Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was darf man alles nicht essen wenn man stillt?

Was darf man alles nicht essen wenn man stillt?

22. November 2008 um 16:45 Letzte Antwort: 22. November 2008 um 21:57

Meine Tochter(17 Tage) hat jeden Tag Bauchweh. Ich denke es liegt an meinem Essverhalten (habe die letzten zwei Tage Kohlsuppe gegessen).

Gibt es Lebensmittel von denen die Kleinen eher Blähungen bekommen? Gibt es internetseiten wo es gut beschrieben ist?

LG, Alissa

Mehr lesen

22. November 2008 um 16:49

Hallo
Kohlsuppe war eine ganz dumme Idee. Das Kohl allgemein sehr blähend ist, ist ja bekannt. Zwiebeln und Knoblauch sind auch übliche Verdächtige. Aber man mus es probieren, einige Kinder reagieren auf gar nicht und andere schon auf alles. Aber Kohl oder ähnliches solltest Du in nächster Zeit nicht mehr Essen.
Nach ein paar Monaten ändert sich das in der Regel auch nochmal. Ich konnte so ca. ab dem die Kleine 3 oder 4 Monate alt war alles Essen, da konnte sie dann richtig pupen und Blähungen war kein Thema mehr.
Am besten fragst Du auch mal Deine Hebamme, die kann Dir noch am besten weiterhelfen.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2008 um 21:57

Hi...
also ich habe das problem mit meinem sohn auch gehabt,das er tgl. Blähungen hatte obwohl ich eigentlich nix gegessen habe was bläht.
Am bsten zu verzichtest auf Kraut und kohlsalate sowie hülsenfrüchte (erbsen,bohnen usw.)
Ich verzichte sogar auf apfelsinen und andere früchte und Säfte da die kinder dadurch einen wunden po bekommen können.
Was sehr gut gegen blähungen bei uns geholfen hat ist Kümmelöl welches wir dem kleinen um den bauchnabel gerieben haben und den bauch dann massiert haben.Ist zwar teuer sone kleine flasche(habe 4,45 euro gezahlt (ca Hustentropfengröße) aber hilft super .
Probier es doch einfach mal aus .
Würde mich interessieren ob es bei euch geholfen hat.

byeGismo2508+Leon 4wo.5tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club