Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Was brauch ich zum stillen noch?

Was brauch ich zum stillen noch?

18. Mai 2008 um 21:19

hallo miteinander!

ich hab ein kleines problem!
hier sind viele themen im bezug auf: "was kauf ich
meinem baby als erstausstattung zum anziehen?".....

aber ich frag mich schon die ganze zeit,was kauf ich um gottes willen zusätzlich an fläschchen,wenn ich vor hab zu stillen.
du bekommst über all so startersets.sind die gut,sind da zu viele oder zu wenig fläschchen drin?????die fragen schwirren mir immer im kopf rum!

ich weiß,dass ich zwar noch zeit hab aber vielleicht kann mir irgendeine von euch nen guten rat geben!wäre super dankbar dafür!!!

vielen dank schonmal im voraus!!!!

liebe grüße
bianca+bübchen
27ssw

Mehr lesen

18. Mai 2008 um 21:32

Och
so 4-5 fläschchen fürn anfang reichen vollkommen aus. Können auch nur 2-3 sein wenn du stillen willst. Halb so wild. Dann die richtigen sauger das ist immer so ein problem ob kautschug oder das andere material komm grad nicht auf den namen aber die sind auch alters gerecht gekennzeichnet da kannst du nix falsch machen. Wenn du stillen willst brauchst du eigentlich nur eins. Stilleinlagen und deine 2 brüste mehr nicht. 2 ersatzflaschen wenn dus dir anders überlegst oder als ersatznahrung für zwischendrin... mach dich nicht heiß take it easy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 21:33

Alsooooo
eigentlich brauchst Du wenn Du stillst erst Mal keine Fläschchen.

Sollest Du, so wie ich zu den "aber was ist wenn..." gehören, dann reichen 2 kleine Fläschchen und Sauger. Mehr ist vollkommen überflüssig. Ebenso überflüssig ist jetzt schon Premilch zu holen. Wenn wirklich nötig, dann kriegst Du aus dem KH bestimmt ein/zwei Portionen mit, und dann kann Dein Mann oder die Oma/Opa auch noch Mal losziehen.

Wichtiger wäre Brustwarzen Salbe da zu haben und Stilleinlagen und einen gut sitzenden Still-BH. Kauf jeweils 1-2 ind 1 und 2 Nummern größer, je nachdem wieviel Dein Brustumfang jetzt schon zugenommen hat, ich brauchte nur die Größe, die ich während der Schwangerschaft schon hatte.
Stilleinlagen, würde ich immer wieder die waschbaren Seide/Wolle (recht günstig bei DM/Budni) nehmen, davon 2 Paar, eins kannst Du dann immer auswaschen, Wasser reicht da schon meist. Ich fand die Papierdinger unangenehm, und die Seide/Wollen helfen die Brustwarze zu schonen.

lg alge28

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 21:39

Ich
habe einige flaschen gekauft ich möchte zwar auch stillen aber wenn ich unterwegs bin möchte ich vorher abpumpen. außerdem werde ich woschen den mahlzeiten tee zufüttern.

lg jenny 36 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 21:54

Danke mal
für eure antworten.ich denk ich werd mir zwei kleine fläschchen für den norfall zulegen und für tee!

nur was mach ich mit den saugern.kautschuk will ich nicht nehmen,wegen der allergiegefahr!
nur dann gibts jetzt noch silikon und latex!also manchmal macht mich das alles schon wir.warum gibts von allem so viel verschiedenes und nicht nur eine sorte und du mußt die dann kaufen.

außerdem,habt ihr ne bestimmte marke,die ihr empfehlt oder tuns da auch noname?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 22:03

Wenn du ...
stillen willst brauchst in erster Linie deine Brust, was sonst noch? Wozu denn Flaschen?
Klar wenns nicht klappen sollte oder mal was abgepumpt werden soll dann ist es nicht schlecht 1 oder 2 Fläschchen schon mal daheim zu haben aber des wars dann auch. Kaufen kann man ja immer noch!
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2008 um 6:47

Hallo
Du brauchst dir da echt keinen Kopf zu machen. Fläschchen brauchst du erstmal wirklich nicht.
Auch nicht für Tee oder so.
Wenn du dich wirklich entscheiden solltest abzupumpen kann ich dir die Avent Handpumpe empfehlen. Im Set sind auch zwei Fläschchen drin.
Habe zwischendurch auch abgepumpt, weil mir die Brustwarzen ganz fies weh getan haben. Aber so eine Pumpe brauchst du dir auch erst zu besorgen, wenn es soweit ist.

Ansonsten würde ich mich an deiner Stelle um eine Stillberaterin kümmern, die dir bei anfänglichen Krisen zur Seite steht. Viele Frauen denken nämlich, sie könnten nicht stillen, weil es eben nicht klappt, dabei wird am Anfang einfach nur zu viel falsch gemacht.
Ja, und Nippelcreme ist wichtig. Wahrlich ein Geschenk Gottes! Ich hatte immer PureLan. Gibts in der Apotheke.

An Stilleinlagen kann ich die von Lansinoh (Rossmann) und Penaten empfehlen.
Die Baumwolldinger habe ich auch, aber leider wohl falsch gewaschen, denn jetzt sind sie etwas rauh geworden und das lässt einen die Wände hochgehen.
Wenn du irgendwann mal keinen Bock mehr auf BH hast, kann ich dir LillyPadz empfehlen. Die sind selbsthaftent und wiederverwendbar.
Glaub mir, nach ner Weile nervt das BH tragen.
Still-BHs kaufst du am besten bei Rossmann, die sind am günstigsten.

Ich glaube das wars.

Alles Gute für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest