Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was darf man in der Stillzeit nicht essen bzw. trinken??

Was darf man in der Stillzeit nicht essen bzw. trinken??

28. Juli 2007 um 21:38

Hallo, ich habe vor zu stillen, wenn es (hoffentlich) klappt. Was darf ich in der Stillzeit nicht essen? Hab gehört, dass die Kleinen sonst Blähungen und Bauchschmerzen bekommen, wenn man bestimmte Sachen isst. Welche sind das??
Danke für eure Antorten!!
Liebe Grüße

candysha 30.ssw

Mehr lesen

28. Juli 2007 um 21:43

Mir wurde...
... im KH gesagt, dass man das meiden soll, was man selbst nicht verträgt. und dann soll man mit stark säurehltigen lebensmitteln vorsichitg sein, davon kriegen sie einen wunden po.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2007 um 21:49

Ausprobieren...
...kann man alles, denn einige babys vertragen auch die nahrungsmittel die man weglassen soll.
ich würde damit jedoch die ersten vier wochen warten, es gibt ja anfangs genug neues.
die üblichen blähunhsverursacher sind: zwiebeln, kohl und lauch.
und wunder po kommt oftmals von: zitrusfrüchten und paprika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2007 um 22:30

Du darst

alles nicht essen, was Du in der SS nicht essen darfst, also keine Rohmilchprodukte und kein rohes Feisch. Dann darf muss man zusätzlich vorsichtig mit blähenden Produkten sein.

kris2381

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2007 um 19:16

Iß was dir schmeckt...
denn dein Kind hat auch schon in der SS alles bekommen, was du ißt und trinkst. Ich habe meine beiden Mäuse ein Jahr lang gestillt und sogar rohe Erbsen in Massen vertilgt, weil das einfach mein Leibgericht war...die Mäuse hats nicht gestört. Meine Kleinere hatte dann Ausschlag in der stillzeit, und da wurde von der Kinderärztin gesagt, ich solle mal die Milch weglassen, und das wars auch, die hat sie nicht vertragen, bis heute nicht. Aber das ist ja wie mit allen Allergien und hat nix mit dir zu tun.Ich würde erstmal alles essen, wenns nicht vertragen wird bzw Probleme auftreten weiß die Hebamme sicher obs am Essen liegen könnte. UND: Je mehr du verzichtest (grundlos) um so schneller bist du das Stillen irgendwann womöglich leid, und das wäre soooo schade.Es gibt doch nix besseres in den ersten 6 Monaten!
Das alles gut klappt wünscht dir Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram