Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was hat sich für euch geändert?

Was hat sich für euch geändert?

11. April 2012 um 16:53

Hallo ihr!

Mich würde interessieren, was sich für euch seit positivem SS-Test geändert hat?
Also von der Ernährung über Partnerschaft bis zu den "Werten".
Hat sich vielleicht sogar etwas grundlegend geändert?
Oder ist alles so geblieben?

Gruß, Mini Mucki

Mehr lesen

11. April 2012 um 18:53

Hallo,
außer dass ich keinen Camembert mehr essen darf, hat sich nichts verändert. Natürlich gehe ich seitdem mit einem Lächeln durch die Welt, aber sowas meintest du nicht, oder?

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 19:14

Hey,
also zuerst rauche ich natürlich nicht mehr, das ist mit eine der größten Veränderungen.
Dann esse ich viel Obst und Gemüse, fast sogar hauptsächlich und trinke EXTREM viel.

Ich habe einen anderen, persönlichen Duft (nicht falsch verstehen - ich stinke NICHT! ), wenn ich Parfum aufsprühe entwickelt sich der Duft ganz anders als vor der SS. Fast so als wäre es ein ganz anderer Duft

Ansonsten.. hm, habe ich oft lust auf alles was mit Flüssigkeit zutun hat bzw 'leicht' ist (Wassereis, Melone, Gurke, Naturjoghurt, ...)
Esse natürlich zwischen durch auch Süßes, aber kontrolliert.

Dann gehe ich früh schlafen, allgemein schlafe ich viel mehr, muss allerdings Nachts mind. 2x raus auf Toilette - Harndrang lässt grüßen

Veränderungen in der Partnerschaft gibt es bisher noch nicht viele. Außer natürlich, dass wir jetzt viel über 'das Baby' und unsere Zunkuft reden.

Lg Carina + Krümel (7+1)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 19:26

Heyy
Also als erstes hat sich meine einstellung zum rauchen sehr geändert- mir fiel es sehr schwer aufzuhören doch dank youtube videos hab ich es geschafft
Alkohol un fort gehen ist natürlich total tabu- vermiss ich auch nicht!

Am anfang war ich ziemlich nah am wasser gebaut und hab sehr oft geweint - nur immer wegen kleinigkeiten

Essen möchte ich nur süßes- aber ich bemüh mich in grenzen zu halten auch wenns schwer ist

Und ja in der partnerschaft hat sich nicht viel verändert ausser dass mein schatz und ich jetzt schon über ein weiteres baby reden und mein schatz total süß geworden ist

lg und viel glück jaqui 21+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 19:33
In Antwort auf jagoda_12327952

Hallo,
außer dass ich keinen Camembert mehr essen darf, hat sich nichts verändert. Natürlich gehe ich seitdem mit einem Lächeln durch die Welt, aber sowas meintest du nicht, oder?

Viele Grüße, Phenyce

...
Doch, ich meine alles, was damit zutun hat. Ob Freude, Zweifel, Aufregung, Essensveränderungen... Alles eben

Bei mir hat sich geändert, dass ich jetzt schon feststelle, welche "Freunde" sich von mir abwenden, aber ich sehe das nicht mit Traurigkeit.
Dann vermisse ich meinen Schatz viel mehr, als sonst. Und ich bin anhänglicher. Er aber genau so

Auf alles mit viel Wasser habe ich auch enorme Lust. Leider gibt es bei uns noch nirgendwo Wassermelone!!!

Ansonsten bin ich sensibler geworden und muss viel leichter weinen.
Und schlapp, aber ich hoffe, dass sich das bald ändert.

Freue mich, noch mehr von euch zu lesen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest