Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / WAS GEHÖRT EIGENTLICH ZU ROHMILCHPRODUKTEN?

WAS GEHÖRT EIGENTLICH ZU ROHMILCHPRODUKTEN?

28. Juni 2007 um 21:36 Letzte Antwort: 28. Juni 2007 um 21:53

huhu was gehört eigentlich alles zu den rohmilchprodukten?

Frische vollmilch von landliebe?

wenn ihr mir da helfen könntet wäre ich dankbar....

Mehr lesen

28. Juni 2007 um 21:40

Alles
was nicht homogenisiert ist... wie Weichkäse, Frischmilch, Feta, alles unbehandelte! Ich muss deshalb leider auf Brie und so verzichten.... heul...

Aber auch Verzicht auf Leberwurst, Salami, rohen Schinken, Mett quälen mich....

naja ich weiß ja wofür ich verzichte!!!

Mach Dich nicht verrückt mit den ganzen Tipps zur Ernährung!

LG

Gefällt mir
28. Juni 2007 um 21:43

Muss gekennzeichnet sein..
Hallo,

innerhalb der EU müssen alle Rohmilchprodukte einen Hinweiß auf der Verpackung haben. Wenn nicht auf der Vorderseite (ist aber oft), dann auf der Rückseite. In Frankreich wäre das dann Lait Cru!

Wenn nix drauf steht, ist's aus pasteurisierter Milch.
Generell ist aber zu sagen: mach dich von den Verboten nicht irre!
Lg, Mitzi

Gefällt mir
28. Juni 2007 um 21:47
In Antwort auf an0N_1282897399z

Alles
was nicht homogenisiert ist... wie Weichkäse, Frischmilch, Feta, alles unbehandelte! Ich muss deshalb leider auf Brie und so verzichten.... heul...

Aber auch Verzicht auf Leberwurst, Salami, rohen Schinken, Mett quälen mich....

naja ich weiß ja wofür ich verzichte!!!

Mach Dich nicht verrückt mit den ganzen Tipps zur Ernährung!

LG

So streng ist es auch nicht...
Es gibt einige Briesorten, die man essen darf. Fragt mal an der Käsetheke. Nur Käse aus Rohmilch (das sind oft die strengeren Sorten), Sauermilchkäse (Harzer etc.) und Käse mit Rotkulturen darf man nicht essen.
Und Leberwurst kann man auch in Maßen essen, ebenso wie heiß geräucherten Schinken.

Die abgepackte Frischmilch ist doch auch behandelt. Die darf man meines Wissens auch trinken. Da würde ich aber mein Hand nicht für ins Feuer legen...
LG, Melanie (23. SSW)

Gefällt mir
28. Juni 2007 um 21:53
In Antwort auf terri_12526638

So streng ist es auch nicht...
Es gibt einige Briesorten, die man essen darf. Fragt mal an der Käsetheke. Nur Käse aus Rohmilch (das sind oft die strengeren Sorten), Sauermilchkäse (Harzer etc.) und Käse mit Rotkulturen darf man nicht essen.
Und Leberwurst kann man auch in Maßen essen, ebenso wie heiß geräucherten Schinken.

Die abgepackte Frischmilch ist doch auch behandelt. Die darf man meines Wissens auch trinken. Da würde ich aber mein Hand nicht für ins Feuer legen...
LG, Melanie (23. SSW)

Mein
FA sagte mir, ich sollte auch diese Dinge ganz verzichten. Danke, dass Du mich ein wenig aufklärst. Ich sage Dir, morgen stehe ich an der Käsetheke und Kaufe mir milden Brie! Und auch mal ein Leberwurstbrot essen zu können ist auch schön, denn gerade darauf habe ich Heißhunger! Danke für Deine Tipps!


LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen