Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / was genau ist die schmierblutung?

was genau ist die schmierblutung?

22. Januar 2017 um 16:07 Letzte Antwort: 23. Januar 2017 um 11:19

Liebe userinnen, die frage steht bereits oben drüber.

​ich habe seit zwei zyklen eine farbveränderung bei meiner mens festgestellt. Auch verkürzt hat sie sich. Sie ist kaum rot, sondern einfach braun.. Auch teilweise so krümelig.
​teilweise tritt auch etwas schleimartiges, braunes aus. Sorry, es gibt echt keine andere Beschreibung dafür.
​also was ich gern wissen will : Ist das bereits eine schmierblutung? Oder wie sieht eine schmierblutung genau aus ?

Mehr lesen

22. Januar 2017 um 19:12

Ja das klingt schon sehr danach

1 LikesGefällt mir

22. Januar 2017 um 19:28

ich meine, klar, altes Blut ist bräunlich. Das kann ja einfach Menstruationsblut sein, was eben schon etwas länger in der Scheide war bevor es austritt. Aber wie genau unterscheidet sich dieses bräunliche Blut von einer Schmierblutung ?
Das würde ja bedeuten, dass ich seit 2 Monaten keine Richtige mens habe, sondern Schmierblutungen.

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 19:46
In Antwort auf

ich meine, klar, altes Blut ist bräunlich. Das kann ja einfach Menstruationsblut sein, was eben schon etwas länger in der Scheide war bevor es austritt. Aber wie genau unterscheidet sich dieses bräunliche Blut von einer Schmierblutung ?
Das würde ja bedeuten, dass ich seit 2 Monaten keine Richtige mens habe, sondern Schmierblutungen.

Schmierblutungen treten meistens ausserhalb der Periode auf, sonst weiß ich keinen Unterschied

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 19:56

und woher weiß ich dann , ob es nicht eine schmierblutung war die eben genau zur zeit aufgetreten ist als meine Mens hätte kommen müsste ?

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 20:16
In Antwort auf

und woher weiß ich dann , ob es nicht eine schmierblutung war die eben genau zur zeit aufgetreten ist als meine Mens hätte kommen müsste ?

Eine schmier
blutung ist deutlich weniger als die normale periode und tritt normal außerhalb der mens auf buw zusätzlich

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 20:21

das ist mir alles komisch.
​Ich habe in einem Anderen Beitrag geschrieben dass meine Ovutests poaitiv werden. am 20. 01 hab ich angefangen welche zu machen und heute, ist er so gut wie positiv. wie kann das sein, während der periode ?

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 20:34

Vielleicht machst du morgen mal einen ss Test

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 20:36

habe ich bereits- negativ
​kann das denn sein, dass ovus während der periode positiv werden? war das bei jemandem von euch schon einmal so ?
​und eine Frage bezüglich der Mens. Ist die bei euch immer schön rot oder auch wie bei mir, bräunlich ?

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 22:49

Hallo kornblume!

ich würde dir raten zum fa zu gehen und das abklären zu lassen. Wenn hormonell was nicht stimmt kann es auch zu schmierblutungen kommen. Ohne näheres zu wissen hätte ich auch auf ss getippt, aber wenn du schon getestet hast.. 
Meine periode ist immer rot und erst zum ende hin bräunlich. 
meines Wissens nach sind schmierblutungen einfach blutungen, die nur aus altem blut bestehen und schwächer sind. Blutungen innerhalb des zyklus, die stärker sind werden Zwischenblutungen genannt.

lass uns doch wissen, was dabei rum gekommen ist! 

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 22:53
In Antwort auf

Hallo kornblume!

ich würde dir raten zum fa zu gehen und das abklären zu lassen. Wenn hormonell was nicht stimmt kann es auch zu schmierblutungen kommen. Ohne näheres zu wissen hätte ich auch auf ss getippt, aber wenn du schon getestet hast.. 
Meine periode ist immer rot und erst zum ende hin bräunlich. 
meines Wissens nach sind schmierblutungen einfach blutungen, die nur aus altem blut bestehen und schwächer sind. Blutungen innerhalb des zyklus, die stärker sind werden Zwischenblutungen genannt.

lass uns doch wissen, was dabei rum gekommen ist! 

danke erst mal für eure ehrlichen schilderungen
​das mit meinem frauenarzt wird die nächste zeit erstmal nichts. ich stehe kurz vor meinem fachabi und da hauen die lehrer noch mal ordentlich rein, was die klausuren angeht. das bedeutet viel lernen und nachmittagsunterricht. mein FA hat leider nur vormittags sprechstunde und das ist das Problem.
Was meint ihr denn zu den Ovus, die immer stärker werden? woran kann so etwas liegen..

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 23:01

Es kann auch einfach sein, dass du so Stress hast, dass dein zyklus deswegen aus den Fugen geraten ist. Und wenn du seit zwei Monaten keinen Eisprung hattest kann der durchaus jetzt bald sein. Unabhängig von den sb.. 

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 23:05
In Antwort auf

Es kann auch einfach sein, dass du so Stress hast, dass dein zyklus deswegen aus den Fugen geraten ist. Und wenn du seit zwei Monaten keinen Eisprung hattest kann der durchaus jetzt bald sein. Unabhängig von den sb.. 

einen ES habe ich sowieso nicht, da ich die Pille nehme. ich bin in der Pillenpause

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 23:07

Also meine Tage gingen jetzt nur einen Tag. Knapper Tag. das war sehr dunkles blut aber auch sehr schleimig. danach nur noch brauner ausfluss mit schleim.
​Dass die ovus positiv werden ist mir ein rätsel. Seit vorgestern starkes sodbrennen. normalerweise tun mir die brüste weh aber diesmal, garnichts.. ich habe eine SS echt vermutet. dass der test negativ is wirbelt natürlich wieder auf, was es stattdessen ist

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 23:14

Wenn du genug Stress hast kann das auch die Pille durcheinander bringen, also den zyklus meine ich. War bei mir auch schon mal so. Aber ich würde echt versuchen zum fa zu kommen. Ist natürlich doof mit der Sprechstunde. Kommt ein anderer nicht in Frage? 

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 23:18

Was mir gerade einfällt: wenn du die Pille noch nicht besonders lange nimmst, also noch nicht so viel Erfahrung mit dem speziellen Präparat hast. Manchmal bewirkt die Pille, das die mens quasi ausbleibt.

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 23:25

ich habe die schon vor einem jahr genommen, daran liegt es denke nicht. ich mache übermorgen noch mal einen test. glaubst du dass eine ss bestehen kann und der test einfach falsch negativ anzeigt ? ich finde es wirklich komisch
​ich habe am 3. tag der pilleneinnahnme also die dritte pille eine panne gehabt und aie vergessen. am selben abend gab es GV. 32 stunden später habe ich die PiDaNa genommen

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 23:36

Tut mir leid, damit kenne ich mich nicht genug aus mit Pille danach. Ich selbst nehme seit 9 Jahren die Pille nicht mehr. Aber generell sagt man ja, dass in einer ss gerade in den ersten Monaten eine schmierblutung statt der mens. Aber wenn du ss wärst und dein Körper kein hcg produziert, dann stimmt irgendwas grundlegend nicht und das sollte dringend überprüft werden! Ich habe z.b gelesen, dass bei einer eileiterss hcg entweder nicht steigt oder sogar wieder sinkt. 
allerdings ist die Pille danach doch ziemlich zuverlässig, oder? 

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 23:40

ich bin einfach sehr unsicher, weil ich von vielen frauen gelesen haben, bei denen die tests teilweise erst im 3. monat positiv gewesen sein sollen

Gefällt mir

22. Januar 2017 um 23:47

Das kann ich nicht bestätigen bei mir, aber ich bin auch keine fä. Aber wissenschaftlich gesehen muss der hcg wert im 3. Monat, dachte ich zumindest immer, schon sehr sehr hoch sein. Aber: umso mehr ein Grund wenigstens eben blut abnehmen zu lassen. Die können im Blut den hcg wert ja viel sicherer feststellen. 

Gefällt mir

23. Januar 2017 um 9:44
In Antwort auf

Das kann ich nicht bestätigen bei mir, aber ich bin auch keine fä. Aber wissenschaftlich gesehen muss der hcg wert im 3. Monat, dachte ich zumindest immer, schon sehr sehr hoch sein. Aber: umso mehr ein Grund wenigstens eben blut abnehmen zu lassen. Die können im Blut den hcg wert ja viel sicherer feststellen. 

Wenn
du die pille nimmst und seit einiger zeit immer wieder schmier-und zwiwchenblutungen hast, kann es auch daran liegen dass du das präparat nicht mehr verträgst. auch extremer stress kann dazu führen, den du ja wahrscheinlich hast durch das anstehende abi (auch wenn man manchmal nicht so wahrhaben wie gestresst man manchmal ist) und dass die ovus richtung positiv gehen ist durchaus auch normal, da viele frauen vor/während der periode einen lh-anstieg haben, was aber nicht heißt, dass du einen eisprung hast oder schwanger bist. welche ovus hast du denn bzw wie empfindlich sind sie? wenn es z.b. 10er sind kann es sein dass sie immer positiv oder fast positiv sind weil dein grundsätzlicher lh-wert höher liegt... mach in ein paar tagen nochmal einen sst und wenn der negativ ist, kannst du davon ausgehen nicht schwanger zu sein (was ich glaube) aber für die nächste zeit solltest du mal nen termin beim fa machen und fragen ob du auch nachmittags kommen könntest (so viel sollte einem die gesundheit schon wert sein)

Gefällt mir

23. Januar 2017 um 11:19
In Antwort auf

Das kann ich nicht bestätigen bei mir, aber ich bin auch keine fä. Aber wissenschaftlich gesehen muss der hcg wert im 3. Monat, dachte ich zumindest immer, schon sehr sehr hoch sein. Aber: umso mehr ein Grund wenigstens eben blut abnehmen zu lassen. Die können im Blut den hcg wert ja viel sicherer feststellen. 

Als ich
Damals die Pille noch genommen habe, hatte ich das auch ständig mit solchen schmier Blutungen. Der Arzt meinte dann dass die Pille eine eher schwach dosierte Pille ist und das dann vorkommen kann. Habe dann eine andere Pille bekommen und danach war alles gut

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers