Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Was haltet ihr von

Was haltet ihr von

19. Januar 2007 um 22:36 Letzte Antwort: 20. Januar 2007 um 7:40

Haare färben in der Schwangerschaft??

Lg sweetangel 11.SSW.

Mehr lesen

19. Januar 2007 um 23:22

Also
damals als ich das erste mal Schwanger war bin ich zum Friseur gegangen und wollte mir die Haare färben. Sie hat mir davon abgeraten das zu machen außer Stränchen das wäre ok. Den durch die Kopfhaut gelangen die Chemikalien in die Blutbahn. Also würde ich noch warten.


lg


amira

Gefällt mir
19. Januar 2007 um 23:33

Hi!
Habe mir vor meiner SS die Haare auch immer strähnen lassen und selbst das während der SS gelassen.

Nur soviel: letztendlich muss es jeder selber wissen. Ich habe mir damals nur vorgestellt, das Kind würde auf die Welt kommen und wäre nicht gesund (soll's ja geben). Unter diesen Umständen möchte ich mir dann nicht mal ansatzweise 'nen Kopf drum machen, ob ich das Haare färben/strähnen nicht doch besser bleiben lassen hätte.

Mit Sicherheit kommt kein Kind geschädigt auf die Welt, weil Mami sich die Haare hübsch gemacht hat. Nichtsdestotrotz bekommt das Kind (fast) alles was Du machst direkt ab.

NEIN sagen, kann das Baby im Mamis Bauch zu den Chemikalien leider noch nicht.

Aber ich denke nicht, dass man einem Baby damit einen Gefallen tut! Wie gesagt... einen Teil der Chemikalien bekommt das Baby ab. Wie mal so: Würdest Du Deinem Baby, wenn es auf der Welt ist die Haare färben? Nein? Warum solltest Du es den Schadstoffen dann im Mutterleib aussetzen???

LG
---
Findus (...heute abend ein bisschen wirr... )

Gefällt mir
20. Januar 2007 um 7:40

Mein
Doc und der von meiner Freundin haben gesagt, auf keinen Fall färben, tönen ja! Also auch keine gefärbten Strähnchen. Und laut Arzt gelangen die Chemikalien auch durch die Haare in den Körper. Obwohl ich immer blond war, hab ich meine Haare jetzt braun getönt. Sieht dann nicht so schrecklich aus mit dem Ansatz.

Liebe Grüße,
Schroeggi

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers