Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Was hat's mit den Senkwehen auf sich?

12. Januar 2005 um 12:40 Letzte Antwort: 12. Januar 2005 um 16:16

Also, Hebammen, Ärzte, Infoblätter reden von den Senkwehen ab der 36. SSW - die sollen ja nicht schlimm sein, aber ich habe bislang nix gespürt, ausser, dass mir mal leicht übel wurde - mein Bauch hart wird, eben so wie immer.
Spürt man Senkwehen immer?
"Fällt" der dicke Bauch plötzlich nach unten ab oder eher nach und nach?
Ist Schonung angesagt? Mir geht's immer noch ziemlich gut, bis auf ein paar Zipperlein wie: Rücken tut nach längerem Sitzen weh usw..

Liebe Grüsse
P.S. Würde mich auch freuen von den Frauen zu hören, die auch im "letzten" Monat sind - wie geht's euch? Wieviel bewegt ihr euch?
Euch allen auf jeden Fall weiterhin eine m ö g l i c h s t belastungsfreie "Schnaufzeit".

Mehr lesen

12. Januar 2005 um 15:26

Hallo Himmel
also ich bin in der 38SSW und hatte längere Zeit über Senkwehen.

Es gibt allerdings auch Frauen, die haben nie Senkwehen. Wenn Du Senkwehen hast, dannn "fällt2 der Bauch nicht auf einmal runter sondern nach und nach. Du merkst es, wenn du plötzlich wieder mehr Luft bekommst, mehr essen kannst, weil nichts auf deinen Magen drückt.

Da ich noch zwei andere Kinder habe und in einem Haus wohne, bewege ich mich ziemlich viel. Ich bin oft froh, wenn es abends ist, und ich ein bißchen die Beine hochlegen darf. Ich muss zwar nicht mehr zu Fuß einkaufen, weil mein Mann mir das abnimmt. (ohne Führerschein zig Kilometer rennen kann ich nicht mehr, dann drückts ziemlich stark nach unten) aber trotzdem kann ich mich nicht wegen Bewegungsmangel beschweren.

Dir auch noch ein paar schöne Wochen.

Noch 4 Tage, dann hab ichs hinter mir

LG
Magda

Gefällt mir

12. Januar 2005 um 16:00
In Antwort auf etel_12481925

Hallo Himmel
also ich bin in der 38SSW und hatte längere Zeit über Senkwehen.

Es gibt allerdings auch Frauen, die haben nie Senkwehen. Wenn Du Senkwehen hast, dannn "fällt2 der Bauch nicht auf einmal runter sondern nach und nach. Du merkst es, wenn du plötzlich wieder mehr Luft bekommst, mehr essen kannst, weil nichts auf deinen Magen drückt.

Da ich noch zwei andere Kinder habe und in einem Haus wohne, bewege ich mich ziemlich viel. Ich bin oft froh, wenn es abends ist, und ich ein bißchen die Beine hochlegen darf. Ich muss zwar nicht mehr zu Fuß einkaufen, weil mein Mann mir das abnimmt. (ohne Führerschein zig Kilometer rennen kann ich nicht mehr, dann drückts ziemlich stark nach unten) aber trotzdem kann ich mich nicht wegen Bewegungsmangel beschweren.

Dir auch noch ein paar schöne Wochen.

Noch 4 Tage, dann hab ichs hinter mir

LG
Magda

Hallo himmel
bei mir steht auch so in etwa 3einhalb wochen die geburt unseres kleinen jungen an.
ich habe bis jetzt auch noch keine senkwehen, mein bauch ist immer noch ganz schön hoch und jede schwangere soll die wohl auch nicht bekommen.
mir geht es immer noch sehr gut, konnte auch bis zum letzten tag arbeiten.
lediglich der der magen ( sodbrennen ) nervt manchmal.
viel rausgehen kann ich nicht mehr, mache eher kurze spaziergänge oder fahre mit dem auto in die stadt.
nachmittags schlafe ich immer viel, dadurch wirds dann nachts immer ziemlich spät.

alles gute und lieber gruß
annana

Gefällt mir

12. Januar 2005 um 16:16
In Antwort auf annana

Hallo himmel
bei mir steht auch so in etwa 3einhalb wochen die geburt unseres kleinen jungen an.
ich habe bis jetzt auch noch keine senkwehen, mein bauch ist immer noch ganz schön hoch und jede schwangere soll die wohl auch nicht bekommen.
mir geht es immer noch sehr gut, konnte auch bis zum letzten tag arbeiten.
lediglich der der magen ( sodbrennen ) nervt manchmal.
viel rausgehen kann ich nicht mehr, mache eher kurze spaziergänge oder fahre mit dem auto in die stadt.
nachmittags schlafe ich immer viel, dadurch wirds dann nachts immer ziemlich spät.

alles gute und lieber gruß
annana

Re
senkwehen hatte ich auch noch nicht also kann ich dazu nichts sagen. bald ist es ja auch bei mir soweit, eigentlich ist der termin ja diese woche
aber die ärztin meinte das meine kleine wohl erst nächste woche kommen wird.
mein bauch ist leider auch noch ganz schön hoch, was das atmen usw ganz schön schwer macht, aber versuche so aktiv wie möglich zu sein und da ich kein auto habe, ich meinen freund aus beruflichen gründen leider erst mal nur am wochenende sehe und meine familie vormittags auch nicht da ist, muß ich einkaufen usw auch zu fuß erledigen.
an schlafen und so ist da gar nicht zu denken, eigentlich bin ich nur schlapp wenn ich mich hängen lasse.
aber jede schwangerschaft ist ja bekanntlich anderst.

wünsche dir alles gute

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers