Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / was habt ihr für Erfahrungen mit Clomifen gemacht?

was habt ihr für Erfahrungen mit Clomifen gemacht?

22. Juli 2018 um 22:33 Letzte Antwort: 6. August 2018 um 17:09

Hallo mich würde es mal Interessieren wer durch Clomifen schwanger wurde und wie lange es bei euch gedauert hat, und wer hat tatsächlich durch Clomifen Zwillinge gekriegt? Ich nehme schon den 5 Tag clomifen.

Mehr lesen

23. Juli 2018 um 9:35

Hallo ploy 38, 

Ich habe im Mai clomifen genommen und es hat beim ersten Versuch geklappt. Bin jetzt in der 12 SSW und bekomme 1 Kind. Im Durchschnitt braucht man aber ca. 3 clomi Zyklus bis es klappt. Also keinen Stress machen wenn es beim ersten mal nicht klappt. War bei mir nur Zufall. Ich drück dir aber ganz fest die Daumen das es bald klappt bei dir mit einem kleinen Wunder. 
Liebe Grüße Lilli 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2018 um 9:49
In Antwort auf lilli201214

Hallo ploy 38, 

Ich habe im Mai clomifen genommen und es hat beim ersten Versuch geklappt. Bin jetzt in der 12 SSW und bekomme 1 Kind. Im Durchschnitt braucht man aber ca. 3 clomi Zyklus bis es klappt. Also keinen Stress machen wenn es beim ersten mal nicht klappt. War bei mir nur Zufall. Ich drück dir aber ganz fest die Daumen das es bald klappt bei dir mit einem kleinen Wunder. 
Liebe Grüße Lilli 

Halloo Liliii dass hört sich doch viel versprechend an... 😍😍😍 Oo dass freut mich für diiich sehr ich wünsche diir alles allles alles gute für deine Schwangerschaft... Und hoffe so sehr dass es bei miir auch klappen wird beim erdten mal wie bei diir weil dieses monat für monat seit 8 jahren immer negativ negativ negativ schlägt manchmal echt etwas aufs gemüt... Bis mein Frauenarzt heraus fand durch Kontrollen und Blutabnehmen dass es bei mir nie zum eisprung kommt... Ich hätte zwar meine Mens aber kein Eisprung nun habe ich Clomifen seit mittlerweile 5 Tagen hab noch 5 tage vor mir heehe und hoffe nur das beste... Danke Lilii für die lieben Glückwünsche und ich hoffe dass bei dir auch alles super laufen wird... Liebe Grüsse Ploy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2018 um 10:04

Dankeschön 😊

Ja ich hatte auch Probleme mit meinem Zyklus. In den letzten 2 Jahren hatte ich nur ca. 6 mal meine Blutung. Letztes Jahr war ich dann schwanger aber es war leider eine Eileiter SS. Dann war mein Zyklus wieder total durcheinander und darum hat mir mein Arzt dann auch im April clomifen empfohlen. Echt ein kleines Wundermittel. VL kannst du dich mal melden ob es geklappt hat. Würd mich freuen. Nach 8 Jahren glaub ich dir das es einem fertig macht. Viel Glück und hoffentlich gibt es bald erfreuliche Nachrichten. 🤗

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2018 um 13:32
In Antwort auf ploy38

Hallo mich würde es mal Interessieren wer durch Clomifen schwanger wurde und wie lange es bei euch gedauert hat, und wer hat tatsächlich durch Clomifen Zwillinge gekriegt? Ich nehme schon den 5 Tag clomifen.

Hey erstmal Hut ab 8 Jahre ist ja sehr lang und bestimmt schwer da die Geduld zu behalten.
Hab auch Clomifen genommen und bin damit im 3. Zyklus schwanger geworden. Leider Fehlgeburt, aber denke nicht dass es mit Clomifen zusammen hängt.
Werde es wieder damit probieren. 
Wünsche dir ganz viel Erfolg! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2018 um 16:28
In Antwort auf ploy38

Hallo mich würde es mal Interessieren wer durch Clomifen schwanger wurde und wie lange es bei euch gedauert hat, und wer hat tatsächlich durch Clomifen Zwillinge gekriegt? Ich nehme schon den 5 Tag clomifen.

Im Internet findet man viele unterschiedliche Meinungen und Clomifen Erfahrungen. Zuerst, Clomifen wird zu präventiven und kurativen Zwecken in Unfruchtbarkeit zugeordnet.Clomifen wird nicht akzeptiert, wenn der Patient eine solche Krankheit hat: Insuffizienz der Leber/der Nieren, Zysten der Eierstöcke, Tumore der Geschlechtsorgane. Häufigkeit der Einnahme der Medikamente Clomifen ist ein Individuum. Das Medikament kann Nebenwirkungen haben,diese Schmerzen sind im Unterbauch, Kopfschmerzen, Schwindel.  Ich habe mich um die Hilfe in der ukrainischen Klinik gebeten. Ich wurde untersucht, man hat mir künstliche Befruchtungen gemacht. mir hatte meine Freundin die ukrainische Klinik für Reproduktionsmedizin geraten. ich bin sehr glücklich. http://www.leihmutter-schaft.de/ Die Berechnung der Kosten hängt von der erforderlichen Paare für medizinische Unterstützung. in dieser Klinik gibt es sehr große Liste die Dienstleistungen.z.B:Unfruchtbarkeit, gebunden mit Obstruktion der Eileiter. Niedrige Spermienzahl in der Samenflüssigkeit oder deren Abwesenheit. auch unerklärliche Unfruchtbarkeit. Für viele Paare, die sich Kinder wünschen, ist es völlig selbstverständlich, dass die Frau irgendwann schwanger wird. schade, aber schätzungen zufolge ist fast jedes zehnte Paar in Deutschland zwischen 25 und 59 Jahren ungewollt kinderlos. In den letzten Jahren steigt das Durchschnittsalter der Zeugung deutlich vor dem hintergrund der modernen Trends. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2018 um 18:53

Hallo.
ich habe diesen Zyklus Clomifen genommen. An ZT 16 müsste ich laut FA den Eisprung gehabt haben. Im US war nämlich nur noch eine Flüssigkeit zu sehen! Nun bin ich Es+14 ich habe noch keine Periode und alle frühtests sind negativ 😏 eigentlich müsste doch 14 Tage nach Es die Periode kommen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2018 um 17:09
In Antwort auf ploy38

Hallo mich würde es mal Interessieren wer durch Clomifen schwanger wurde und wie lange es bei euch gedauert hat, und wer hat tatsächlich durch Clomifen Zwillinge gekriegt? Ich nehme schon den 5 Tag clomifen.

Clomifen wird zu präventiven und kurativen Zwecken in Unfruchtbarkeit zugeordnet.Clomifen wird nicht akzeptiert, wenn der Patient eine solche Krankheit hat: Insuffizienz der Leber/der Nieren, Zysten der Eierstöcke, Tumore der Geschlechtsorgane.Häufigkeit der Einnahme der Medikamente Clomifen ist ein Individuum. Das Medikament kann Nebenwirkungen haben,diese Schmerzen sind im Unterbauch, Kopfschmerzen, Schwindel und andere...
Häufigkeit der Einnahme der Medikamente Clomifen ist ein Individuum. So oft, ja real, das Medikament kann Nebenwirkungen haben,diese Schmerzen sind im Unterbauch, Kopfschmerzen, Schwindel. diese Pille hatten mir nicht geholfen. meine Freundin hatte mich empfohlen, in der ukrainischen Klinik um Hilfe zu fahren.Sie hatte viele gute Kritiken über die ukrainische Klinik gehört.man sagt,dass diese Klinik sehr große Chancen gibt. die allermodernste Klinik für Reproduktionsmedizin in der Ukraine. nicht nur in Verwendung der neuesten Technologien und Ausstattung, sondern auch durch Anwendung der erfolgversprechenden Therapieabläufe. das Spitzenteam der Ärzte und Embryologen hat langjährige Erfahrung und erreicht sehr hohe Schwangerschaftsraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest