Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was hilft bei sodbrennen???

Was hilft bei sodbrennen???

9. Juli 2009 um 0:46

hab toootal sodbrennen,hat einer schnelle hilfe und kann tipps geben wie das schnell weggeht???

chrissy+lajah 21ssw

Mehr lesen

9. Juli 2009 um 0:49


Bei mir hilft Milch sehr gut

Liebe Grüße Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 8:58

Das ist echt lästig
Ich bin in der 26.SSw und habe seit einigen Wochen das Problem mit Sodbrennen. Habe versucht herauszufinden, ob bestimmte Nahrungsmittel dafür verantwortlich sind. Bei mir ist das fast egal; darf einfach nicht zu viel auf einmal essen; ist ja sowieso gesünder.
Am besten geholfen hat mir stilles Mineralwasser; ich hole mir das hier aus ner Quelle.
Eine Bekannte gab mir den Tip, Natron zu nehmen. Das Zeug gibt es bei den Backzutaten. Hab es net probiert, aber sie schwört drauf.
Wichtig ist bei mir auch Ruhe, um die Magensäfte "abzukühlen". Vielleicht hilft dir Yoga oder eine andere Entspannungstechnik, die mit Tiefenatmung zu tun hat. Wichtig dabei ist, dass dien Kopf etwas erhöht liegt, dass keine Magensäure nach oben kommt; oder du setzt dich gleich dabei hin.
Ja dann drück ich Däumchen und gib mal Bescheid, was dir geholfen hat .

Rita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 9:24
In Antwort auf soyala_12709374

Das ist echt lästig
Ich bin in der 26.SSw und habe seit einigen Wochen das Problem mit Sodbrennen. Habe versucht herauszufinden, ob bestimmte Nahrungsmittel dafür verantwortlich sind. Bei mir ist das fast egal; darf einfach nicht zu viel auf einmal essen; ist ja sowieso gesünder.
Am besten geholfen hat mir stilles Mineralwasser; ich hole mir das hier aus ner Quelle.
Eine Bekannte gab mir den Tip, Natron zu nehmen. Das Zeug gibt es bei den Backzutaten. Hab es net probiert, aber sie schwört drauf.
Wichtig ist bei mir auch Ruhe, um die Magensäfte "abzukühlen". Vielleicht hilft dir Yoga oder eine andere Entspannungstechnik, die mit Tiefenatmung zu tun hat. Wichtig dabei ist, dass dien Kopf etwas erhöht liegt, dass keine Magensäure nach oben kommt; oder du setzt dich gleich dabei hin.
Ja dann drück ich Däumchen und gib mal Bescheid, was dir geholfen hat .

Rita

Also...
...mir hat Heilerde in Milch aufgelöst seh gut geholfen, wenns nicht so schlimm war einfach nur Milch

LG Katlmum und Emil (3Wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 9:42

Milch
hilft sehr schnell,ich leide auch an sodbrennen unszwar jeden tag auf übelste art und weise das es schon teil weise weh tut,aber wie geasgt Milch hilft sehr gut..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 10:31

Danke
hab die nacht gut überstanden,hab 1l milch getrunken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 11:19

AHOI BRAUSE!!!
also bei mir hilft ahoi brause-pulver super!!!
ist nen tipp von der hebamme meiner schwester....

verena und suki 29+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 12:12

Mein doc sagte mir...
...das ich renie kaudrages oder maloxan ruhig nehmen darf. in der packungsbeilage von maloxan steht das auch, man solls nur nicht permanent nehmen da es eisen enthält. aber ich musste es auch schon 2 mal in der ss nehmen, nach zwei tagen starkem sodbrennen war das die reinste erlösung. aber das mit der heilerde soll auch gut funktionieren hab ich von kurzen gehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 14:10
In Antwort auf terrie_12720750


Bei mir hilft Milch sehr gut

Liebe Grüße Sabine

Ich hab
mich in der Schwangerschaft nur von 3,5 % milch ernährt habe ich cola oder was süsses nur angeschaut gings schon los...und wenn es gar nicht anders ging habe ich eine TALCID genommen,wobei ich die so eklig fand das ich die wirklich nur im äussersten notfall genommen hab...hab mal gehört ein löffel senf soll auch helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 14:14


Ich habe neulich erst gelesen (Frauenarztwartezimmer) mehrere kleine Mahlzeiten statt ein paar Große am tag
Gute Besserung und liebe Grüße Emma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 17:17

Bei mir hat auch immer sehr gut Milch geholfen,
aber zum Schluß hat gar nichts mehr geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest