Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Was genau bewirkt Mönchspfeffer???

Was genau bewirkt Mönchspfeffer???

3. April 2008 um 14:28 Letzte Antwort: 4. April 2008 um 14:26

Hallo ihr lieben....
ich war gestern bei meiner frauenärztin und sollte mir Mönchspfeffer besorgen was anscheinend die fruchtbarkeit der frau ankurbeln und die Zykluslänge verkürzen sollte ....
meine frage hierbei ist... ob das denn auch wirklich was bringt...
hat denn jemand von euch mädels erfahrungen damit?!
Würd mich mal wirklich interessieren...

Vielen dank schon mal an euch

LG..

Mehr lesen

3. April 2008 um 14:35

Ich...
habe gehört das es lusthemmend wirken soll??!!
stimmt das???
wäre ja ziemlich unpassend *g*

Gefällt mir
3. April 2008 um 14:36

Uj
aha... naja dann hoff ich mal das es bei mir genauso anschlägt wie bei dir

Gefällt mir
3. April 2008 um 14:38

Kannst
du mir erzählen wie es sich bei dir ausgewirkt hat?
Mit dem Zyklus und so...?

Gefällt mir
3. April 2008 um 14:42

Wow
da freu ich mich für dich
das ist ja super...
hast du denn noch zusätzlich etwas an hilfsmitteln benutzt...(ovu-tests).. oder so?

Gefällt mir
3. April 2008 um 22:10

Superzeug...
Hallo,
ich habe mit Möpf am gleichen Tag angefangen, als ich die Pille abgesetzt habe (Nov. 2007). Mein Zyklus war ab dann immer 26 Tage, auf den Tag genau, und im Jan. 2008 war ich schon schwanger..! War aber leider eine FG. Hab dann mit Möpf nach der FG sofort wieder weitergemacht (auf Anraten meiner FA) und hatte 18 Tage später meine 1. ganz normale Mens. Seitdem üben wir wieder und ich hoffe, es klappt nochmal so schnell! Und dass es die Lust mindert kann ich auf keinen Fall bestätigen
LG

Gefällt mir
4. April 2008 um 12:19

Ich lese
ständig von FG bei einnahme von mönchspfeffer... ???
bin bissl verwirrt... bis jetzt habe ich ständig von FG gelesen ...liegt es denn an dem Möpf oder ist das völlig unabhängig???

Gefällt mir
4. April 2008 um 14:15

Hab da ...
noch eine frage .....
warum sollte man die pillen des Mönchspfeffers morgens auf nüchternen magen nehmen???
hat da jemand eine ahnung???


Gefällt mir
4. April 2008 um 14:26

Mönchspfeffer wirkt!!!!
Ich habe bei meiner 3. Schwangerschaft vor 4 Jahren Mönchspfeffer und Persona genommen.War dann endlich dank Mönchspf .nach langem Üben im ersten Zyklus schwanger.Und wenn Mönchspf. nur die Psyche unterstützt...mir hats was gebracht und zwar ohne FG.
Momentan planen wir wieder - sind im 3 Zyklus am üben und seit 2 Wochen nehm ich wieder Mönchspf....ICH bin von der Wirkung überzeugt!!!!Und Unlust kam bei uns deswegen auch nicht auf!Frau sollte aber auch unbeding den Eisprung vom Fa kontrollieren lassen.Manchmal kriegt Frau trotz allem gar keinen oder nur einen schlechten ES...da hilft dann leider auch kein Mönchspf. mehr!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers