Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was hilft gegen übelkeit?

Was hilft gegen übelkeit?

9. August 2016 um 9:39

Ich bin krankgeschrieben, liege nur noch rum, darf nicht mal an essen denken .... Mir ust die ganze zeit übel. Und ständich dieses würgen.
Was hat euch geholfen?

Mehr lesen

9. August 2016 um 9:54

Huhu
Ich kenn das
Ab der 6. ssw ging nichts mehr! Teilweise konnt ich nur liegen! Gebrochen hab ich nur von vomex!
Bin nun in der 10. ssw und es ist besser, nicht weg aber besser!
Ich habe mir neusema (ein vitamin b preperat) geholt und das hat ab dem 3. tag geholfen und es wurde besser!
Sonst war auch iberogast eingutes mittel!

Aber durch hunger wird es schlimmer! Hab in der ganz schlimmen phase nur zwieback und salzstangen gegessen!
Schau zu dass du ein bischen immer isst und es wird wirklich besser!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 10:01


Danke für die lieben tips.
Ich nehm nichts an medikamenten.
Ich versuche mich such immer zu überwinden was zu essen.
Das mit dem ingwer hab ich auch gehört, aber auch dass es wegen auslösen kann. Ich hatte vor 2,5 mon eine FG und deswegen hab ich angst ingwer zu nehmen.
Ich werde erst man von apotheke was nehmrn und hoffen dass es mir dann besser wird.
Ich kann mir gerade nicht vorstellen so arbeiten zu gehen. Aber der arzt wird mich bestimmt auch nicht ewig krank schreiben. Ich kann nur hoffe dass es bald weg ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 10:02
In Antwort auf fido_11893473


Danke für die lieben tips.
Ich nehm nichts an medikamenten.
Ich versuche mich such immer zu überwinden was zu essen.
Das mit dem ingwer hab ich auch gehört, aber auch dass es wegen auslösen kann. Ich hatte vor 2,5 mon eine FG und deswegen hab ich angst ingwer zu nehmen.
Ich werde erst man von apotheke was nehmrn und hoffen dass es mir dann besser wird.
Ich kann mir gerade nicht vorstellen so arbeiten zu gehen. Aber der arzt wird mich bestimmt auch nicht ewig krank schreiben. Ich kann nur hoffe dass es bald weg ist.

* wehen
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 10:03
In Antwort auf bina6588

Huhu
Ich kenn das
Ab der 6. ssw ging nichts mehr! Teilweise konnt ich nur liegen! Gebrochen hab ich nur von vomex!
Bin nun in der 10. ssw und es ist besser, nicht weg aber besser!
Ich habe mir neusema (ein vitamin b preperat) geholt und das hat ab dem 3. tag geholfen und es wurde besser!
Sonst war auch iberogast eingutes mittel!

Aber durch hunger wird es schlimmer! Hab in der ganz schlimmen phase nur zwieback und salzstangen gegessen!
Schau zu dass du ein bischen immer isst und es wird wirklich besser!!!!!

Neusema
Dieses medikament wird meine mama mir gleich mitbringen. Aber erst nach 3 tagen besserung
Und salzstangen werd ich mir auch besorgen. Danke schön für die tips

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 10:31
In Antwort auf fido_11893473

Neusema
Dieses medikament wird meine mama mir gleich mitbringen. Aber erst nach 3 tagen besserung
Und salzstangen werd ich mir auch besorgen. Danke schön für die tips

Du arme
ich kenn das zu gut...Ich habe von der 6. bis zur 14. SSW nur erbrochen. Cola, Saltzstangen, Butterkekse und Reiswaffeln habe ich soweit ganz gut vertragen. Aber alles immer in kleinen Portionen gegessen. Und wenn es mir gerade mal besser ging auch anderer Sachen probiert, damit ich irgendwie Kalorien zu mir nehme. Hat meist mehr schlecht als recht funktioniert. Ansonsten habe ich viel Ingwertee (aus frischen Ingwer) getrunken. Versuche aber zumindest deine Schwangerschaftsvitamine einzunehmen.

Auf Medikamente musste ich zum Glück nicht zurückgreifen. Aber was Besserung erbringen soll ist: Zitona (Ingwerkapseln), Itinerol B6 am Besten als Zäpfchen. Alternativ kannst auch Vomex als Zäpfchen einnehmen.

Wünsch dir alles Gute. Immer dran denken in ein paar Wochen ist alles wieder vorbei. Das hat mir zumindest geholfen, nachdem ich mich garnicht mehr ohne Tüte aus dem Haus getraut habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 10:33

Hallo du liebe
hatte das auch.. Ab Woche 6 nur mehr gebrochen.. Meine Tipps.. Versuche es irgendwie zu akzeptieren und versuche dich so viel wie möglich auszuruhen ... weiters wenn du in der Nacht aufwachst iss ein paar bissen Banane oder cracker... kau trockene Haferflocken,salzstangerl,Nude ln nur mit Salz .. Bananen in Mengen wenn es geht... denk daran je mehr Hunger du hast umso schlimmer wird es leider:/ ... trinke eiskalte Getränke... Am besten aus der Tiefkühltruhe..Dann bricht man nicht ...An einer Zitrone riechen hilft auch ... In ein paar Wochen wird es besser...versprochen schick dir viel Kraft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 10:34
In Antwort auf maggiemaus3

Hallo du liebe
hatte das auch.. Ab Woche 6 nur mehr gebrochen.. Meine Tipps.. Versuche es irgendwie zu akzeptieren und versuche dich so viel wie möglich auszuruhen ... weiters wenn du in der Nacht aufwachst iss ein paar bissen Banane oder cracker... kau trockene Haferflocken,salzstangerl,Nude ln nur mit Salz .. Bananen in Mengen wenn es geht... denk daran je mehr Hunger du hast umso schlimmer wird es leider:/ ... trinke eiskalte Getränke... Am besten aus der Tiefkühltruhe..Dann bricht man nicht ...An einer Zitrone riechen hilft auch ... In ein paar Wochen wird es besser...versprochen schick dir viel Kraft

Und die ss vitamine
nur vorm schlafen nehmen.. die machen die übelkeit oft schlimmer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 10:38
In Antwort auf maggiemaus3

Hallo du liebe
hatte das auch.. Ab Woche 6 nur mehr gebrochen.. Meine Tipps.. Versuche es irgendwie zu akzeptieren und versuche dich so viel wie möglich auszuruhen ... weiters wenn du in der Nacht aufwachst iss ein paar bissen Banane oder cracker... kau trockene Haferflocken,salzstangerl,Nude ln nur mit Salz .. Bananen in Mengen wenn es geht... denk daran je mehr Hunger du hast umso schlimmer wird es leider:/ ... trinke eiskalte Getränke... Am besten aus der Tiefkühltruhe..Dann bricht man nicht ...An einer Zitrone riechen hilft auch ... In ein paar Wochen wird es besser...versprochen schick dir viel Kraft

Danke liebes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 12:28

Das werd ich azsprobieren
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 16:17

Übelkeit
Ingwertee kann ich auch sehr gut empfehlen, das hat bei mir auch geholfen. Oder Fenchel-Anis-Kümmel-Tee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club