Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ** Was hattet Ihr bei der Geburt an ? **

** Was hattet Ihr bei der Geburt an ? **

4. August 2011 um 13:15

Hallo Mädels..

Ich bin nun schon so weit mir langsam Gedanken mit dem Thema Krankenhaus zu machen.. nun sieht man ja auch immerwiedermal den ein oder anderen Geburtsbericht ( find ich toll,wieviele sich da mühe geben! )

und wollt nun mal fragen, was hattet ihr bei der Geburt an ?
oder was wollt Ihr anziehen ??? Ein Kleid? Ein langes Shirt ?

Weil man liest ja doch oft das man immer untersucht wird usw. und wenn man dann immer Hose oder Schlüpper ausziehen muss, ist doch auch umständlich oder ?

Ich dachte vielleicht an ein lockeres "kleid" was bis über die knie geht, also nich zu lang und nicht zu kurz.

hattet ihr socken an ?

Danke für eure antworten

Lg moki & samira 33+4

Mehr lesen

4. August 2011 um 13:23

Ich hatte
So viel sachen gepackt, vorallem ein nachhemd für die geburt, aber das war das letzte woran ich dort gedacht hatte. Der kleine kam auf die welt und ich hatte das an, womit ich ins Kh kam...

Hatte sogar traubenzucker und cola zur stärkung da..aber das einzige was ich wollte war wasser!! Es kommt irgendwie immer alles anders als man es sich plant

Lg romi mit emily (5j.) und jona (6.wochen)

Gefällt mir

4. August 2011 um 13:29

Ich
hatte bei der Geburt noch immernoch das T-Shirt, den Pulli und meine Socken an mit denen ich ins Krankenhaus kam (Hose ausziehen hab ich noch hingekriegt)!
Kam einfach nicht zum umziehen

Gefällt mir

4. August 2011 um 13:42

Deine
eigenen Sachen wirst du nach der Entbindung wegwerfen können, deshalb würde ich ein Hemdchen aus dem KH nehmen. So mach ich es auf jeden Fall

Gefällt mir

4. August 2011 um 13:44

Huhu
Ich hatte nix an :x
War viel befreiter und mir war eh so heiss ^^

Als ich wieder im Zimmer war hab ich mein longshirt angezogen

Gefällt mir

4. August 2011 um 14:00

Ich
denke, dass ich entweder ein altes weites shirt von meinem mann mitnehme, oder ich kauf mir noch ein billiges. Die vorstellung da so ein krankenhaus hemd anzuziehen find ich furchtbar.

Gefällt mir

4. August 2011 um 14:07

Hahahaaaa...sorry
Was ich anhatte? Naja, beim 1. Kind kam ich nachts wegen Blasenriß ins KH. Die Wehen gingen dann auch bald los und da sich der Mumu schön langsam geöffnet hat, bekam ich dann irgendwann vom KH so ein nettes Hemdchen. Weiß mit schwarzen Punkten..... *sehr hübsch*

Beim 2. Kind kam ich per Krankenwagen und Blasensprung ins KH, CTG konnte gerade noch geschrieben werden, ich war klitschnaß vom Fruchtwasser, dann gings mit Mumu bei 7cm in den Kreißsaal und 30 min. später war mein Spatz auf der Welt. Was ich an hatte? Nasse Socken und ein halb nasses T-Shirt, das ich mitten in der nacht als das fruchtwasser gelaufen ist, gerade noch so greifen konnte

Von demher: Laß dich überraschen....lalalaaaa.... such dir ein T-Shirt, das sich gut waschen läßt oder das hinterher in den Mülleimer wandert. Damit machst du sicher nichts verkehrt.

Alles Gute
Zimt + Frederik 3 Jahre und Paul 1 Jahr

Gefällt mir

4. August 2011 um 15:12

...
Ich wurde als die wehen anfingen nochmal duschen geschickt...danach hatte ich auch dieses Krankenhaus hemdchen an. Während der Einleitung und ctg war ich ganz normal an.

Gefällt mir

4. August 2011 um 16:28


wie nix an. wirklich ganz nackt? ist das dann nicht komisch??

und wieso muss man das dann wegschmeissen???

kann mir noch gar nicht vorstellen wie es wird! freu mich aber trotzdem soooooo sehr!

lg

Gefällt mir

4. August 2011 um 16:29

DArf ich fragen wie viele du von diesen Netztunterhosen gebraucht hast?
Hab mir nähmlich auch welche besorgt, weiss aber nicht wie viele ich von denen brauche... Hab selbst welche gekauft weil die bei uns im KH ziemlich sparsam damit sind .

Gefällt mir

4. August 2011 um 17:22

Meine eigenen Sachen
Bin ganz normal angezogen ins KH. Nach dem CTG und der Mumu-Untersuchung hab ich unten rum geblutet und statt meiner Hose so ein Netzhöschen mit Einlage angezogen. Das hatte ich bis zum Schluss an plus meinem eigenen Pulli und Socken. Bei der Geburt wurden die Socken dreckig und blutig und als sie mir das Kind auf den Bauch legten, der Pulli...aber egal - wegwerfen muss man das doch nicht, wofür gibt es eine Waschmaschine?
Keine Ahnung, ob ich unter anderen Umständen was anderes angezogen hätte, wenn die Geburt länger gedauert hätte, aber von der Untersuchung im KH bis zur Geburt waren es nur 3 Stunden...

Gefällt mir

4. August 2011 um 17:29

nix
ich habe mir unter der geburt alle kleider vom laib gerissen....mir war so heiß und ich fands so beengend............

von der ankunft im KH bis zur geburt vergingen fast 45 stunden....am anfang hatte ich noch ganz normale sachen an,dann als es in die heiße phase ging hatt ich ein longshirt an und dann musste ich das beim setzen der PDA gegen ein KH hemd tauschen und das hab ich mir igrendwann ausgezogen...

carina

Gefällt mir

4. August 2011 um 19:06

Danke für die antwort.
Also muss ich mir noch nachschub besorgen ! Ja is blöd bei uns hier dass die so sparen mit denen. Versteh i auch nit.
Dann kauf ich sie mir halt selbst!

Gefällt mir

4. August 2011 um 19:43

Nix
Hallo am Anfang hatte ich noch ein langes T-Shirt von meinem Mann an ( hatte mir vor der Geburt auch übelst nen Kopf gemacht). irgendwann unter der Geburt hab ich aber alles ausgezogen, hab es aber erdt nachdem der Kleine da war realisiert, das ich komplett nackt war. War mir aber sooo egal, obwohl ich diesbezüglich eigentlich eher prüde bin .

Gefällt mir

4. August 2011 um 20:38

Minikleid und Stöckelschuh
:.......
Kleiner Scherz, ich hatte ein knielanges, weites Nachthemd an weil Sohnemann eben mitten in der Nacht kam.

Gefällt mir

4. August 2011 um 21:06


Natüüüürlisch ehhnen Oma Schlüppaaaa Anja <3

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen