Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was hilft um schneller schwanger zu werden?

Was hilft um schneller schwanger zu werden?

20. Juli 2011 um 15:09 Letzte Antwort: 20. Juli 2011 um 17:09

Hi zusammen, nach allen möglichen ss Anzeichen hab ich heut am 36 zt meine Mens bekommen ich könnt nur noch heulen. Dachte echt, dass es geklappt haben könnte. Bei meiner ersten ss die im April in ner Fehlgeburt in der 14ssw endete, hat es 3 Jahre gedauert bis es endlich geklappt hat. Unser größter Wunsch ist ein Baby und es will einfach nicht klappen. Ich verlier langsam sowas von die Hoffnung. Bei allen im bekannten und Freundeskreis scheint es zu klappen, nur bei uns nicht. Ich bin wirklich am Boden zerstört... Hat jemand vielleicht einen Rat für mich? Oder kann mir irgendwie helfen? Lg

Mehr lesen

20. Juli 2011 um 15:17


huhu
da wird es keine zaubermittel geben!
ich kann dir nur den rat geben mal den kopf auszuschalten. auf krampf wird niemand schwanger werden. entspannt euch, fahrt vielleicht in den urlaub, genießt eure partnerschaft und bitte nicht mehr an nachwuchs denken. ansonsten müsst ihr euch ärztl. hilfe suchen!
wünsche alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2011 um 15:26

Hallo...
mensch wie blöd!
Tut mir leid für dich...da hat es endlich geklappt und dann sowas.
Hast du schon mal mit deinem FA darüber gesprochen, dass es so lange gedauert hat?
Ich glaube ich würde das als erstes angehen um entspannter an die Sache gehen zu können, kann total verstehen, dass man ***`* könnte!
PS: Freundinnen schwören auf Mönchspfeffer um den Zyklus zu regulieren, habe es noch nie probiert, du?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2011 um 16:40


da kann ich 100% zustimmen. bei mir hat es zweimal so geklappt, nach je einem jahr ueben, haben wir abgeschlossen und wollten neu planen und dann hatte ich immer nach diesem zyklus wo ich ernsthaft abgeschlossen hatte, den positiven test.
glg
kathi mit bauchprinzessin 19ssw und prinzessin an der Hand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2011 um 17:09

Danke,
Für eure lieben Worte... Man, das mit dem abschalten ist echt leichter gesagt als getan. Aber ihr habt schon recht. Fürs erste ist jetzt eh ein Urlaub geplant. Es ist einfach so schwer nach so nem scheiss erlebnis wieder nach vorne zu schauen, hab es geschafft, mich nach der fg wieder aufzuraffen, und jetzt geht der Mist jeden Monat von vorne los, wenn ich meine Mens bekomme. Oder wenn ich wieder von jemanden höre, dass sie Nachwuchs erwarten. Ich bekomm nen halben Nervenzusammenbruch und heul wie ein Schlosshund und frag mich nur, wieso klappt es bei allen, nur bei uns nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper