagegen

Gefällt mir

Anzeige
R
rei_12855373
31.07.08 um 15:51

Huhu!
Der Wirkstoff ist Fosfomycin und das ist wohl nur 2. Wahl (in der SS sollte wenn möglich immer zu 1. Wahl Medikamenten gegriffen werden).

Positiv finde ich, dass du das Mittel nur einmal nehmen musst. (Ich hatte Penicillin über 5 Tage hinweg...).

Ddivas Tip war der Beste. Du fährst ins KKH, erzählst deine Geschichte, lässt nochmal checken, ob der FA mit seiner "Vermutung" vielleicht nen Glückstreffer gelandet hat, zeigst denen das Mittel und gut ist. Frag aber unbedingt, obs nicht möglich wäre, ein anderes Mittel zu bekommen, das auch schon am menschlichen Fetus getestet wurde.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
aslxg_12545868
31.07.08 um 16:59

Na der hat ja auch nerven!!!
Ja ins KH mit dir Liebes!

ich würd nix auf verdacht schlucken!

Blöde FA`s gibts leider. Ich spreche aus Erfahrung!

Lass dich nicht unter kriegen.
Bussal
Miri und Wyatt ( SSW 30 )

Gefällt mir

C
carmen_11942694
31.07.08 um 19:03


ich nochmal diesmal hierrüber und dein kind is auch gesund trotz deiner blasen entzündungen??? ich mach mir jetzt voll sorgen weil alle mir angst machen...und dieses und jenes erzählen und schlimme geschichten ach ja....

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1273125499z
31.07.08 um 19:10

Was auch wirklich super hilft ist
Holundersaft.

Der bringt Nieren und Blase in Schwung.

Aber Achtung. Niemals ohne Toilette in der Nähe.

Bei mir half das innerhalb von einem Tag. Und auch beim Hund

Zu viel Zucker vermeiden!

Gruß

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige