Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was haltet ihr von dem bugaboo??

Was haltet ihr von dem bugaboo??

6. Januar 2010 um 21:21

Hi bin gerade auf der suche nach einem schicken Kinderwagen der bugaboo gefällt mir sehr aber der ist ziehmlich teuer ungefähr um die 1000euro.
was wollt ihr für ein kinderwagen haben?

Mehr lesen

6. Januar 2010 um 21:32

Ich persönlich
finde den bugaboo potten hässlich. in der schale sieht es ... hart und unbequem aus, ist überhaupt nix flauschiges dran. und wenn das kind größer ist und nen fußsack benutzen kann, sieht der wagen ebenso daneben aus.
aber jeder hat ja einen anderen geschmack
wir haben derzeit nen hartan racer(mit dem ich sehr zufrieden bin), werden aber für das zweite kind evtl einen anderen kiwa kaufen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2010 um 21:35


Der ultimative Kinderwagen für mich! Ich hab ihn jetzt seit fast 2 1/2 Jahren und liebe ihn!
Schickes Teil und so wendig und leicht!
Der ist seinen Preis wert.
Und die Traktoren von Teutonia, Emmaljunga, HArtan und Co. sind doch auch nicht viel billiger.

LG, Mela & Carl (26 Monate) & Emilie (4 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2010 um 21:43


Abgesehen davon, dass ich ihn hässlich finde, was natürlich geschmackssache ist, stört mich am Bugaboo folgendes:
Der Schiebegriff hat wahnsinnig viel Spiel. Dass fiel mir mal auf einem Babyflohmarkt auf, wo ein Papa sein Kind im Bugaboo geschunklet hat. Der Griff hatte 3 bis 4 cm Spiel bevor der Wagen mal reagiert hat. Ich war mir dann erst nicht sicher, ob das wirklich ein Bugaboo war oder ein Nachbau mit ähnlichem Design, aber letztens im Babyfachmarkt hab ich das bei allen asugestellten Bugaboos getestet, überall dieses Spiel.
Der Sportwagenaufsatz ist einfach nur schrecklich. Eine Schale, die auch noch winzig aussieht. Ein Kinderwagen muss für mich eine vernünftige Liegefläche haben.
Er soll sich ja toll schieben, aber ehrlich gesagt ist mir der komfort meines Kindes wichtiger als meiner. Und mein Wagen lässt sich auch toll schieben (Hartan RS One S). Und in der Stadt nutze ich eh ein MaxiTaxi, erst mit Babyschale, jetzt als Buggy.
Und andersfarbige Bezüge kann man garantiert auch für andere KiWas kaufen.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2010 um 22:10

Concord mobility set neo?
was haltet ihr von diesem kinderwagen?
hat jemand erfahrung damit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 0:10

Ich
habe gerade mal nach kiwas gestöbert und mir ist folgender etwas unbekannterer wagen aufgefallen. werde mich mal schlau machen und den im laden anschauen. der ist bezahlbar, stylisch und sieht dehr praktisch aus. habt ihr mal was davon gehört?

firstwheels city elite


hier mal ein link:

http://www.firstwheels.nl/de/city_elite/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 0:36

Was
ich nicht verstehe ist dieser immense preis für so wenig dran...
ich meine, das sind mal eben 2000dm für einen kinderwagen...

ich glaube, soviel werde ich für nen kindewagen nicht ausgeben - millionäre sind wir nämlich leider nicht...

aber euch viel spaß damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 8:17


Schau mal hier rein www.lux4kids.de
Da ist ein Wagen dabei, der angeblich absolut identisch ist mit dem bugaboo und der kostet 300 euro oder so!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 23:19
In Antwort auf terese_12876588

Concord mobility set neo?
was haltet ihr von diesem kinderwagen?
hat jemand erfahrung damit?

Concord Neo Mobility Set
Ich halte das Concord Mobility Set einfach fuer genial. Ich lebe in Norwegen und fliege oft nach Deutschland. Das Kinderwagenteil (Scout) kann ganz klein zusammengefaltet werden, dann passt es sogar in eine Reisetasche. Mein Auto hat auch keinen allzu grossen Kofferraum. Da bin ich immer froh, wenn ich den Scout ein bisschen falten kann. Was ich wirkich super genial finde, ist, dass man den ion-Kinderautositz auf die Rder mit einem Klick aufsetzen kann. Dann kann man schnell mal einkaufen gehen, ohne das Kind aus der Babyschale nehmen zu muessen. Ist sehr angenehm, wenn das Kind eh mal am schlafen ist. Ich habe mir noch den Fusssack Hug zu dem Ion gekauft, dann sitzt mein Kleiner immer schn warm... und der Ion wird zu einem richtig vollwertigen Gefhrt, das mehr als super wendig in der Stadt ist. Zu dem Sportwagenaufsatz Neo kann noch nichts sagen, weil ich den noch nicht genutzt habe. Allerdings knnte ich mir nicht mehr vorstellen, keinen Concord zu haben. Die Wagen von Teutonia und Emmaljunga beispielsweise sind wirklich richtige Traktoren, der Bugaboo gefllt mir auch, allerdings finde ich ihn sehr tief.... Ah ja, das Untergestell vom Concord, was fuer Neo, Scout und Ion passt, lsst sich wirklich mit einem Handgriff sehr klein zusammenfalten, ist leicht und passt sogar in meinen Minikofferraum. Das einzige Manko ist, dass ich die Fussbremse manchmal unbeabsichtigt bettige.. ist auch nicht nur mir passiert. Scheint etwas ungluecklich angebracht zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2010 um 16:32

Bugaboo Cameleon
Bei welchem Anbieter hast Du den Kinderwagen bestellt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2010 um 19:03

Für mich
sind die vorteile

1. Schlicht und edel (die meisten KiWa erinnern mich an Skianzüge... mit den ganzen Nähten und Knöpfen und und... muß man nicht jeden Tag ansehen)
2. Sehr leicht
3 Sehr wendig
4. Komfortabel für's Kind

Nachteile

1. Zu niedrige Liegefläsche
2. Unbequemer Griff (mag einen Runden)
3. Unverdeckte Sprungfedern vorne
4. Sehr sehr sehr kleine und unbequeme Einkaufstasche unter dem Wagen!
5. Sportwagen lässt sich nicht als ein Teil zusammenklappen! Man hat dann immer 2 in der Hand... (und Kind)

Aus diesem Grund habe ich mich für Brio Sing entschieden.
Ist auch noch etwas günstiger....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2010 um 19:37


der bugaboo ist total hässlich

ich habe mir einen emmaljunga edge duo combi gekauft kostet zwar auch um die 800-900 euro aber hat doppelt so viel luxus.... habe meinen KiWa auch in meinem album, tolles teil,

aber auch nicht jedermans sache weil er halt größer ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2010 um 9:53

Absolut nichts
Manche mögen in ja schick finden, ich finde ihn hässlich, aber sowas ist ja Geschmackssache und ich würde niemals jemanden deshalb davon abraten.
Er mag sich ja auch toll schieben, leicht sein und gut zusammenklappbar.

ABER: Der Schiebegriff hat total viel Spiel, hab ich mal auf nem Babyflohmarkt gesehen und dachte erst, mmh, vielleicht doch kein Bugaboo sondern ein Nachbau, aber in nem Babygeschäft habe ich mal an jedem Schieber der 5 oder 6 ausgestellten Bugaboos gerüttelt und jeder hatte dieses Spiel. Wenn man sein Kind schunkeln will muss man erst mal den Griff 4 bis 5 cm unnötig bewegen, bis mal der Wagen reagiert. Aber auch das ist nicht das absolute Ausschlussprinzip, warum dieser KiWa nichts taugt: Das ist der Sportwagenaufsatz. Der ist einfach nur eine Katastrophe. Wer will da wirklich sein Kind reinsetzen????? Den kann man ja überhaupt nicht in eine richtige Liegeposition stellen. Muss ziemlich unbequem für die armen Kinder sein. Und mag sich der Wagen noch so toll schieben, die Bequemlichkeit meines Kindes ist mir wichtiger als meine.

Für mich ist die Größe der Liegefläche im KiWa und die richtige Liegeposition im Sportwagenaufsatz das Hauptkriterium beim KiWa.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2010 um 10:27
In Antwort auf noah_12558413

Absolut nichts
Manche mögen in ja schick finden, ich finde ihn hässlich, aber sowas ist ja Geschmackssache und ich würde niemals jemanden deshalb davon abraten.
Er mag sich ja auch toll schieben, leicht sein und gut zusammenklappbar.

ABER: Der Schiebegriff hat total viel Spiel, hab ich mal auf nem Babyflohmarkt gesehen und dachte erst, mmh, vielleicht doch kein Bugaboo sondern ein Nachbau, aber in nem Babygeschäft habe ich mal an jedem Schieber der 5 oder 6 ausgestellten Bugaboos gerüttelt und jeder hatte dieses Spiel. Wenn man sein Kind schunkeln will muss man erst mal den Griff 4 bis 5 cm unnötig bewegen, bis mal der Wagen reagiert. Aber auch das ist nicht das absolute Ausschlussprinzip, warum dieser KiWa nichts taugt: Das ist der Sportwagenaufsatz. Der ist einfach nur eine Katastrophe. Wer will da wirklich sein Kind reinsetzen????? Den kann man ja überhaupt nicht in eine richtige Liegeposition stellen. Muss ziemlich unbequem für die armen Kinder sein. Und mag sich der Wagen noch so toll schieben, die Bequemlichkeit meines Kindes ist mir wichtiger als meine.

Für mich ist die Größe der Liegefläche im KiWa und die richtige Liegeposition im Sportwagenaufsatz das Hauptkriterium beim KiWa.

LG
Morgaine

also ich finde....
....den Bugaboo echt schön! Wolle ihn am Anfang auch unbedingt haben, naja dann hab ich 2,3 mal in der Stadt fahren sehen und die Begeisterung hat bezogen auf den Preis nachgelassen, Preis/ Leistung ist schon heftig...

Haben jetzt den Quinny Freestyle mit Dreamiaufsatz von MyToys, kostet mittlerweile nur 329,- und ich finde ihn total schön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2010 um 10:31

Hm,
das Teutonia,Hartan und Emmaljunga zu sehr nach Kinderwagen aussehen,liegt wohl daran,dass es welche sind
Ich kann nur über die Optik urteilen und ich mag es auch nicht leiden.Ich hab n Hartan Racer und bin von Preis Leistung begeistert.Am Ende muss man sich für einen entscheiden und seine eigenen Erfahrungen sammeln,ist nämlich alles total subjektiv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2010 um 11:57

Ne ne ne
"ch kenne bisher Nutzerinnen, die absolut zufrieden sind (merkt man auch hier, nur diejenigen, die ihn nicht haben, bezeichnen ihn als untauglich...)"

Siehe, was ich unten geschrieben habe
Beim Bugaboo gibt es für mich 2 große Nachteile, die ein No-go sind , aber auch nur deswegen, weil ich einen gleichwertigen KiWa gefunden habe, der alles hat, was Bugaboo hat minus die 2 großen Nachteile (und 2 kleine)))
Gäb's diesen Wagen nicht, würde ich Bugaboo behalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2010 um 11:59

@ sumisuu
Ich verstehe dich Ich finde die meisten KiWa auch überladen... Wie ein Skianzug

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2010 um 12:17

Sumilein
ich verstehe dich
es ist halt wie mit einem daihatsu cuore und nem M3
beides sind autos und sie fahren, aber dazwischen liegen welten
oder wie mit ner baby-G und nem breitling navitimer
beides sind uhren und die baby-g zeigt wohl auch die zeit aber vergleichen kannst du das nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2010 um 23:32

Bugaboo - der Beste
..ich habe mir viele angesehen, aber der ist für mich der Beste. Unübertroffen handlich, mit einer Hand lenkbar, abnehmbare und waschbare Bezüge, die sich superschnell wechseln lassen usw. Dazu das schlichte Design: perfekt

Würde ich mir jederzeit wieder kaufen. Habe auch eher die Erfahrung gemacht, dass viele ihn schlecht reden, die ihn noch gar nie selbst benutzt haben - ist oft ein Neidfaktor.

Ich finde ja auch so ganz nostalgische KInderwägen schön, aber die sind mir einfach zu schwer und träge - und so ists dann ein Bugaboo geworden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest