Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was denkt ihr?

Was denkt ihr?

18. Juni 2014 um 22:10

hallo, also in diesem beitrag geht es nicht um mich sondern um meine schwangere schwester und ihr mann. sie bekommen ein baby (sie ist im 8 monat) und es wird ein junge. meine schwester kommt wie ich aus luxemburg und ihr mann aber aus deutschland, zusammen haben sie jetzt ein haus in deutschland.

w enn das kind endlich auf der welt ist werden sie auch in zukunft in deutschland wohnen und er wird auch da in die schule gehen. das problem ist jetzt mit der sprache.

meine schwester will dass er luxemburgisch lernt, wenn sie mal in luxemburg auf besuch sind muss er ja mit meinen großeltern sprechen können und mit dem rest der famillie die auch luxemburgisch sprechen. sie beide wollen dass er deutsch lernt, was im diesem fall ja auch selbst verständlich ist, denn sie wohnen ja in deutschland un auch weil der vater deutsch spricht.

nun zum problem: sie wissen nicht wie sie ihm 2 sprachen beibringen sollen. das kind wird öffters bei meiner schwester sein als bei seinem vater also wird er wahrscheinlich zuerst luxemburgisch lernen, doch danach wird er probleme haben deutsch zu lernen. wenn sie beide deutsch sprechen dann wird er probleme haben luxemburgisch zu lernen.
sie wissen einfach nicht wie sie ihm 2 sprachen beibringen sollen.

ich hab ihr einfach gesagt dass sie mit dem kind luxemburgisch sprechen soll und ihr mann einfach deutsch.
denn als wir 3 schwester klein waren hat unsere mutter mit uns französisch gesprochen und mein vater luxemburgisch und wir hatten keine probleme und haben mit 5 jahren die 2 sprachen gesprochen.

was würdet ihr an ihrer stelle tun? was empfehlt ihr ihnen?
und es ist ein muss dass das kind luxemburgisch sprechen soll

ich danke für eure antworten

Mehr lesen

18. Juni 2014 um 22:32


Ganz einfach so wie du es schon gesagt hast.
Der eine Elternteil redet nur deutsch und der andere luxemburgisch.
Später könnte das Kind auch theoretisch in die Luxemburger Schule gehen, wobei dann jedoch Schulgeld gezahlt werden muss bei Wohnsitz in Deutschland.
So ist es mal bei meiner Schwester.

Kinder lernen sehr schnell. Macht euch nicht verrückt.
Meine Tochter wächst auch 3 Sprachig auf und geht nun an das DFG in ...

Liebe Grüsse

Gefällt mir

18. Juni 2014 um 23:06

Hey
also da wuerd ich mir ueberhaupt keine sorgen machen!
Also mein Mann ist Kanadier und wir wohnen in Kanada und ich bin Deutsche.
Wenn ich allein mit dem Kind zu hause bin werd ich versuchen nur Deutsch mit ihm zu sprechen und wenn Papa zu Hause ist, dann kann english gesprochen werden.
Und in der Schule wirds dann Franzoesisch.
Und die Kinder greifen das wahnsinnig schnell auf!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Schwangerschaftstest nach einer Stunde
Von: manja90
neu
18. Juni 2014 um 19:59

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen